Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Pflege Ultra-White Premium Seats

Bisher habe ich meine Volllederausstattungen immer mit dem Swizöl Leather-Cleaner, -Milk etc. gereinigt und gepflegt und bin damit sehr sehr zufrieden. Reinigt gut, riecht gut und mattiert wieder schön.
Auch wenn er mal zum Aufbereiter zwischendurch geht haben die Swizöl verwendet

Was empfehlt Ihr beim Synthetik-Leder mit Perforation?
Einfach das selbe weiternutzen?
Oder ganz ohne Mittel?
Mikrofaser?
Oder gibt es extra Pflegemittel für das Kunstleder?
Schon jemand Erfahrungen damit?

vg
Marco

Moin!
Kunststoffe lassen sich eigentlich ganz gut reinigen.
Wenn Du mit feuchtem Mikrofaser-Tuch nicht mehr hin kommst, kann man diverse andere Mittel zur Verstärkung dazu holen. Ich habe zum Beispiel DashAway in der Garage stehen.

129€ für einen Liter? Ich hab mir vom Audi Aufbereiter vor 6 Jahren mal 2 L. abfüllen lassen (keine Ahnung was aber das Zeug ist ziemlich beeindruckend), kostenfrei. Wenn das leer ist frage ich den Aufbereiter im SeC.

Also ich komm auf 18,20 pro Liter…

Es gibt auch die Gallone zu kaufen. Aber für die Masse dürfte eine Sprühflasche praktischer sein und vorerst ausreichen.

Wer sich in einem der Pflegeforen rum treibt bekommt bei verschiedenen Anbietern auch noch Nachlässe eingeräumt.

Super, vielen Dank!
Habe gerade auch mit Swizöl telefoniert, die empfehlen dass hier:

swissvax.de/merchant.mvc?Scr … =SE1042092

Was meint Ihr ist davon zu halten?

Reiniger sind grundsätzlich okay, aber bei Kunststoffpflege würde ich erst einmal auf kleiner Fläche einen Test machen. Nicht das Du dann Deine Klamotten mit Silikonkram versaust.

Für Sitze im Allgemeinen kann man sonst auch zum Lederzentrum gucken. Wie ich gerade gesehen habe, haben die auch ein kleines Set für Kunstleder:
shop.lederzentrum.de/kunstleder-textil.html

Hatte nur schnell mal Amazon gefragt:

https://www.amazon.de/dp/B00FOMDAN8/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_32yNybK21FTTD