Off-Topic-Beiträge aus diversen Threads (bis 14.01.2024)

Genau. Nicht um den heissen Brei reden. Keine Details zum Austausch mit bergtesla.

Welche Regel?

3 „Gefällt mir“

(Beitrag vom Verfasser gelöscht)

2 „Gefällt mir“

Möchte man die Videos anschauen, können diese m.E. auch im aktuellen Thread ohne grossen Aufwand gefunden werden. :wink:

Tatsächlich hat mich das Argument ebenfalls überzeugt, dass die Videos im archivierten Thread für den Upload zuerst an einen anderen User gesandt wurden. Vielleicht wäre ein Upload durch den Originaluser in einen ersten Thread und ein Verschieben durch den anderen User in einen zweiten Thread besser gewesen. :wink:

Nein muss man nicht keine Privatperson muss sich an das Grundgesetz halten, weil das Grundgesetz gar nicht für Privatpersonen gedacht ist sondern ein Regelwerk für Gesetzgebungen darstellt.

Das ist Punkt 1.

Und wenn in den Forenregeln etwas drin steht was deine Meinungsfreiheit einschränkt dann musst du das akzeptieren.

1 „Gefällt mir“

Ich lass das so stehen - das spricht einfach für sich. Ich hab jetzt ne Stunde Schnappatmung unterdrückt.
Das einzige was ich noch denke ist - genau deswegen darf es so nicht weiter gehen.

2 „Gefällt mir“

Die Grundrechte, welche im Deutschen Grundgesetz verankert sind, sind nämlich grundsätzlich als Abwehrrechte gegen den Staat

Habe noch einen guten Kommentar gefunden.

Aber bitte, ich bin mir sicher Anwälte nehmen sehr gerne dein Geld. Lass es doch prüfen.

4 „Gefällt mir“

Kann man da nicht eine andere Lösung finden als alles gleich zu löschen? Informationen sollten möglichst leicht/schnell zugänglich sein. Da waren die Threads eine riesige Hilfe, nutzerfreundlich. Ein Bookmark Klick entfernt.

Man, man… und dann so pampig reagieren wenn man nachfragt.

7 „Gefällt mir“

Während etwa 10 Jahren habe ich konsequent alle für mich interessanten Forenbeiträge gesichert, bei welchen ich ein mögliches Löschen oder Archivieren vorausgesehen habe.
Das waren inklusive Fotos einige Gigabytes. :wink:

Richtig interessant wurde die Situation als ein Hifi-Forum während einer Migration unwiderbringlich gelöscht wurde und mich der Forums-Owner und einige User anfragten, ob ich ihnen meinen Save zur Verfügung stellen könnte. :wink:

1 „Gefällt mir“

Lifehacker, wie? Mein Standardmedium sind noch Floppys.

So, nun löscht den Käse hier. Wir haben fertig. Gute Nacht.

Nicht unbedingt Lifehacker, jedoch wurde ich bereits einmal irrtümlich zum Administrator befördert, da ich ständig anwesend war und der Forumsowner dachte, dass ich ohne Zweifel dazugehöre. :wink:

Unabhängig von der Tatsache, dass der Forenbetreiber hier natürlich machen kann, was er will und ich bisher immer fand, dass die @moderatoren hier gute und in der Regel (transparent) nachvollziehbare Arbeit machen:

Den durchaus nützlichen Thread von @bergtesla in irgendeinen Limbus zu schubsen und dann auf Fragen nach einer Erklärung mit „Wenden Sie sich an die Geschäftsführung“ :rofl: zu reagieren ist schon ein befremdlicher Stil und irgendwie traurig. Das Vertrauen der kritischeren Community-Mitglieder stärkt so ein Vorgehen jedenfalls sicher nicht. :wink:

Achso, und nach Ansicht einiger Videos bin ich heilfroh über mein M3 mit Oldschool-USS. Die haben zwar auch ihre Schwächen, aber die sind begrenzt und vorhersag- und reproduzierbar. Und vor allem sind USS für den vorgesehenen Einsatzzweck (Rangieren in Parklücken mit Hindernissen auf Stoßstangenhöhe) im Gegensatz zu Teslas Lösung auch tatsächlich (relativ robust z. B. gegen Wettereinflüsse) geeignet. Was Tesla da nach dieser langen Wartezeit abliefert ist echt einfach nur peinlich und die Tesla-Besitzer ohne USS tun mir ehrlich leid.
Ich werde ab jetzt (erstmals) immer erstmal länger mit der Installation von Softwareupdates warten, um sicherzugehen, dass ich nicht unerwartet mit der VO-Parkassistenz „beglückt“ werde.

11 „Gefällt mir“

Oh mein Gott, das wird ja immer verrückter hier.
Ist das dein Ernst? Was ist los mit Dir?
Sei mal etwas entspannter und nimm nicht alles so ernst.
Du musst ja nicht hier im Forum sein. Wenn es nicht passt, oder Dich die ganze Sache dermaßen aufregt, kannst Du dich ja abmelden.
Diskutiert bitte über das eigentliche Thema weiter.

2 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Fahrzeugsoftware-Update-Chat (Teil 5)

Interessant.
Ebenso interessant daß Mitglieder des TFF Teams, welche Ihre Empfehlungslinks teilen, hier anders oder ggf intensiver künftige Teslakäufer vom Kauf überzeugen als so manche Beiträger der anderen User hier. Sei´s wie es ist… und gut is

Die Links sind nur reingestellt und es wird nicht mit allen Mitteln versucht diese an den Mann zu bringen. Wenn ich nen Gewinnspiel anbiete und die Teilnahmevoraussetzung die Nutzung dieses Links ist, dann erzielt man mit diesem „Gewinnspiel“ Einkünfte, da der Preis die Nutzung des Links ist, was dem Verteiler in dem Fall einen Geldwerten Vorteil verschafft. Zumal in dem Fall sogar das Glücksspielgesetz greifen könnte, sobald du für die Teilnahme einen Einsatz verlangst der dir Geld oder andere Dinge beschafft.

1 „Gefällt mir“

Wer bitte wirbt FREUNDE für Tesla? Ich rate momentan sich das eher 2x zu überlegen. So toll sind die momentan zu habenden Fahrzeuge wirklich nicht.
Solange das Auto fährt mag es noch tolerabel sein, wenn es aber ernsthafte Probleme gibt, die nicht grad der größte Pfosten blind lösen kann, dann wünsche ich mir, dass ich das nicht empfohlen habe.

ich habe den falschen Bekanntenkreis oder zu wenig Freunde. Niemand will mal eben bis Freitag ein Auto kaufen oder leasen.

8 „Gefällt mir“

Welche Alternativen gibt es denn, wenn jemand aus deinem Freundeskreis ein Elektroauto möchte? Die Konkurrenzmodelle sind doch überteuert, technisch veraltet und oft von Herstellern, die sich gegenüber Mensch und Umwelt bis heute skrupellos verhalten.
Natürlich laufen bei Tesla viele Dinge nicht rund und ohne Ultraschallsensoren würde ich persönlich kein Fahrzeug kaufen, aber trotzdem ist es immernoch die beste Wahl und die bestehenden Probleme wird man früher oder später lösen (müssen).

2 „Gefällt mir“

Smart #1! Meiner Meinung nach das einzige, was sowohl bei Preis als auch Leistung mit Tesla mithalten kann aktuell. Ein sehr rundes Gesamtpaket.

Preislich ist der Smart nicht attraktiv. Nen Model 3 SR hat schon fast 500km WLTP, mehr Kofferraum, mehr Leistung und kostet nur 3.000 - 6000€ mehr als nen Smart #1. Je nach nachdem obs nen Pro+ oder Premium ist. Mithalten würd ich das nicht nennen.

1 „Gefällt mir“