Offline während Schnellladung

Hallo zusammen,

Hab seit einigen Wochen mein neues M3.

Beim Schnellladen, und nur beim Schnellladen, fällt auf, dass sich auf das Fahrzeug via App nach ca. 5min nach Start des Ladens nicht mehr zugreifen lässt.
Auch Teslalogger zeigt, dass keine Daten während der Zeit übertragen werden.

Scheint als würde das Mobilfunkmodul aus irgendwelchen Gründen beim Schnellladen in Standby gehen.

Kennt das jemand von Euch?

Sw 2022.4.5.11 und gleiches Verhalten auch bei vorherigem SW Stand.

Danke euch!

Ich hatte jetzt zwei mal das Problem, dass wenn meiner vorkonditioniert sowohl Verbindung abbricht, als auch eine Warnleuchte für das Bremssystem angeht aber später dann wieder aus. Wagen ist 3 Wochen alt, habe nächste Woche einen Termin bei Tesla.

1 „Gefällt mir“

Normal ist das nicht. Meiner (SR, Q2/2021) ist auch beim Laden stets erreichbar. Egal ob AC oder DC, SuC oder andere Ladesäule.

Ich würde ein Ticket aufmachen und den genauen Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit auf die Minute genau. Darf nicht länger als 14 Tage her sein) nennen.
So kann Tesla das analysieren.

Danke, so werd ich das machen! Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Ich habe das gleiche bei mir auch. Würde mich interessieren, was die dazu sagen.

Bisher können die Teile nicht geliefert werden…

Ich war jetzt wieder am SuC, jedoch hatte ich das Problem nicht. Unterschied war, dass der Akku diesmal voller war. Sonst hatte ich die Probleme bei einem niedrigen Akkustand. (wenieger als 15 %)

Kann es sein, dass der Tesla bei einem niedrigen Akkustand, wenn man dann noch die Batterie vorkonditioniert, das System zwecks Stromsparen runterdrosselt?