Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ovms v3.1 verfügbar

Startschuss

Zu bestellen auf

m.fasttech.com/p/9642828

Hallo Mar,

ich hab es zwar gelesen… aber für was genau ist das Teil :slight_smile: ?

Open Vehicle Monitoring System
Oder einfach ChipTuning :mrgreen:

Es ermöglicht den Zugriff per App auf den Tesla-Roadster der 1. Generation, also die von 2009 bis 2012 gebauten Fahrzeuge.
Die App ist ähnlich der App für Model S und X man kann jedoch sogar die Ladestromstärke (Ampere) einstellen.

Grüße SuCseeker

Danke Mar für den Hinweis.
Leider schon ausverkauft… Abwarten :slight_smile:

SuCseeker, bei der Model S app kann man den Strom nicht einstellen?
Ich frage mich, warum sie das wohl nicht zulassen, die API’s geben es her.

sollten demnächst wieder verfügbar sein :smiley:

btw. meins ist in den Versand gegangen, mal sehen wann ich zum Zoll darf.

@Mittelhesse hast du jetzt endlich einen Tesla, oder was machst du hier im Roadster Forum :smiley: ?

Das OVMS testen, wenn es da ist, dann brauche ich nicht mehr jedes Jahr für den unterirdischen Renault online Service bezahlen :mrgreen:

Gestern sind meine OVMS 3.0 gekommen.
Ist noch etwas verwirrend aber läuft flüssig und schnell.
Was ich wegen Chademo gleich testen musste, auch mit 3.0 lässt sich der Roadster
Betriebsbereit per App abschliessen.

In der Anleitung steht auch was von Model S :astonished: ???
Werde das mal ausprobieren, unser S hat noch den gleichen Stecker wie der Roadster
oder hat da jemand Erfahrung.

Hallo Schrottix,

sehr zu empfehlen ist der OVMS 3.1 Thread im Twizy-Forum:
https://www.twizy-forum.de/ovms/83499-ovms-v3?limitstart=0

Dexter gehört zu den Entwicklern und ist mit seinem Release immer Top aktuell.
Diese stellt er auch auf seinem Server bereit, man kann sie einfach über das Onlineupdate
installieren.

Changelog: https://ovms.dexters-web.de/f/v3.1/current.log

aktuelle Firmware:
http://ovms.dexters-web.de/f/v3.1/current.bin

bitte das User Manual beachten, am Anfang schleicht sich gerne bei der Konfiguration ein Fehler ein,
bitte nach Anleitung vorgehen, sonst kommst du nur noch über die Serielle USB Konsole drauf.
Im oben verlinkenten Thread ist aber auch noch mal alles erklärt.