Olé! Unfall - schlimmer geht immer

Interessant! Danke für die Info.

Puh, krasse Sache. Bin froh, dass dir nichts passiert ist, gerade, weil du vor kurzem erst einen heftigen Unfall hattest. Und dann kommt da so ein Idiot daher, der vor einem Ortsschild überholt. Was unnötigeres sieht man selten. Generell regt’s mich richtig auf, wenn andere so fahren, dass man selbst reagieren muss. Ich hoffe, der bekommt neben einer Kündigung von der Versicherung noch den Führerschein für paar Monate entzogen.

2 „Gefällt mir“

Ich habe auch bei anderen Herstellern schon öfter gesehen, dass auch ohne Beifahrer der Beifahrerairbag mit aufging - selektiv auf bzw. wenn besetzt gehen dann eher die Seitenairbags/Windowbags auf bzw. eben nicht auf (und natürlich auch abhängig davon, woher die Beschleunigung kommt).

1 „Gefällt mir“

Wenn du ihn nicht bemerkst, kannst du brim Schild auch beschleunigen.

1 „Gefällt mir“

Dann bist du hoffentlich auch nicht schneller als erlaubt gewesen. Das würde das Video dann ja belegen können.

Bei meinem Unfall vor ein paar Tagen Feststellbremse lösen nach Unfall? sind auch beide vorderen Airbags aufgegangen, obwohl ich allein war.

Deshalb legt der Gegenseite auch nicht das komlette Video aufs Tablett sondern ausschließlich die für den Unfallhergang relevanten Teile. Gerade damit man sich nicht selbst belastet.

Bekommt man bei einem Unfall eine Benachrichtigung aufs Smartphone?

Beispiel Situation, Freundin fährt, hat einen Unfall und ich bekomme ein Popup auf mein Handy.

Gut, dass dir nichts geschehen ist. Auf der Beifahrer-Seite scheint der Aufprall jedoch ziemlich heftig gewesen zu sein, dh. ein Beifahrer wäre vielleicht verletzt worden.

Kann es dann auch nur noch mit der 12V Batterie, da bei Airbagzündung auch der Pyroschalter in Batteriepackmitte gezündet wird und die 400V der Traktiosnbatterie abschaltet. Dann gehen maximal noch die 12V Komponenten, solange die kleine 12V Batterie noch Power hat.

Gut zu hören, dass da keine wüsteren Verletzungen aufgetreten sind bei allen Beteiligten - Gehör, wie andere schon geschrieben haben, auf jeden Fall prüfen lassen.

2 „Gefällt mir“

Ja. Es ist eine Alarm-Meldung vom Auto.

Ich habe mal eine gekriegt, als jemand gegen das geparkte Auto gefahren ist. Auf dem USB-Stick findet sich dann eine JSON-Datei mit der auslösenden Ursache, z.B. Ruck mit 0,64 g.

Ich nehme an, das würde so auch bei einem Unfall passieren.

6 „Gefällt mir“

Also ich habe so etwas auch anders erlebt. Wollte noch schnell einen staatstragenden Überholen. Der sieht dann seine Chance zur Belehrung und beschleunigt voll um mich zum Abbruch zu zwingen. Mit einem 60PS Saugdiesel tu ich dass dann, ansonsten vielleicht auch mal nicht und dann kann es genau so etwas passieren. Also die Schuldfrage ist nicht immer klar.

Wenn sowas bei aktiver „Alarmanlage“ im Stand passiert, heisst das noch nicht, dass bei einem Unfall auch eine Meldung per App raus geht. Dafür gab es bisher nicht den kleinsten Hinweis, oder irre ich mich?

Ich will deine Aussage nicht anzweifeln aber mein geparktes Model3 hat das nicht gejuckt, als das Nachbarauto seine AHK in meine Front integrierte. Kein Alarm, keine Meldung, nix.

Bei mir war der Aufprall heftig (0,64 g). Wenn es „sanfter“ passiert, dann wird vielleicht ein vorgegebenes Limit nicht erreicht.

1 „Gefällt mir“

In den Einstellungen kannst du mittlerweile festlegen, dass das Auto be entsprechenden Situationen den Clip automatisch speichert.
Aber scheinbar war es bisher schon so, dass Tesla zugriff auf die letzten Minuten vor dem Unfall zugreifen konnte.
Nun kannst du es aber wie gesagt selbst, ohne auf Tesla angewieesn zu sein.

1 „Gefällt mir“

Lässt sich aber ganz leicht umgehen. Entweder du lässt ihn schon in der Ortschaft vorbei(langsam und rechts rüber mit Blinker)

Oder du bremst ihn so ca. 200m vor dem Schild auf 30km/h aus, dann los auf die Tuben auf 60 und am Schild in 1 Sekunde auf 110 und dann bist du ihn los…

Fürs nächste Mal.

Bei einem Haftpflichtschaden wählt man den Gutachter selbst und überlässt das definitiv nicht der gegnerischen Versicherung. So die Rechtslage. Und das ist auch gut so.

1 „Gefällt mir“

Also wenn Du da schon einen hast, der Dir sehr nah an der Stoßstange hängt, dann sollte man das auf keinen Fall machen. Sowas kann zu einem einfach nur gefährlichen Konflikt auf der Straße führen, für den Du dann auch mit verantwortlich bist. Solche Provokationen sollte man immer vermeiden.

8 „Gefällt mir“

Zumal manche Zeitgenossen die schon vorher nachweisliche A…löcher waren auch kein Thema damit haben mit völlig überhöhter Geschwindigkeit Dir die Landstraße hinterher zu rasen und Dich dann nur umso halsbrecherischer zu überholen. Ich glaube nicht, dass man solche „Rennen“ mitmachen sollte… Denn wenn‘s dann scheppert geht das richtig böse aus und trifft u.U. Unschuldige. Diverse Trottel muss man auch mal ziehen lassen, ist besser für alle…

3 „Gefällt mir“