Off-Topic-Beiträge aus diversen Threads

Ja, sorry, aber genauso machen wir das hier in Nordhessen. :grinning:
Für die kulturell Überqualifizierten zeige ich Gnade und korrigiere mein neo-klingonisch. :grinning:

1 „Gefällt mir“

Da will ich auch noch hin, allerdings im Sommer und mit Tesla.

PS: Habt ihr Nordlichter gesehen?

Ja!


Wir waren mit dem Schiff oben in Norwegen und das Auto stand zu Hause in Berlin. Meinem Mann war es zu weit um mit dem Tesla zu fahren.

19 „Gefällt mir“

Ich hoffe da ist auch eine Klorolle drunter?! :rofl:

1 „Gefällt mir“

Das wird ja wohl auch mit dem guten alten Wackeldackel gehen!

…mit der VB ist meiner vermutlich auch auf dem Weg. Wo holst Du ab, bei mir wird es das ALZ in Köln.



Hallo, es fehlt das Bild vom Skizzenblock im Auto mit deinem Forennamen.

Und es soll jeder seinen eigenen Thread auf machen :sweat_smile:

Dafür bist du berufstätig und kannst dir den Strom noch leisten.
Die armen Rentner müssen doch auch sehen wo sie bleiben :joy:

geht mir genauso…Die Anzeige bleibt bei 561 stehen (100%)… was schafft ihr jetzt so an Kilometern in dieser Jahreszeit? Hatte letztens auf 90% geladen und bin derzeit bei ca. 25% angekommen und habe, über den Daumen, so 250 km geschafft…

M3/LR E5LD

Ich fahre aktuell nur im Hamburger StadtJungle, aber da gehen aktuell so 15% Akku auf 70km drauf.

1 „Gefällt mir“

jupp,ich auch… aber dann deckt sich ja meine Prozentzahl/Kilometer ungefähr mit Deiner…

Hier aktuell mit 1% pro 5km im Hamburger Dschungel :+1::blush:

Ich lach mir jetzt einen Ast…Radar oder in optimalen Fall Radar und Lidar? Wie denkst du macht das BMW, Audi oder MB seit Jahren? Nur Tesla setzt auf „fast“ nur Kamera only + K.I. und ist damit aktuell gewaltig auf dem Holzweg. MB hat LvL 3, Tesla noch nicht mal LvL 1…und etwas denkst du sieht ein verdeckte Kamera oder besser was sieht die nicht? Absolut unbrauchbar bei Regen, Schnee, Nebel, etc…

1 „Gefällt mir“

Bei meinem Model 3 ich laut Bedienungsanleitung kein Lidar verbaut. Ist das eine Sonderausstattung? Auf der Tesla Homepage steht nix davon. Nur Innenraum wählbar ob Schwarz oder Weiß.

Das Model 3 hatte noch nie Lidar. Es hatte mal Radar, aber das wurde gestrichen weil, … hmm … ja, weil Elon halt.

Ja, mit der unzuverlässigen Sicht hinten und der Sicht bei Regen nach vorne (Wischer-Automatik) muss man die Kisten wohl weiterhin selber fahren bzw. rudimentären Autopilot nutzen. Hatte ich auch nicht anders erwartet im Jahr 2021, aber ich denke auch, dass man sich da verrannt hat und nicht mal eine Putzfunktion für die Kamera hinten bedacht hat.

genau wie in allen anderen Modellen bei Tesla. Tesla hat sich ja komplett in die kamerabasierte Technik verrannt und na ja…it never rains in California… finde den Fehler…der AP 1 war der letzte „state of the Art“ AP „damals“. Heute sind andere und Lichtjahre voraus nur Elon hält immer noch an seinem System fest, dass so trivial Themen wie das Wetter nicht berücksichtigt. Ohne Lidar kein echter AP (aktuell) und ohne Radar vorne/hinten auch kein zuverlässiger AP für die BAB. Das ist aktuell der Stand…aber ja klar FSD LVL 5 kommt noch dieses Jahr. Ich lach mich schlapp…die Kisten können noch nicht mal so einfach Assistenzfunktionen LVL 1 wie Schilder erkennen…wie soll das LVL 5 funktionieren? Somit ja M3 AP braucht die RFK und finde nun den Fehler…

1 „Gefällt mir“

Ja, welche denn?

Habe gestern noch ein YouTube-Vergleichsvideo zwischen Tesla und MB gesehen (Fahrzeuge BJ2019, beide mit vollem Assitenzsystem); bis auf die Schildererkennung (die bei MB eben auch nicht fehlerfrei funktionierte) und den damit einhergehend besseren Tempomaten innerorts, sowie das Geschwindigkeitsreduzieren vor dem Kreisverkehr(inkl. dennoch deutlich zu höher Geschwindigkeit im Kreisverkehr); waren sich beide Fahrer einig, dass der AP von Tesla dem von MB weit überlegen war (insbesondere Kurvenfahrten über Land).

1 „Gefällt mir“

Hoffentlich hattest du eine Vollkasko. Die Bilder sehen schon übel aus. Sicher, dass es da keine Verletzungen gab? Du könntest dem Unfallverursacher da vieles in Rechnung stellen (setzt voraus, dass du nicht selber wegen erhöhter Geschwindigkeit o.Ä. Schuld hattest). Der Verkauf dürfte sich als sehr schwierig bis unmöglich gestalten, aber evtl. hast du ja Glück.