Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

P90DL Facelift gebraucht oder 90D neu?

Ich bräuchte Eure Hilfe/Meinung:

Es geht um einen P90DL Facelift, allerdings noch vor AP 2.0 gebaut. Der Wagen steht zum Verkauf, da der Käufer nun nach Erscheinen des P100DL sofort diesen geordert hat.

Wenn ich den Wagen mit einem neuen MS 90D vergleiche, kommt mich der P90DL zwar etwas, aber nicht soviel teurer als dass ich nicht in Versuchung käme … Was meint Ihr dazu. 90D mit AP 2.0 und natürlich als Neuwagen oder P90DL als Halbjahreswagen mit der alten AP-Hardware? Bringt AP 2.0 auf absehbare Zeit überhaupt etwas?

AP1 versus AP2, da gehen die Meinungen weit auseinander. Elon Musk hat vor kurzem mitgeteilt, dass voll autonomes Fahren mit AP2 eventuell noch mehr Rechenpower erfordert - Tesla müsste in den bereits ausgelieferten Fahrzeugen den Rechner aufrüsten.
Momentan lernt der AP2 so langsam erste Schritte, ist aber noch weit hinter dem AP1 zurück.

Meine Meinung: Nimm den P90DL mit AP1, du wirst eine Riesenfreude daran haben.

Forum-Konsens: Es ist immer falsch, auf einen zukünftigen Tesla zu warten, wenn man sich hier jetzt und heute einen zulegen kann.

:mrgreen:

Ich würde den 90D nehmen, wenn Dir das P nicht so wichtig ist. Das P kann auch höhere Kosten verursachen - mglw. beim Thema Versicherung oder auch Verschleiß - muß aber nicht.

AP 2.0 wird weitaus mehr können, als AP 1.0. Ob AP 2.0 Level 5 fahren kann - das muß man abwarten. Jedenfalls wird es so sein, dass AP 2.0 noch in 2017 Dinge können wird, die einfach toll sind und Freude machen werden und mit AP 1.0 Fahrzeugen nicht möglich sein werden.

Der 90D bietet sehr gute Leistung, wäre das modernere Fahrzeug von dem in den nächsten Jahren per OTA mehr zu erwarten ist - das ist ja der eigentliche Tesla Effekt. Wenn Du Freude an Software-Updates hast, dann wirst Du mit dem 90D mehr Spaß haben.

Beim P wird das P bleiben. Technologisch wird es hier eher evolutionär weitergehen.

Jetzt hast Du zwei gegensätzliche Meinungen.

Eines würde ich aber nicht machen - warten ! Zwei Optionen - super - eine sollte es werden…billiger wird es bei Tesla NIE !

Viel Spaß !

:wink:

Wow, Ihr seid ja schneller als ein P100D :slight_smile:
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Und wie erwartet: Ganz einfach ist die Entscheidung auch nach dem Lesen der Antworten nicht. Mein Bauch sagt Ludicrous, der Verstand eher AP2.
Ich mache jetzt einfach mal eine Probefahrt mit dem P90DL und verhandle den Preis. Die Tendenz geht zum P90DL, vor allem, da es das Nach-Facelift-Modell ist, von dem es ja noch kaum welche gibt. Ich befürchte, nach der Probefahrt wird es noch eindeutiger werden. Hoffentlich liest der Verkäufer nicht mit, sonst wird die Preisverhandlung schwieriger :wink:

Fahre erst den 90D, dann bist du schon mal begeistert…

Fahre dann den P90DL, mit aufgeheizter Batterie…, notfalls auch ohne aufgeheizter Batterie… Dann wirst du kirre vor Begeisterung.

Wenn du erst den P90DL fährst, stellst du danach denn 90D enttäuscht in die Ecke…

In beiden Fällen eine tolle Entscheidung…[emoji41]

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Natürlich wird der P mehr begeistern, ABER: In der Praxis nachher nutzt Du ( nachdem alle Nachbarn und Freunde einmal mitgefahren sind )
diese kaum noch, selbst ich drücke ganz selten voll durch, beim 90er.

Weiterhin glaube ich das der 90 mit AP2 in ein - zwei Jahren mehr wert sein wird als der P, weil dieser eben doch mehr am Verschleiß aller Bauteile inkl. Batterie saugt und das wissen ja auch zukünftige Gebrauchtwagenkäufer.

Bissl mehr Reichweite hat der 90D auch und wie Du schreibst noch günstiger.

Aber ich denke wenn Du nachher wirklich Probe fährst und den sofort kriegen kannst… :smiling_imp: Ist eh alle Vernunft weg und es wird dann Deiner sein.

Trotz meiner „Ratschläge“ hier wäre ich an Deiner Stelle wohl nicht anders :laughing:

ich würde keinen 90D ordern. Der Sprung zum 100D ist minimal und macht mehr als Sinn. Wenn also kein P dann 100D :slight_smile:

In der "p"raxis hat der p Vorteile zB Accu Heitzung

Sehe ich auch so. Die Ps sind absurd teuer und der Mehrwert ist nur dann gegeben wenn Du unbedingt jede Ampel zum Drag-Strip machen willst. Den Mehrverbrauch schleppst Du aber immer mit. Gegner findest Du schon mit dem S90D nicht und der Abstand zum S100D im Preis ist gering genug um den 100er zu nehmen.

Kein P, ist es nicht wert!

Ich würde den 100D nehmen, das wichtigste in Realität ist die Reichweite und Power hat der genug, wann kann man die Beschleunigung vom P wirklich ausnützen? Selbst die von meinem 90D ist so gut, daß ich sie selten brauche.

Ich würde heute sofort die AP2 nehmen, weil ich denke das wird eine spannende Entwicklung sein, die man live mitverfolgen kann :sunglasses:

Zum Wertverlust: Ich glaube nach Recherche nun eher, dass ich mit dem P90DL vom Werterhalt her besser fahre, zumindest wenn ich ihn nicht länger als 2 Jahre behalte. Jetzt sind ja nun schon einmal die ersten 20.000 EUR weg (je nach KP-Verhandlungsergebnis) und das bei sehr wenig gefahrenen km und einen halben Jahr seit Erstzulassung. Außerdem muss man die Preiserhöhung auf den P100DL sehen, wenngleich mit größerer Batterie und AP2. Wenn ich mir anschaue, was für die P90DL vor Facelift auf den Portalen gerade aufgerufen wird, erscheint mir rein vom Werterhalt der P90DL die bessere Alternative.

Zum Thema Technik, Reichweite: Ja, das spricht für den 100D.

Definitiv 100D mit AP2. Der Reichweitenzuwachs gegenüber dem 90D und noch mehr gegenüber dem P90D ist schon deutlich.

Von mir auch: Pro 100D!

Und zum Wertverlust: ich persönlich würde für einen gebrauchten P90DL weniger(!) bezahlen als für einen 90D!

Grund:

a) vermuteter erhöhter Verschleiß am Akku und Antrieb. Und mit der Mehrleistung eines P90DL könnte ich persönlich gar nichts anfangen.

b) das Fahrwerk der Non-P empfinde ich als angenehmer. Die Ps sind mir zu hart.

Ganz klar: P90DL gebraucht :sunglasses: Wertverlust bereits teilweise hinter sich.

Oder falls für Dich die Reichweite sehr wichtig ist, --> 100D.

Wenn der Preis nicht vordergründig ist, dann wäre auch meine Wahl:

100D mit AP2 ! [emoji106]

Du könntest auch eine Abstimmung machen, sind ja zur Zeit hier beliebt. [emoji6]

„Wer würde seinen P90D AP1 gegen einen neuen 100D AP2 tauschen (Differenzpreiserstattung)?“

Witzig, wie hier die Meinungen auseinandergehen. Kein Wunder, dass ich selbst auch keine klare Meinung habe.
Worauf aber noch keiner eingegangen ist, ist das Facelift, das ja auch ein paar technische Änderungen gebracht hat und mE (persönliche Meinung) das MS optisch durchaus aufgewertet hat. Ich würde klar den 100D gegenüber einem P90DL (Achtung: L hat ja den Vorbesitzer auch noch einmal schlappe 10.000 EUR oder so gekostet) VOR Facelift vorziehen. Aber NACH Facelift schaut es bei mir eben nicht mehr so eindeutig aus.

Das kann ich so nicht bestätigen. Nach dem durchaus flashenden P90DL als Loaner habe ich mich trotzdem sehr auf meinen 90D FL gefreut.

Das wiederum kann ich bestätigen.

Stand heute würde ich den 100D nehmen.

Ich würde mir heute den 100D ordern, wenn denn ein neues Auto fällig wäre. Vor knapp zwei Jahren habe ich mir auch überlegt, ob eich einen P85D oder „nur“ den 85D bestellen soll und bin froh, nicht dem P genommen zu haben. Geld gespart, mehr Reichweite und keine thermischen Probleme mit der DU, wenn man mal etwas länger Vollstrom gibt. Beschleunigung des 85D ist für mich schnell genug.

Also wenn Du für den Preis des gebrauchten P90DL einen 100D bekommst, würde ich zum 100D raten.

Gruß Mathie

So, jetzt gebe ich auch noch meinen Senf dazu lach

Mein 90D ist immer ausreichend und mehr als schnell genug. Ich liebe ihn und will ihn nicht mehr her geben, aber als ich letzte Woche mal wieder einen Quasi identischen P90DL als Loaner für 2 Tage hatte hab ich ihn danach schon ein kleines bisschen weniger geliebt :laughing:

Wenn ich in der Situation wäre, dann wäre für mich klar der P90DL die Entscheidung. In meinem Profil mach der kleine Mehrverbrauch nix aus und das Gefühl ist schon nochmal ein deutlich anderes :wink: