Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

PIN für Änderung der Tempobegrenzung

Hallo in die Runde,

ich habe seit einigen Wochen eine Tempobegrenzung bei 134 km/h in meinem S75 (BJ 2017), die ich weder eingestellt oder aktiviert habe, noch deaktivieren kann, denn dafür wird eine PIN benötigt. Und die habe ich nicht! Kann mir jemand sagen, woher ich die PIN bekomme bzw. wie ich sie ändere?

Vielen Dank für euren Support!

Gruß,
Tom

Ohne die PIN kannst du es nicht deaktivieren oder ändern. Da musst du wohl leider mit Tesla kommunizieren…
wenn du in der Nähe eines ServiceCenters wohnst würde ich da an deiner Stelle hinfahren.

Oder frage mal deine Frau, Kinder, … wer das eingestellt hat. Von alleine passierte das nicht. Da wird jemand mit Zugang zum Auto oder zur Tesla App auf dem Smartphone aktiv was eingestellt haben.
Ich tippe mal deine Kinder hatten dein Smartphone…

Kann man nicht einfach in der Tesla-App unter „Fahrzeug“ - „Tempobegrenzung“ ausschalten?

Auch da wird nach der PIN gefragt

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen sollte gehen, dafür braucht man nur das Accountpasswort. Dann sind allerdings alle Daten wie Navziele, besuchte Ladestationen und Trips weg.

Gruß Mathie

Lesen des Bedienhandbuches hilft:
Zitat:
„Hinweis: Wenn Sie die PIN vergessen haben, können Sie die Tempobegrenzung durch Eingabe der
Login-Daten für Ihr Tesla-Konto deaktivieren.“
Zitatende.

Gruß
Herbert

Ich muss das hier mal wieder aufwärmen, denn bei mir ist die Tempobegrenzung aktiviert. Ist in der Hosentasche passiert. :frowning:

Ich habe nie eine Pin eingerichtet und die Anleitung von @herby123 verstehe ich leider nicht. :-/

Die Anleitung von @herby123 musst Du nicht verstehen, die funktioniert (zumindest bei mir) nicht. Ich hatte das Problem mit PIN2DRIVE.

Du musst erst einen Reset durch Änderung der Räderkonfiguration machen. Also Räder ändern z.B. von Slip 19" auf Turbine 21". Der Wagen macht dann einen Deepreset. Dann kannst Du - während er die TPMS neu anlernt - die Loggin-Daten des Kontos eingeben.

Möglicherweise ist dazu eine neuere Firmware erforderlich. Bei mir 37.1. Dafür gibt es jetzt auch eine Pin fürs Handschuhfach.

Herbys Anleitung ist der Originaltxt aus der Bedienungsanleitung.
Was fehlt ist der Hinweis, dass man das im Auto machen muss: Dort gibt es die Möglichkeit die Accountdaten im Menüpunkt der Tempobegrenzung einzugeben.

Ist also für mich gelöst. :slight_smile:

Danke @Schleifer für die Unterstützung.

Das Lesen des Bedienhandbuches hilft enorm!

Gruß
Herbert

1 Like

Solche herablassenden Bemerkungen sind überflüssig und machen nur Streit. Lass es doch bitte.

Wie ich geschrieben habe, muss man das im Auto machen und nicht in der App und das steht eben nicht im Handbuch oder in Deinem Beitrag.

2 Like

Du hast das bereits früher erwähnt. Und es ist nicht hilfreich. Ich schließe mich @Der-Kieler an, es ist völlig überflüssig dieses Kommentar nochmal hinzuschreiben.

Die Bedienanleitung bezieht sich immer auf das Fahrzeug. Mir wäre nicht in den Sinn gekommen, das zitierte Vorgehen NICHT im Auto durchzuführen.

Der Hinweis, dass das Lesen der Bedienanleitung enorm hilft, ist nicht falsch und erst recht nicht herablassend gemeint.

Gruß
Herbert

2 Like