Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

Servus alle mit enand!

So ich eröffne mal diesen Faden,
da ihr meiner Vorstellung entnehmen konnetet das ich an der D.W. fast zuhause bin.

Werde an meinen 3 Orten sehr warscheinlich zukünftig 32A Dosen instalieren lassen
womit einem Treffen mit anschliesender Weinstraßen faht und das eine oder anderen „Schoppe“ wein auch nicht auszuschliesen währe ^,^

Sehr warscheinlich frühestens ende Frühling anfang sommer wenn das wetter auch dazu einläd aber bei bombenwetter und warm im märz aprill wie letztes jahr könte mans machen.

Was sagt ihr dazu und wie weit müsstet ihr fahren?
Nord-grenze MA/LU
Süd-grenze Bad Bergzabern (A65 abfahrt Kandel)

gruß ManuaX

ich bin bei der Einweihung dabei , Entfernung ca. 320 km aber bei juwi lade ich sowieso immer => ich muss noch nicht einmal einen LKW nehmen. :smiley:

So bin jetzt schon ein wenig probe gefahren und auch mal kleiner WS abstecher aber bei dem regenwetter ist das ja nicht so dolle.

Schön, ich denke da finden sich noch ein paar und wenns im Frühjahr schön wird Poste ich mal Terminvorschläge.

Robin würde eventuell auch kommen.
Bin gespannt ob der mannheimer auch hier ins Forum findet oder ob ich in am HPC selber fragen muss ^,^

Schön das meine Idee ankang findet, ich bin am Tag der Deutschen Weinstraße (meist der letzte Sonntag im August) sehr offt mit Bike und Co dort unterwechs.
Ist nur zu empfehlen!

Gruß Manu

Ist die Planung noch aktuell?
Hast Du schon Termine im Auge?
Würde wenn es mir möglich ist auch mitkommen.
Viele Grüsse
Martin

Wir sind am 09.03. in Hambrücken (30min nördlich von Karlsruhe) d.h. in der Nähe.

@Manu, Samstag den 10. Nachmittags über die Weinstrasse bis zu Juwi o.ä.?

Der 9.3. ist eventuell schlecht da ich an der Tour nach Genf mitfahren möchte - sofern es die Schweizer auf die Reihe kriegen…
Viele Grüsse
Martin

Ja ich weiss, aber Genf ist mir zu weit. wären 1800 km für mich… vielleicht packt es mich noch, aber ich denke am 10. auf die Weinstrasse ist auch toll.

Weinstraße mache ich gerne mit, aber wenn es etwas wärmer ist :slight_smile:

ich bin auch gerne dabei, wenn es terminlich passt.

lg

Eberhard

Hi @ ALL

ich kann euch beruhigen, ich kann so offt ihr wollt Ausfahrten machen und Ladestrom wie in Driburg werde ich sicher für 3-9 Tesla á 32 A auch am Hotel nahe Weintor bekommen können da ich mit dem Junior Chef bereitz ne spritz-toug gefahren bin und interesse besteht.
Das würde ich dann aber frühestens Mai machen es lohnt sich dann wirklich mehr ^,^

wegen dem 10.03.12 muss ich noch mit meiner Freundin abklähren aber denke das nichts im wege steht
dann braucht aber nimand ne lademöglichkeit zwischen KA und Juwi oder?

Wie viel uhr? wo treffen? abschlus/Ende bei Juwi oder davor?
was ist das für eine veranstaltung an der ihr am Vortag seit?
Welche Route wollt ihr genau nehmen, die kürzeste oder mit extras der region :wink:
Mein elternhaus liegt auf dem weg (keine 5 km umweg) ich selbst lade dort mit CEE 16A, mit eurem 3er könnten sich auch wieder 3 zur not dann anhängen, platz ist für genug Autos ;-D
ist die frage ob gewünscht zb mit Kafee und Kuchen oder ähnlichem.
Wie viel Zeit habt ihr wann müsst ihr weiter?
Mit wie viel leuten ist dann zu rechnen?

Gruß Manu

So update habe jetzt dank lemnet.org auch in Edenkoben ein Hotel gefunden welchses angeblich 3 Drehstrom 32A hat und am kommend Montag teste ich es gleich mal aus. Website folgt dem nächst ist aber angeblich gutes Hotell und für gäste ist der 100% Ökostrom auch kostenlos nicht wie in Bad Driburg die 10€ und dort kan man sich sogar E-Bikes ausleihen und die gegend erkunden höre ich auch zu mersten mal aber naja ^,^
ligt zimlich mittig in der 90km langen Weinstraße würde mal abklopfen wer wann ab Mai kann und dann den Termin rausfinden an dem die Meisten können hehe.

Würde sagen wie in Bad Driburg auch anreise am Vortag überachten und geladen dann tag drauf gemütlich in beide richtungen die WS duchfahren mit kleinen abstechern zu Tollen Sehenswürdigkeiten Kamit/Hilschweiher uvm. ^,^
Ich mach euch da dann richtig tolle programm die Pfälzer sind erfinderisch!
In allen Richtungen um mich rum sind HPC’s Mannheim. Wörstadt. KA. sowie massig 32A möglichkeiten dürfte als keine probleme geben bei an und abreise wen am Hotel selbst noch 32 A zur verfügung steht.

Dann möge der Fühling/Sommer kommen!

gruß Manu

Wie wärs mit Pfingsten? 26. - 28. Mai wäre für mich o.k. - würde gerne mitfahren.
EG
Martin

Also das oben genannte Hotell ist zu 85% an pfingsten belegt und es werden täglich mehr.
Habe zwar noch andere Hotels in aussicht aber dort ist der Strom noch nicht 100% sicher, das beschiebene hat min 1 mal 32A und 1 Garage mit 16A und vorplatz mit 16A und 24/7 jetzt schon vorhanden.

Würdet ihr mal eure Vorschläge Posten damit wir eine Terminplanun machen können?
Zeitraum Mai bis Juli wobei ich selbst ende Juni nicht kann.

Gruß Manu

klingt gut, würde auch bei mir passen.

Wir kennen uns zwar noch nicht aber ich würde mich gerne anschliessen (auch bei laden) . Wer sorgt fürs Wetter?

Gut schön wenn ihr alle für Pfingsten seit dann würde ich sagen ich gebe euch schnon mal die Adresse und HomePage zum Hotell damit ihr euch noch was reservieren könnt bevor alles weg ist.
Zu not gibt es auch noch ein Paar gute Hotel’s in der nähe und die Autos würden dann alle bei der Ziegelhütte geparkt:

ziegelhuette-online.de/

Gutshof Ziegelhütte
Hotel und Restaurant
Edenkoben, Südliche Weinstraße, Pfalz
Luitpoldstraße 79
67480 Edenkoben
Telefon +49 (0)6323 / 94 98 -0
Email: i n f o @ h g z e . de

z.B. Erstes 100% Co2 Neutrales Klimahotel in Rheinland Pfalz

HP der kleinen Stadt Edenkoben an der Weinstraße:
edenkoben.de/cgi-bin/startse … ite&txt=60
gleich noch 3 ausweichshotels gesucht (auch in Edenkoben):

Hotel - Pfälzer Hof
Frau Nicole Simma
Weinstraße 85
67480 Edenkoben
06323 / 29 41
simma-pfaelzer-hof.de/

Hotel - Restaurant Prinzregent
Herr Alexander Kurz
Unter dem Kloster 1
67480 Edenkoben
06323 - 95 20
prinzregent-edenkoben.de/

Hotel - Restaurant Alte Feuerwache
Herr Marcus Wieden
Ludwigsplatz 23
67480 Edenkoben
06323 / 949980

Ich war jetzt 3 mal dort, 2 mal mit laden. War dort auch schon essen, also Daumen hoch fürs erste :wink:
Wenn ihr Anfragt bitte „TESLA“ und Elecktroauto erwähnen der Chef und sein Bruder kennen mich schon fals unklarheiten auftreten.

Sagt bescheit wenn ihr bucht/reserviert habt und wo sollte in der ZH nichts mehr frei sein.
Ich habe noch ein Plan B sollte Edenkoben an Pfingsten nicht klappen (man weiß ja nie) melde mich dann aber nach meinem Uhrlaub.

Ich schreibe das weil ich jetzt erst mal bis Oster Montag Ski fahre bitte also nicht wundern das ich ne weile mich nicht melde
gruß Manu

Haben heute Nachricht von der Ziegelhütte bekommen und vom 26. - 28. Mai fest gebucht.
EG
Inge & Martin

dito, ging zwar nur mit HP, wird aber gut werden :slight_smile:

So leute, bald ist es so weit ^,^

ich würde gerne bis dato mit euch zusammen entscheiden, was wir über Pfingsten genau machen neben dem normalen abfahren der WS sowie aus rücksicht auf die mit nur einer Übernachtung, was wir auf welche Tage verteilen.

Also was mir bisher spontan eingefallen ist:

  • Kalmit [sehr schöne Aussicht !] (Link wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Kalmit und noch 3 schöne Bilder: http://www.uwendler.de/pfalz/s/stmartin/kalmit.htm
    [Anmerkung: vom Gipfel-Parkplatz aus sind’s ca. 4 min bis zur Aussichtsstelle & bewirtete Hütte. In der Gegenrichtung liegt das Felsenmeer welches auch nur 1,5 km lang ist]

  • eine Weinprobe wenn erwünscht, evtl mit Fahr-service ^,^

  • Das Hambacher schloß

  • In Baddürkheim die Saline sowie das Größte Weinfass der welt uvm.

  • Die Villa Ludwigshöhe [schöne Aussicht] (http://de.wikipedia.org/wiki/Villa_Ludwigsh%C3%B6he)

  • Das „Blütenfest“ in Rhodt ist ein sehr großes und weit bekanntens Weinfest das zur selben Zeit stattfindet.
    Auszug wiki: (Das „Heimat- und Blütenfest“ zu Pfingsten ist eines der bekanntesten Feste an der Deutschen Weinstraße. Die etwa 800 m lange Theresienstraße wird dabei zu einer Festmeile mit geöffneten Winzerhöfen, Vereinszelten- und Pavillons und historischen Karussell umgestaltet.)

  • In Schweigenrechtenbach an der französischen Grenze im „Scheigener Hof“ mittagessen, laden währe möglich. HP: http://www.schweigener-hof.com/
    [Anmerkung: Ich kenne den junior Chef ganz gut sowie ein bekannter arbeitet dort in der Küche :wink: ]

  • evtl ist auch Speyer ein Abstecher wert mit dem Dom, der Altstadt, dem Technickmuseum und der schönen Rheinpromenade

  • auch noch viele diverse Burgen / Museen entlang der Strecke zb. Burg (http://de.wikipedia.org/wiki/Reichsburg_Trifels)

  • Der Teufelstisch http://de.wikipedia.org/wiki/Teufelstisch_%28Hinterweidenthal%29

uvm.

die letzteren Vorschläge liegen etwas weiter weg von der WS die anderen sind in unmitelbarer Umgebung bis auf die Kalmit da muss man natürlich den Berg rauf ^,^

So jetzt bin ich mal gespannt was euch davon interessiert, war auch nicht alles aber die wichtigsten Vorschläge (aus meiner Sicht) sind dabei.

gruß Manu

Danke Manu für Deine Vorschläge.
Wir sind „zu allen Schandtaten“ bereit und legen die Planung gerne in die Hände des lokalen Spezialisten.*g
EG
Martin