Off-Topic-Beiträge aus diversen Threads

Absolut guter Vergleich, der Humor (Realsatire) gefällt mir. Weißnix Kanzler und Weißnix SA :rofl: :rofl: :rofl:

Also wenn man deine ganzen Beiträge hier so liest hast du doch eigentlich überhaupt kein Bock auf dieses Auto.
Alles können die anderen besser außer Effizienz und Leistung und Leistung ist für dich uninteressant.
Warum genau hast du dann dieses Auto bestellt?
Wärst du da nicht mit einem traditionelleren Autobauer besser dran gewesen?

4 „Gefällt mir“

Ganz einfach, weil es lieferbar ist (war) und ich einen fahrbaren Untersatz benötige. Ich vergötter keine Autos sondern erwarte einen gewissen Service und Qualität. Eine relativ objektive Betrachtung wäre auch hier im Blog aus meiner Sicht wichtig, um dem Hersteller aufzuzeigen, wo die Schwachstellen sind. Dann erhalten vielleicht alle bessere Autos. Ich denke auch die Fanboys (keine Beleidigung, halte das auch für legitim, nur nicht objektiv) sind genervt wenn so einfache Features wie Fernlichtassistent, Verkehrszeicherkennung etc. was state of the art ist nciht funktioniert. Wenn die Gemeinde aber alles verzeiht, sieht der Hersteller gar keine Notwendigkeit etwas zu ändern… übrigens verfolge ich gerade den ID Aero - Kombi mit Fast Tesla-Innendesign, wäre eine Alternative zur Prüfung. Guck dir mal an.

Also ich wechsel öfter die Marke…

5 „Gefällt mir“

:rofl: - Ladekartenangebote, Navigation und CarPlay
Was hält dich denn davon ab, Ladekarten zu verwenden?
Hast du schon mal mit einem eingebauten OEM-Navi navigiert?
Anders als bei Tesla, sind die herkömmlichen OEMs dringend auf Android und CarPlay angewiesen, sonst geht da gar nichts.

Wollen wir das wirklich hier diskutieren?

1 „Gefällt mir“

Kurz OT, ich wollte dir PN schreiben aber das kann ich anscheinend nicht, weist du warum ich nicht in „weitere Themen“ Kommentieren kann oder darf?
gern auch per PN! Danke!

Was ist denn jetzt schon wieder - manche hier sind wirklich humorbefreit!

Es ist offensichtlich ein MY im Bild (heute beim Spaziergang zufällig bei uns im Ort entdeckt) – aber wenn die Moderation diese Ansicht desjenige, der keinen Humor hat, teilen sollte (hoffentlich nicht!), dann verschiebt den Beitrag bitte nicht ins OT, sondern in einen Thread, wo humor explizit erlaubt ist.

Echt, manchmal komme ich mir hier vor wie aufm Amt.
Bin ich nicht gewohnt.

(Dieser Beitrag kann natürlich ins Nirwana verschoben werden – hätte ich mir gerne gespart…)

12 „Gefällt mir“

Genau, unglaublich viel German (nicht bezogen auf Nation, nicht falsch verstehen) Angst hier, ich habe immer gedacht und hoffe immer noch, dass MY Besitzer coole Leute sind.

5 „Gefällt mir“

Jetzt ernsthaft ?
So ein Kia Niro kostet wieviel ?
Wir sind den 2 Jahre als Familienauto (Erstwagen) gefahren mit zwei Jugendlichen Kindern
Super Auto. Braucht sich vor einem Tesla nicht verstecken

1 „Gefällt mir“

Erlebe ich nördlich von Kassel auf dem Weg nach Hannover jedesmal. Jede Menge SuC, alle (fast alle) ungenutzt.

Fake-Nutzer im Forum? - Tesla Owners Area - TFF Forum - Tesla Fahrer & Freunde (tff-forum.de)

Mein nächstes Auto wird auf jeden Fall ein e-Auto, hab nie was anderes behauptet. Und ja, es kann sogar ein Tesla werden.
Dein Kommentar zum Polo…wir müssen jetzt nicht wirklich ausrechnen was die Produktion eines Neuewagens an CO2 verursacht gegenüber dem Weiterfahren von der alten Möhre…

ich denke wir beenden es aber hier, es driftet doch etwas weit ovm Thema FSD ab :wink:

kann man. Und das Ergebnis wird immer sein → E-Auto.
Solang du nicht nur 5km mit deinem Verbrenner im Jahr fährst und du den Willen hats in Absehbarer Zeit ein neues Auto zu kaufen ist das Ergebnis immer, E-Auto spart Co2. Denn der Wille ein Auto zu kaufen ist da. Heißt, produziert werden muss es trotzdem. Nur evtl. 1 oder 2 Jahre später. Diese 1 oder 2 Jahre haust du aber Co2 mit deinem Verbrenner raus. Und nicht nur das. Bremsenstaub, Feinstaub, Stickstoffe und jede Menge andere Sachen. Das ganze kann man sparen um so früher man Umsteigt.

3 „Gefällt mir“

Gleich kommt noch E-Fuel als Argument. Dann hätten wir das VW/BMW/Benz Taubenschachportfolio durch.

1 „Gefällt mir“

Frage mal Tesla was die Felgen neu kosten, dann bekommst du ein Kostenvoranschlag von ca 5000€

Ändre doch am besten auf 8000€

1 „Gefällt mir“

Was ist dein Problem? 4000 anstatt 5000 ist ein guter Preis und bestimmt nicht Wucher. und 2200€ sind die nicht Wert, weil sonst hätte ich 19er und 20er erhalten.

2 „Gefällt mir“

Ist doch auch völlig egal.
Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis und nicht der „Wert“

Also ich bin generell interessiert und auf der Suche nach 20 Induction als Winterfelge aber preislich bin ich da nicht so positiv gestimmt.

die 19 original Tesla Felgen haben max. einen Wert von bis zu 1000€ das bedeutet Aufpreis 2200 ergibt 3200 Euro MAX aber sie sind ja nicht mehr neu, also wieder weniger :slight_smile:

Ansonsten würde ich dir einfach mal eine PN schreiben, nicht das es hier zu unübersichtlich wird.

mfg christian

von guter Preis bist du glaube ich mit 4000€ bisschen weit von entfernt.
Außerdem ist nach 40km nicht = NEU