Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

"Passive Entry" jetzt abschaltbar

Hi Beatbuzzer, ja das war es. Jetzt muss ich mich entscheiden, ob ich das doch sehr praktische Öffnen der Fahrertür per Doppelklick will oder mir das Entriegeln ohne öffnen wichtiger ist. Schwierig…

Schade, dass es keinen alternierenden Einzelklick Öffnen/Schließen gibt.

heute ist mir aufgefallen: mit dieser einstellung geht auch die ladeklappe nicht mehr automatisch auf, wenn ich zuhause den wagen zu habe, mit dem schlüssel da bin.
auch dafür muss ich nun 2x klicken und erst dann geht auch die auf :smiley:

Ich finde die neue Funktion echt gut gelöst.

Hatte zwar am Woe. mal kurzzeitig Schweiß auf der Stirn…aber alles ok. Hatte die Tür zugeschlagen, Fob im Auto und die Griffe waren eingefahren…aber kein Problem…kurz angetippt. :laughing:

Das ist mir heute auch durch den Kopf gegangen - kann man sich jetzt leichter aussperren? Gut dass du das - unfreiwillig - geklärt hast.

Die neue Funktion ist gut gemeint aber mal wieder nur halb fertig. Eigentlich soll ja die aktive Suche nach dem Schlüssel abgestellt sein, bis man manuell geöffnet wird. Würde auch die Batterie im Schlüssel entlastet. Genau so ist es aber nicht. Mein MX begrüsst mich nach wie vor mit den LEDs, wenn er den Schlüssel findet. Lediglich entriegeln und fahren geht nicht. Somit kann ich weiterhin den Schlüssel im Büro verpacken, weil mein MX vor dem Bürofenster im „Dauer-Begrüssungs-Modus“ ist.

Aufgrund des jüngsten Vorfalls habe ich passive Entry jetzt auch abgeschaltet, aber die Komforteinbuße nervt mich doch erheblich. :cry:

Aussperren kann man sich zwar nicht, weil die Türen entriegelt bleiben, wenn der Schlüssel in der Nähe ist, aber um dann weiterfahren zu können, muss man erneut auf den Schlüssel doppelklicken. Es scheint schon halbwegs sicher und durchdacht zu sein, aber es nervt. Der Vorteil gegenüber Fahrzeugen mit Zündschloss ist nur noch marginal.

Bei meinem alten (2013) MS ist das nicht so. Da reagiert das Fahrzeug tatsächlich erst auf Knopfdruck (am Schlüssel).

@NCC-1701:
Das von Dir beschriebene Verhalten kann ich bei meinem X auch nicht feststellen. Wäre es so, wäre das wohl auch ziemlich blöd. Ohne nen Knopf zu drücken, kann ich mit dem Schlüssel auf dem Autodach tanzen…
Wie stehen denn Deine restlichen Komfort Einstellungen, also valet Funktion für die Tür usw?

Video or it did not happen :laughing: :mrgreen:

Valet-Funktion an oder aus macht keinen Unterschied. SeC sagt Software-Problem.

Hallo zusammen,

ich habe jetzt die ersten 1000KM runter und hab auch das Passiv Entry deaktiviert und nun ist mir aufgefallen, wenn ich das herbeirufen nutzte, es nur funktioniert, wenn der FOB auf die Windschutzscheibe gelegt wird - Trifft bei beiden FOB zu. liegt es daran, dass das Passiv Entry deaktiviert ist? Oder wie funktioniert das bei euch ?

Mit aktiviertem Passiv Entry habe ich es nicht probiert.

Grüße

Sven

Das ist bei mir auch schon immer so gewesen, dass Herbeirufen nur zuverlässig funktioniert, wenn der FOB auf der Windschutzscheibe liegt.

Funktioniert bei mir unabhängig von der Einstellung. Nah beim Auto stehen reicht.

Man kann in den Fahrzeugeinstellungen dazu einen maximalen Abstand einstellen, bis zu dem es funktionieren soll. Habt ihr das überprüft?

Abstand zu was? Ich kenne nur den zur Umgebung, nicht zum Schlüssel.

Jup, ist auf 12m, geht aber auch nicht…

Bei meinem 2013er werden zwar nicht die Türen entriegelt, wenn ich mich nähere, aber die LEDs vom Charge Port leuchten auf, sofern ein Ladekabel angeschlossen ist. Bin mir jetzt nicht sicher, ob auch das Tagfahrlicht eingeschaltet wird, meine aber, dass dem nicht so ist.
@NCC-1701: Welche LEDs begrüßen Dich?

Mich begrüßt das Tagfahrlicht.

Hallo,
nachdem ich nun alle Beiträge gelesen habe, bin ich nicht wirklich sicher, ob nicht durch Abschaltung der Funktion das Risiko vergrößert wird. Früher war eine der gebräuchlichsten Möglichkeiten, das Signal des Schlüssels abzugreifen und dann das Auto öffnen zu können. Ich kann mich da an verschieden Beiträge im Fernsehen erinnern. Übrigens, auf dieser Seite wird das genauso dargestellt: bundpol.de/schliesstechnik/loesungen.htm

Hallo WoKI,

danke für den Link, dann werde ich mal mein KeylessGo wieder aktivieren, da es ja eindeutig genau das Gegenteil bewirkt.

Grüße

Sven

Eindeutig?! WTF…man muss doch gar nicht extra drücken um den Tesla abzuschließen.