Panamera vs Tesla - Vergleich Auto,Motor + Sport

Der Vergleichstest aus der ams Heft 24/2013 ist online:
auto-motor-und-sport.de/verg … 97433.html

Danke fürs Video - ist ja ganz nett, auch wennd er BMW auf Platz eins gehievt wird geht die Stimmung im Video ganz klar für den Tesla aus.

Leider viel zu kurz und nur eine Zusammenfassung - würde gerne deren gesamten Test lesen/sehen.

Cheers

Frank

Er hat doch den Test gepostet. Von einem BMW ist hier keine Rede. Das Model S wird in diesem Test nur mit dem Panamera-Elektro-Zwitter verglichen.

???

In diesem Test wurde Porsche Panamera gegen Tesla Model S verglichen.

Aber im Grunde gebe ich dir recht. Scheinbar darf Tesla in Deutschland’s Autozeitungen noch keinen Test gewinnen.

Aber das kennt man auch nicht anders.

Leider.

Elektrische Grüße

Andreas

Uuups - habe gestern so viele Tesla Videos gesehen - habe das mit einem Test BMW 7 Hybrid - Panamera - Tesla Verwechselt.

Cheers

Frank

Ich fasse mal zusammen:

Besseres Raumangebot, bessere Fahrleistung und besseres Fahrverhalten.

„Es ist eine Dynamik-Lektion, die das mit 2,1 Tonnen fast gleich schwere und starke Tesla Model S dem ebenso hinterradgetriebenen deutschen Rivalen erteilt“
„Wenn dann das Tesla Model S auch noch talentiert und flink durch den auto motor und sport-Hütchenparcours wedelt, ziehen ganz dunkle Wolken über Auto-Deutschland auf.“
"Mit 95.900 Euro kostet das Model S 14.509 Euro weniger als der Panamera. Hinzu kommen erheblich niedrigere Energiekosten. "

Die Tabelle mit den Fahrwerten muss ich hier wohl nicht noch mal extra posten, die spricht Bände.
Schlimm zu sehen, wie sehr hier Automobilhersteller und angeblich unabhängige Zeitungen ein gemeinsames Spiel spielen. Aber das kennen wir ja aus Poltik und Main Stream Medien.

Ich hoffe, das die deutschen Hersteller aufwachen, bevor es zu spät ist. Lange wird man es nicht durchhalten, Vergleichstests nur auf diese Art zu gewinnen, wobei das ja auch schon Auto, Motor und Sport selbst erkannt hat:
"So rettet der Öko-Porsche mit zehn Punkten den Sieg ins Ziel. Das kann sich aber beim nächsten Test schnell ändern, bei dem gewaltigen Tempo, mit dem Tesla Strom gibt. "
(Ganz abgesehen davon wäre ein rein elektrischer Panamera mit 90kwh batterie sicher auch ein tolles Auto—vielleicht sogar „zu“ toll)

Hi,

habe den Test Tesla, Porsche Panamera, BMW 7 Hybrid wieder gefunden! War in Auto Bild!

http://www.autobild.de/videos/video-tesla-porsche-bmw-4434773.html

Also zu diesem Video kam mein obiger Kommentar. :wink:

Cheers

Frank

meinen diesbezüglichen Leserbrief haben sie bei ams leider „noch“ nicht veröffentlicht…

Solange eine 1sec bessere Zeit beim Beschleunigen weniger zählt wie 50km/h mehr in der Spitze und ein 15.000€ höherer Kaufpreis kein Nachteil ist, jedoch „nur“ 350km elektrische Reichweite schon, solange werden die deutschen Premiumfahrzeugen besser beurteilt werden.

lg

Eberhard

NA… das ist doch auch gut so :unamused:
denkt doch wenigstens ein bischen an die deutsche autoindustrie, die es ja auch so schon schwer genug hat, satte gewinne einzufahren
jetzt auch noch den „ärger“ mit dem „elektrokram“

jeder hier weiss doch: elektro taucht nur für fahrstühle, rollstühle und golfkarts :laughing:

nun, ich unterstelle dem mündigen bürger, auch bei solchen tests zwischen den zeilen zu lesen
und ein zuffenhausener autobauer, dürfte anhand der testergebnisse auch das grausen bekommen
elon ist auf dem richtigen weg - es wird keine revolution erfolgen - aber die evolution ist schon im gange :wink: :smiley:
:sunglasses: