Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Off Topic-Beiträge aus diversen Threads

Ich finde es mal wieder so bezeichnend für dieses Forum, dass jemand stolz seine neuen Felgen präsentieren will, sich sogar die Mühe macht, dazu ein Video zu drehen, und nichts anderes passier als Häme („ist der hochgelegt“) oder unsinnige Diskussionen (weil nicht das Thema) über die Fahreigenschaften von unterschiedlich breiten Reifen.
Und das Traurigste daran ist, dass sogar ein Mod mit einsteigt, anstatt mal darauf hinzuweisen…

Echt Daumen hoch für den TE, aber Daumen runter für den Rest (bis auf 1-2 Ausnahmen fairerweise)!

3 „Gefällt mir“

Sorry, aber ich denke es war wichtig, dass hier Unwahrheiten oder „alternative Fakten“ benannt und auch korrigiert wurden. Ein allgemeines OT-Verschieben bringt doch weder dem TE, noch den interessierten Usern etwas. Ich stehe hier für Ehrlichkeit und nachvollziehbare Entscheidungen. Ein schnelles Verschieben schaut vllt. „sauberer“ aus, aber ich möchte auch als Moderator keine Zensur oder anderen Usern verbieten, ihre Meinungen zu schreiben.
Wenn ich sehe, dass diese Meinungen falsch sind, korrigiere ich sie lieber bzw. hole mir Fachleute in den Thread, die uns Allen das besser erklären können.
Sorry, wenn das für Dich „traurig“ ist…

Kurz OT: Du weißt schon, dass du mit deiner Aussage genau dem widersprichst, was du in der Vergangenheit mir in PNs mitgeteilt hast, oder? (#nachvollziehbare Entscheidungen, #user dürfen ihre Meinung schreiben🙄). Aber egal, tut hier nichts zur Sache und können wir gerne erneut per PN austauschen.

Und zu meinem Kommentar hier bzgl. deines Posts: Ich finde es gut, dass du das ins richtige Licht gerückt hast. Das ist auch deine Aufgabe hier als Mod. Aber meines Erachtens wäre es auch deine Aufgabe gewesen, darauf hinzuweisen, dass all das nichts mit dem Thema zu tun hat - insbesondere da du selber bestätigt hast, dass alles OT ist.

Mehr möchte ich dazu auch nicht sagen. Es sollte nur ein Hinweis darauf sein, was hier eh schon hinreichend diskutiert wird und viele alte User dazu bringt, immer mehr Abstand von diesem Forum zu nehmen: Die Diskussionskultur und die geposteten Inhalte werden von Tag zu Tag schlechter (auch hier natürlich einige, wenige (z.B. @eivissa) ausgenommen.

Ich möchte Dich einfach mal bitten, Deinen ersten Beitrag in der PN nachzulesen…
Speziell was Du zum Thema „Ausblendung von Beiträgen“ geschrieben hast.
Ich glaube, da widersprichst Du Dir… :wink:

Aber das ist jetzt alles hier OT und wird - wenn vom TE gewünscht - in den OT-Bereich verschoben…

„Ich bin jetzt hier raus…“
Guten Abend…

Wenn du das hier schon noch mehr ins OT drückst, dann spiele ich gerne mit.

Hier mein Beitrag zum nachlesen, den du soeben genannt hast:

„Hallo Thorsten, hallo TODDE,

Ich verstehe, dass du keine Rangeleien möchtest (ich im Übrigen auch nicht), aber leider ist es nunmal auch so, dass der Kollege immer wieder äußerst kontroverse Themen startet, dann aber mindestens genauso empfindlich reagiert, wenn er dazu Gegenwind bekommt. Das geht dann so weit, dass er Beiträge ausblendet, die nicht in sein Meinungsbild passen. Das geht gar nicht, weil es Unterdrückung der Meinungsfreiheit ist. Das meinte ich im Übrigen auch damit, dass ich der Meinung bin, dass er mit diesem Verhalten eines Moderators nicht würdig ist.
Zum Thema persönliche Beleidigungen bin ich ehrlich gesagt verwundert, wann und wo ich diese getätigt habe. Ich habe lediglich einen sarkastischen Kommentar hinterlassen, der dann wieder mal von ihm ausgeblendet wurde. Anschließend habe ich genau dieses Verhalten verurteilt. Vielleicht nicht die feinste Art, aber euer Kollege tut sich da auch nichts mit seinen Kommentaren bzgl Honeypot und Ignore-List (so viel zu dem Thema Rangeleien und Trittbrettfahrer).
Also wenn ihr mir hier schon mit einer Sperre droht, dann gleiches Recht für alle und den selben Rüffel für ihn - ob Moderator oder nicht.

Und ich denke, dass ich im M3 Forum einen guten und wertvollen Beitrag zu diesem Forum leiste, daher sollten wir die Kirche jetzt mal im Dorf lassen und die Sache ad acta legen. Ich meide in Zukunft den Kontakt mit ihm und alle sind glücklich.

In diesem Sinne!
Liebe Grüße
Tim“

Und jetzt? Echt mal… Mir fehlen die Worte… Und im Übrigen: Auf diese Nachricht hin hast DU die darauf folgende Diskussion gestartet!

So wie auch jetzt, dass du, anstatt mal der Kernaussagen Recht zu geben, direkt wieder in eine Art Gegenangriff übergehst… Und nein, dass ist jetzt keine Beleidigung, sondern nur mein persönliches Empfinden und meine Meinung. Und die darf ich hier ja laut dir äußern. In Summe: Schade, dass nicht alle Mods so ihre Arbeit machen wie z.B. @Kumasasa oder @T3sLA

Dann sähe es hier insgesamt auch anders aus…

1 „Gefällt mir“

Das erkläre jetzt bitte mal den Einwohnern von Erftstadt… da wirst du sicher Begeisterungsstürme ernten, oder schlicht eine Tracht Prügel…

1 „Gefällt mir“

Achso ich wusste nicht, dass nen Scherz verboten ist und mir direkt mit ner Tracht Prügel gedroht wird

Ich drohe dir nicht, das würden schon die Erftstädter erledigen und Scherze solcher Art kann man sich durchaus verkneifen.

Ansichtssache oder? Ich kenne persönlich Leute die sich in der Situation einen Spaß erlauben und mit Flamingoschwimmreifen durch die Straßen schippern, man kanns auch übertreiben

An Deiner Stelle würde ich einfach die Klappe halten. Mit den Flutopfern macht man keine Scherze - zumindest dann nicht, wenn man(n)/frau über einen Rest Anstand verfügt.

My 2c

8 „Gefällt mir“

Stockholmsyndrom, gepaart mit loser Lippe und Dunning Kruger…

PLONK

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Elektroautos im Katastrophenfall und Diskussion zum Thema „Hilfe für die Hochwasser-Betroffenen“

Nicht vergessen das FSD in den USA 10000$ kostet.
Das reicht für 50 Monate, länger als die längste Leasingzeit.

lade zertifizierten Ökostrom oder „Sonne“! Und nur unterwegs habe ich keinen Einfuss.
Mit dem selben Maß wie der Anteil der Wind- und Solarenergie steigt, wird auch das E-Auto sauber. Leider gibt es beim Ausbau immer noch Bremser, Lügner und Schönrechner.

1 „Gefällt mir“

D.h…wenn du dein Auto ansteckt, springt ein Windrad an?
Oder ist der Ökostrom-Anteil immer im Netz und wird halt theoretisch auf dein Auto umgebucht und dafür das Bügeleisen der Nachbarin solange mit Braunkohlen-Strom versorgt.
Und da der Ausbau der Windkraft fast zum erliegen gekommen ist aber der Strombedarf steigt…bleibt nur Atom und Braunkohle

1 „Gefällt mir“

Diese Stromsee Theorie die Du ansprichst haben wir hier im Forum schon erschöpfend widerlegt. Bitte diesen Humbug nicht weiter verbreiten sondern erst sinnig informieren.
Niemand nimmt der Nachbarin Ihren Ökostrom weg. Solange sie sich selbst auch drum bemüht. Falls nicht ist Sie die Verursacherin. Aber nicht das Ökostrom ladende BEV.

3 „Gefällt mir“

Evtl. hat er da auch einfach gelogen?

Wie bei der Aussage, dass die Hardware zum autonomen Fahren bereits in allen Fahrzeugen verbaut ist. Und falls doch nicht wird die Hardware „Kostenlos!“ nachgeliefert.

Realität ist jetzt das. 1500$ für Hardware upgrades sonst keine FSD Abo.

Hier der link zum Artikel. Im Aktienforum findet das keine Erwähnung

Mein HW upgrade wurde kostenlos nachgeliefert - und FSD war zu meinem Kaufzeitpunkt de facto genauso teuer wie das HW upgrade alleine… Weiß nicht, was du hier zu bashen versuchst.

Bis auf die AHK bin ich bislang recht zufrieden mit der Einhaltung der versprochenen Funktionalität - und mir war durchaus klar, dass es 5-8 Jahre nach Kauf des Fahrzeugs dauern wird, bis das alles realisiert sein kann…

1 „Gefällt mir“

:+1:t2::+1:t2::pray:t3: