Off-Topic-Beiträge aus diversen Threads

Jetzt musste ich ja gerade lachen, was als Absender in der E-Mail Benachrichtigung zu Deinem Beitrag steht:

TFF approved Tesla-Fanboy via TFF Forum [email protected]

2 „Gefällt mir“

In anderen Foren wirst du dafür gegrillt.

1 „Gefällt mir“

sorry fürs offtopic.

Den Beitrag von @Teslanova56 hast Du schon gelesen?

Es geht hier um Bestellungen und Auslieferung q3/22

Wie konntest du den deinen Abholtermin buchen? Ist mein erster Tesla daher die vermutlich blöde frage :see_no_evil:
Meinen Tesla würde ich auch in Dortmund abholen.

Steht in der APP oder im Account.

Ach wie cool. Das macht Hoffnung. Habe meine Abschlussrechnung mit LT 19.08. ALZ lt. App 12.-24. 08. - Delivery Center Dortmund.

Darf ich fragen, was bei dir die letzten Daten in App und auf Rechnung waren bevor du den Termin buchen konntest?

Auf der Rechnung war es der 19.08, und in der APP der 12-24.08.
Im Chat hat man mir gerade gesagt, das der Wagen auch etwas früher kommen kann.
Du kannst auch deinen SA anschreiben das er dir eine Termin buchen soll.

1 „Gefällt mir“

Hättest du auch einen früheren Termin auswählen können?

Man hat mir nur Freitag oder Samstag angeboten. Es kann aber auch früher werden sagte man mir.

Darf man fragen, was für eine Konfiguration du bestellt hast?

M3P W/S ohne alles.

Alles klar, danke

Meine vin ist vom 25.07. auch Dortmund. Konnte bisher nix buchen.

hm, schreib mal deinen SA an, der kann das machen.

1 „Gefällt mir“

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

2 „Gefällt mir“

Geht’s noch ne Nummer kleiner? Du musst das ja nicht machen (mein Ding wäre es definitv auch nicht), aber wenn er doch Lust drauf hat? Behindern tut er damit niemanden, denn der LKW wird eh nicht schneller und Bremsweg hat der Tesla allemal einen kürzeren, ein großes Risiko ist es auch nicht, wenn der LKW nicht gerade beschließt, auf eine Mauer drauf zu fahren.
Meine Güte, wo kommt denn dieses ständige Bedürfnis in Onlineforen her, alle immer zu seinem eigenen Lebensstil bekehren zu wollen? Und warum muss das dann immer so aggressiv sein?

5 „Gefällt mir“

Also:
erstens ist es sehr gefährlich weil wenn der LKW auf ein stauende zufährt und zu spät bremst (Mauer) ist man tot. Wenn von hinten ein anderer LKW zufährt ist man…tot.
zweitens verunsichert so jemand eine ganze Autokolonne. Jeder denkt ja das er jeden moment ausschert zum überholen. Denk ja keiner das man mit so einem Auto schläft. Also wird links gebremst gezögert etc. Und schwups ist ein Stau da.
Und Abstand 1 entspricht auch nicht den Gesetzesvorgaben.
drittens der überholweg wird länger falls jemand von hinten überholen will (Stichwort LKW).
etc. etc.

1 „Gefällt mir“

Wenn E-Mobilität bedeutet das ich mit meinen Sportwagen -und das ist der M3- langsamer fahre als mit -nehmen wir meinen T4 Syncro- ist das keine „Mobilität“. Dann kann ich die Fahrten auch mit unserem eUp machen. Und Schleichfahrten oder „Autosegeln“ fürs „Hypermiling“ hat nichts mit Nachhaltigkeit sondern höchstens mit „sportlichen“ Ambitionen im Verbrauchsminimalismuswettkampf zu tun. Dürft ihr… fahrt eure Gleichmäßigkeits- und verbrauchsoptimierten Experimentalfahrten auf den Teststrecken der Welt aber zwingt sie nicht den Alltagsfahrer auf, die von A nach B kommen wollen oder müssen. Im Urlaub mag der Weg das Ziel sein aber nicht im Berufsverkehr. Das ist ein ähnliches Ärgernis wie die Dauermittel- oder Linksspurfahrer.

Ist ja erschreckend das mein Betrag oben gemeldet wurde weil er hier nicht genehm ist.
Demokratie ist anders. Und Toleranz auch.

1 „Gefällt mir“