Original BLE Sensoren der Sommerreifen werden nicht erkannt

Hey,

nachdem ich nun auch endlich mal meine 19“ Felgen am Model 3 sehen wollte, habe ich gestern die Winterreifen demontiert und gegen die Original 19“ Felgen getauscht.

Leider wird auch heute, knapp 200km und einen ganzen Tag später keiner der Reifendrucksensoren erkannt. Die Räderkonfiguration habe ich mehr als 1x geändert, Reboot und Schlafen hilft auch nicht.

Da es sich um die Original 19“ Felgen des Refresh handelt, setze ich mal voraus, dass auch tatsächlich Bluetooth Sensoren verbaut sind.

Bin für jede Idee oder jeden Tipp dankbar.

Sensoren im Menü zurückgesetzt?

Hatte ich auch.
Alles versucht.
2 Tage später ging es plötzlich.
Am Abend vorher hatte ich Reboot mit Pedal und erneut Wechsel der Felgen gemacht.

Gruß Sebastian

Ich persönlich würde 2-3 Tage warten, wenn’s nicht weg ist Termin in der App machen,
ich würde nicht unbedingt davon ausgehen, dass da BLE Sensoren drin sind, nur weil es Originalräder sind :joy:

Wäre aber schon ungewöhnlich…

Die BLE Sensoren sollte er sofort erkennen.
Ist dieses nicht der Fall, liegt ein Fehler vor oder es sind keine verbaut.
Tesla hat übrigens die Ersten Reifen ohne BLE Sensoren verkauft.
Wenn du also Pech hast, sind keine drinnen.

Solltest du jetzt keine Besserung haben würde ich ein Termin bei Tesla machen.

Es geht um die Original 19“ Felgen von Tesla, die wurden also in Fremont montiert. In Deutschland wurden dann bei der Auslieferung die Winterreifen auf 18“ Felgen montiert (ebenfalls die Originalfelgen von Tesla).

Ich warte jetzt mal noch die Feiertage ab, wenn‘s Dienstag nicht geht, mache ich ein Ticket per App auf.

Das glaube ich dir, dass es die Originalen sind.
Es wurden aber einige ausgeliefert mit den alten Sensoren.
Es gab auch einige die keine Winterreifen mehr bekommen haben und die, die sie bekommen haben, die mussten noch BLE nachrüsten.
Das hat zwar Tesla übernommen, war aber so.

Das kann ich die zu 100% sagen, denn bei mir war es so.
Das soll nicht heißen das es bei dir auch so ist, nur ist es schon komisch, dass er die Reifen noch nicht erkennt.
Das sollte nach kürzester Zeit so sein.

Eine weitere Nacht hat geholfen, bin heute drei Meter aus der Garage gefahren, schon lieferten die Sensoren Werte. War ich wohl zu ungeduldig :grin:

Sei froh, wenn auch nicht normal.
Kann aber auch gut an den Softwareversionen liegen.
Bei mir waren es 10 Meter und er hat sie erkannt.
Hier im Video war er nicht einmal losgefahren, so wie er das sagt.

https://www.youtube.com/watch?v=jOd9k_gagw4

Ich hab meine Räder vor der Garage gewechselt, nachdem ich die ca. 8m wieder in die Garage rein gefahren bin waren sie schon erkannt.