Off-Topic-Beiträge aus diversen Threads

Weiß jemand zufällig wieso sich der Tesla automatisch jedes mal beim App schließen von Netflix & co. abmeldet? Dazu kommt noch, dass beim erneuten öffnen der Apps die Sprache wieder umstellt. Hab damals mein SR+ an einen Holländer verkauft, aber alles auf Werkeinstellung gestellt & die Sprache geändert. Jetzt habe ich beim M3P mein Account angemeldet und habe dieses Problem…

Was haben die letzen Beiträge eigentlich mit SUC und EnBW zu tun?

1 „Gefällt mir“

Ich glaube ihr wisst genau wozu die Förderung gedacht ist, bestimmt nicht um schwarz Autos mit fetten Gewinnen zu verkaufen.

Bitte im Bafa Thread weiterdiskutieren!

2 „Gefällt mir“

Stimmt, auch weiße, rote und MSM und blaue🤣.

6 „Gefällt mir“

Ohne die Tesla Aero Kappen sehen die Gemini Felgen ganz gut aus. Verstehe nicht, dass die meisten mit den Kappen rumfahren, wegen der 10 km mehr Reichweite :thinking:

1 „Gefällt mir“

Imotski :croatia::heart:

2 „Gefällt mir“

Fast nur paar Meter weiter über die Grenze :joy:

1 „Gefällt mir“

geht das wieder los… gähn

3 „Gefällt mir“

Sorry, aber genau das kommt dabei raus, wenn man nochma nachfragt.

Im Internet gibt es ein Sprichwort: „Don’t feed the troll“ Frei übersetzt: Nicht auf Idioten eingehen.

Ändert auch wieder nix an meiner Aussage :man_shrugging:t2:

Höhere Gewalt ist soweit ich weiß sehr schwierig vor Gericht nachzuweisen. Allein das Argument in China werden die Autos innerhalb weniger Wochen nach Bestellung geliefert reicht aus.

Tesla würde in Deutschland einen Rechtsfall bei denen sie sich auf höhere Gewalt berufen sehr wahrscheinlich verlieren.

Aber vergiss nicht wir leben hier in einer Bananenrepublik. Alles kann passieren :wink:

1 „Gefällt mir“

:joy:

Jetzt zieht es doch bitte endlich durch. Verklagt Tesla darauf, dass Kasse aus China kommen muss, das würde ich nun wirklich gerne sehen.

Aber solange ihr es nicht durchzieht: hört auf hier Leute aufzuhetzen.

Die Situation ist bescheiden, keine Frage, aber irgendwo hört es halt auch auf.

3 „Gefällt mir“

Rechtsberatung solltest Du dir wirklich besser bei einem Rechtsanwalt holen, bevor sich hier noch jemand die Finger verbrennt; das ist in Deutschland streng geregelt.

Und dann kannst Du hier mal berichten, wie Du gegen Tesla vorgehst… :popcorn:

1 „Gefällt mir“

Die größte Frechheit ist, dass Tesla für einen Ws/Sw/20"/AHK immer noch einen Lieferzeitraum von Nov-Jan angibt. Jemand, der nicht hier mitliest, glaubt das wahrscheinlich sogar. Das geht schon in Richtung arglistige Täuschung

Nach deinem Geschmack. Mit gefallen sie zum Beispiel gar nicht und warum soll ich dann noch 2k€ dazu bezahlen? Das dürfte dann der Grund bei einigen sein. Aber das ist hier jetzt OT.

3 „Gefällt mir“

Wo kann ich eigentlich umkonfigurierten? im account sehe ich nichts

Und ich kann auf der Anhängerkupplung keine 4 Fahrräder transportieren. (Wenn 4 Personen mitfahren). Die haben einen zu geringen Lastidex

In allen mir bekannten Artikeln, Umfragen, Statistiken, usw. wird etwas ähnliches behauptet wie das auch @Perry2000 tut. Und es gibt eine sehr hohe Korrelation, über 75%, von PV-Besitzern und Elektrgautobesitzern. Zumindest bis jetzt noch.

U.A. auch das ISI:

„Berechnet man den Mittelwert des Anteils des jeweiligen Ladeortes über alle Teilnehmenden, so zeigt sich, dass 59 % aller Ladevorgänge zu Hause stattfinden, 14 % der Ladevorgänge am Arbeitsplatz sowie 14 % an öffentlichen Normalladepunkten und 12 % an öffentlichen Schnellladepunkten durchgeführt werden.“

Edit: entschuldige @gitterkind , ich hatte das kostenlos überlesen, und nun mein Posting angepasst

4 „Gefällt mir“

Der verbrauchte PV-Strom hat durch die entgangene Einspeisevergütung und Besteuerung des Eigenverbrauchs durchaus einen Wert, bei mir z.B. ca. 12ct/kWh. Einleuchtend dürfte sein, dass PV-Besitzer mit Wallbox die steigende Preise an E-Säulen eher gelassen sehen, da sie einfach nicht so häufig darauf angewiesen sind.

Wenn man sie mal nutzen muss, sind aber die SC konkurrenzlos komfortabel und nicht selten mit Annehmlichkeiten verbunden. Meine Frau wurde heute auf der Rückfahrt von einer Veranstaltung vom Tesla zu einer SuperCharger-Station an einem Golfplatz gelotst. Wunderschönes Ambiente und kostenlosen Kaffee gab’s obendrauf. Ein Kaffee an einer 08/15-Raststätte hätte wahrscheinlich schon den Gegenwert von 5kWh am SC. :slight_smile: (Preis lag übrigens bei 68ct/kWh)

Ich schweife ab - also wäre ich auf SC angewiesen, würde mich das natürlich deutlich mehr jucken und ich kann daher den Unmut dieser Leute gut nachvollziehen. Aber die Preise werden langfristig auch wieder runtergehen - da bin ich mir schon sehr sicher.

Greets
-act

4 „Gefällt mir“