Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Parksensor Seite Hinten eingedrückt

Heute hatte ich plötzlich die Meldung, dass die Parkhilfe nicht verfügbar sei. Dabei fiel mir beim Fahren auf, dass die Anzeige Hinten Rechts dauernd was angezeigt hat. Zuhause habe ich dann gesehen, dass der mittlere der drei Sensoren auf der rechten Seite etwa 5mm weit reingedrückt ist. Offenbar sind die geklebt, nicht geklippt, also mit nem Saugnapf rausziehen hilft nicht.

Muss nun der ganze Bumper weg, oder kommt man irgendwie ran, um den Sensor mit neuem doppelseitigem Klebeband zu befestigen ?

Also ich musste mal den Pumper abbauen um die Verstärkung für die 3te Sitzreihe anzubauen und muss leider sagen das du eine Hebebühne benötigst.
Die Verschraubung geht über die Hinterachse wenn man das so nennen kann hinaus.

Danke, ich hatte noch die kleine Hoffnung, dass man ev. von Unten rankommt, wenn die Abdeckung weg ist (ging beim Prius so). Aber offensichtlich muss ich das Teil wirklich so weit rauslösen, damit ich da ran komme :frowning:

Vielleicht kommt man ran wenn man mit dem Arm durch den Radkasten geht. Falls es der ist der in der Biegung sitzt.

Ja, es ist der in der Biegung, also der mittlere der Dreien. Da man wohl den Sensor neu einkleben muss, ist das eine Arbeit, wo man gut an die Stelle rankommen muss. Ich komm wohl nicht darum herum das Teil abzubauen :frowning:

Update:

Nach reichlicher Überlegung hab ich heute versucht den Sensor wieder in seine vorgesehene Position zu bringen. Ich habe mich geistig damit abgefunden, dass die ganze Heckschürze abgebaut werden muss, doch es reichte nur etwa 1/10 des Weges zu gehen :slight_smile:

Dazu musste eine T25 Schraube, welche im Radhaus die Schürze mit der Seitenwand vebindet und eine Mutter (mit 10er Nuss), welche den Stehbolzen der Schürze beim Subwoofer hält, entfernt werden. Zusätzlich noch das Mittelteil im Kofferraum und Seitenverkleidung über den Subwoofer herausklipsen. Dann konnte die Schürze aus der Seitenwand klipsen und soweit nach Hinten rausziehen, damit ich mit der Hand von der Seite reingreifen konnte. Ich konnte so die Stellen wo die Sensorhalterung „angeschweisst“ war und die Halterung selbst reinigen und diesen dann mit Kunststoffkleber wieder an seine ursprüngliche Position kleben.

Ein erster Test zeigte, dass alles wieder wie gewohnt funktioniert :slight_smile: Es bleibt zu hoffen, dass der Kleber hält. Bis auf den zerkratzten Unterarm bin scheint also alles wieder ok zu sein.

1 „Gefällt mir“