Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Planung Gardasee 09/21

Guten Morgen Zusammen,

wir planen aktuell unseren erste längeren Trip mit dem M3 LR. Wie im Titel unschwer erkennbar soll es an den Gardasee gehen, genauer gesagt nach Limone sul Garda ins Hotel EALA. Welches auch DeC ist.

Nachdem ich glaube ich jeden Thread zum Thema Urlaub in Italien gelesen habe ist das Thema Ladeinfrastruktur kein großes Thema mehr.
Habe Shell/ENBW/PlugSurfing das sollte definitiv ausreichen.

Wie habt Ihr das mit der Maut gelöst in Italien und Österreich?

Und viel wichtiger, ich bin absoluter Neuling was den Gardasee angeht.
-Was muss ich besichtigen?
-Wo gibt es das beste Essen?
-Was muss ich an Spezialitäten verkosten / kaufen / mitbringen? (Wein/Käse/Oliven/Schinken)

Grüße und Danke im Voraus für eure Empfehlungen und Tipps.
Thorsten

1 „Gefällt mir“

War letzte Woche mit dem SR dort. Einfach losgefahren. Supercharger gibts genügend auf der Strecke.

Bin im Hotel mit 100% losgehfahren und der nächste SuC wäre Langkampfen in AT gewesen.

Mach auf der Italienischen Autobahn an einem Autogrill (Raststätte) Halt. Dort gibt es regionale Köstlichenkeiten.

Dort gibt es ja Streckenabschnitte mit Mautstellen. Bei Einfahrt zieht man ein Ticket (wie im Parkhaus), bei Ausfahrt schiebt man das Ticket wieder rein und zahlt. Hierzu am Besten die Kreditkarte nehmen, ist am einfachsten. Musst allerdings schauen, welche Mautspuren die Automaten mit Kreditkarte haben. Steht oben auf den Schildern.

2 „Gefällt mir“

Zumindest für Österreich:
Digitale Vignette beim ADAC geholt (da die Sperrfrist für online nicht gepasst hat); kein Aufkleber, dein Kennzeichen wird gespeichert und gut ist. Es gab noch nen Ausdruck bei einer evtl. Kontrolle relevant gewesen wäre. Beachte bei Onlinebestellung, dass es ein 18-tägige Sperrfrist gibt.

AT Vignette kann man bei ASFINAG kaufen ohne Sperrfrist. Dazu muss man anklicken, dass man Unternehmer ist und verzichtet somit auf das Wiederrufsrecht.

7 „Gefällt mir“

Einfach losfahren und genießen.

Ich war nun schon soooo oft in meiner „zweiten Heimat Lago“, dass ich mir über Laden etc keine Gedanken mehr mache.

Nutze ausschließlich Supercharger.

4 „Gefällt mir“

Habe mir das gerade mal angeschaut und das ist mal ne klasse Seite.
Lohnt es sich das Flex System zu aktivieren auch wenn ich nur einmal im Jahr durch Österreich fahren sollte?
Wenn ich es richtig sehe kostet es ja nichts und ich muss in Zukunft nicht mehr daran denken Sondermauten zu kaufen.

Die Streckenmaut FLEX ist nicht mit der 10-Tages Vignette zu verwechseln, sondern wird noch mal extra für spezielle Streckenabschnitte benötigt. Wie zB dem Brenner.

Ich kannte es noch nicht, aber sieht gut aus. Würde ich auch aktivieren beim nächsten Mal.

Edit:
image

1 „Gefällt mir“

Unbedingt so etwas wie BIP&Go kaufen für Italien! Ihr Abo elektronische Maut Liber-T online | Bip&Go
Wenn du meinen Referral willst, einfach PN schreiben, gibt einen kleinen Rabatt.
Wir sind gerade aus Italien zurückgekommen, an 2 Mautstellen standen hunderte, wenn nicht sogar tausende Autos! Wir sind einfach rechts mehrere hundert Meter weit an den anderen vorbeigefahren und durchgefahren, keine Sekunde Wartezeit. Ich schätze unsere Zeitersparnis war alleine an diesen beiden Mautstellen locker 30-60 Minuten.

2 „Gefällt mir“

OK. Also für Österreich die 10 Tages Vignette + FLEX Streckenmaut.

Super. Danke für die Infos.

1 „Gefällt mir“

Hey, super. Danke für die Erfahrung, bin gerade auf der ADAC Seite am schauen ob das Sinn macht.
Wenn ich das richtig sehe kostet der Bip bei meinem Nutzungsverhalten nur 1,70 € pro genutztem Monat + Aktivierungsgebühr und Versandkosten.
Sonst entstehen dort keine Abos?

Wenn ich als Suchbegriff „Gardasee“ eingebe, bekomme ich so einige Themen, wo das alles schon durchgekaut wurde.

Danke für den wertvollen Beitrag. Anscheinend ist es aber noch Wichtig genug um einen Kommi da zu lassen.

Wenn du meinen Startbeitrag gelesen hättest hättest du gesehen das ich so ziemlich alles gelesen habe, es mir aber auch um Tipps zu Besichtigungen/Essen/Wein Kulinarik usw. geht. Und solche Dinge können sich in 1, 2 oder 3 Jahren auch verändern.

Scroll doch einfach weiter wenn es dich stört … überall das gleiche. Man darf nichts Fragen. Klar kann ich auch 10 Stunden mit Google verbringen um herauszufinden was sich dort lohnt (was ich auch mache), ich mag aber lieber mit Leuten sprechen und deren Erfahrungen mitnehmen.

Also Danke nochmal für diesen wertvollen Beitrag.

6 „Gefällt mir“

Ob 1.70 € oder 2.50 € bin ich gerade nicht sicher für Italien, habe es nun aufgrund Corona das erste Mal verwendet, den Badge habe ich aber schon über ein Jahr und kosten tut es definitiv nichts in den Monaten in denen man ihn nicht verwendet.

Gerne, kein Problem. Danke auch für deinen „Reisebericht“.

1 „Gefällt mir“

Wir sind normalerweise in Malcesine. Das ist ja gegenüber. Zwischen den Orten fahren mehrere Schnellbote und Schiffe, das lohnt sich imho für die Fahrt aber natürlich auch um den jeweils anderen Ort zu besichtigen (Malcesine ist auch sehr schön mit der Burg usw. ).

Ansonsten gehört für uns zum Pflichtprogramm:

  • Schauderterasse (Aufpassen mit der Route, unbedingt die größeren Straßen von Limone aus nehmen, also bisschen hinten rum, nicht direkt die Serpentinen hoch!)
  • Caneva Aquapark
  • Sirmione
  • Tour um den See
1 „Gefällt mir“

Ja super Danke.
Schauderterasse kannte ich, aber wusste nicht das es verschiedene Anfahrten gibt. VIELEN DANK für den Tipp…das ist aber echt sportlich über die Serpentinen.

OK Danke. Du kannst mir deinen Referral gerne per PN schicken.

Haben wir früher mit meinen Eltern gemacht über die Serpentinen… wenn einer entgegen kommt, musst du teils 100m oder mehr zurücksetzen und das bei einer scharfkantigen und schlecht zu sehenden „Muro“ auf der einen Seite und dem Fels auf der anderen. Heute ist aber viel viel mehr Verkehr. Das würde ich heute nicht mehr machen :joy:

In Limone sul Garda waren wir letzten Monat in folgendem Restaurant essen:
https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g227887-d2336525-Reviews-Ristorante_Al_Tamas-Limone_sul_Garda_Province_of_Brescia_Lombardy.html

Super Ausblick von oben auf den See, tolles und authentisches Essen, viel besser ist als der Touri-Einheitsbrei. Ein Reservierung vorab ist wärmstens zu empfehlen - die Kellner sprechen auch exzellentes Deutsch.

Viele Grüße

mreal

2 „Gefällt mir“

Also wir fahren jetzt am Samstag an den Gardasee (Start in Hamburg) und ich kann dir schon mal diese Seite empfehlen: https://www.tolltickets.com/

Wir haben uns dieses Zollgerät gekauft, das klebt man vorne in die Windschutzscheibe und damit hast du dann auf der IT Autobahn zugriff auf bestimmte Strecken, die nur für dieses Gerät frei sind. Du wirst dann wohl gescannt beim durchfahren und das wird dann in deinem Onlinekonto verrechnert.

Hat mir eine Bekannte empfohlen, die oft an den Gardasee fährt. Ich kann ja gerne berichten, wie das Ding sich so geschlagen hat :slight_smile:

1 „Gefällt mir“