Off-Topic-Beiträge aus diversen Threads (bis 11.01.2023)

Mein Model Y ist auf dem gleichen Schiff. Lieferzeitpunkt 18.02. München laut Rechnung.
Bestelldatum: 12.11.2021 Konfig:W/S/19"

1 „Gefällt mir“

Sorry ot:
Model Y Stammtisch OWL Gründungstreffen? Wir können die a33
zum Kalibrieren nehmen und dann bei Ikea mit Hotdogs anstoßen.
:slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Schon wieder OT:
Yeeeees!! Ich wäre auch für „TOG“ (Tesla Owners Group, in Anlehnung an die HOG Harley Owners Group). :stuck_out_tongue_winking_eye:

2 „Gefällt mir“

Letzter OT diesbzgl. mit der Bitte diesen „Sub-Thread“ an den richtigen Ort zu verschieben, der mir selber leider nicht bekannt ist :see_no_evil:

Da wäre ich auch direkt dabei auch wenn ich aus Osnabrück komme :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Wer noch ein Konto bei der Sparkasse hat, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen …

2 „Gefällt mir“

Kann man so pauschal nicht sagen. War vorher bei der Deutschen Bank und wurde nur übern Tisch gezogen. Schlussendlich hängt alles am Berater und dem Allgemeinwissen des Kontoinhabers.

1 „Gefällt mir“

Naja, wenn jeder so denken würde, gäbe es auf dem Land bald gar keine Filialbanken mehr. Alte Leute sind darauf angewiesen. Und auch die Sparkasse hat ETFs…

Ich nehme an Du wohnst in der Großstadt, oder?

1 „Gefällt mir“

Der Gurtwarner hinten ist bei mir im M3 so „intelligent“, dass er bei den Kindersitzen nicht piept, aber als ich an die nur meine Krücken, die ich derzeit brauche, angelehnt habe, war das Gewichtslimit wohl überschritten und es hat gepiept. (Ich bin froh, dass die Kindersitze offenbar leicht genug sind.)

Kindersitze mit Isofix befestigt? Denn das sollte das Auto erkennen.

Ja, aber woran erkennt es das? Die Befestigungen sind ja nur Metallbügel ohne Stecker oder so.

1 „Gefällt mir“

Sind deine Sitzgurte nicht auch nur Metallbügel? :wink:

Isofix werden ja die Kinder schalen rein gesetzt und dann brauchen diese ja auch nicht mehr mit dem Gurt befestigt werden. Also so ist es bei unserer zumindest. Die Sitze selber haben einen integrierten Gurt. Spätestens wenn dann das Kind im Sitz sitzt müsste es ja Piepen. Beziehe mich bei der aussage jetzt aber auf mein aktuelles Auto. Das MY kommt erst am 17.2 da werde ich es dann selber testen. Es müssen nämlich hinten 2 Stationen rein.

edit:
Es kann aber auch sein das die Stationen ja mit einer Stange auch im Fußraum abgestützt werden. Das dann wirklich kein gewicht selber auf den Sitzt drückt. Da kenne ich mich aber leider nicht aus.

Ansonsten mein Tesla moment momentan das es ein bisschen im Thema bleibt:

Rechnung und VIN am Freitag durch zufall im Tesla Account gesehen. Zahlung soll bis heute erfolgen. Hätte ich nicht selber Proaktive in meinem Account geschaut wüsste ich bis heute noch nicht das ich überhaupt eine Rechnung habe. Von Tesla bis zum jetzigen Zeitpunkt keine mail, anruf oder SMS erhalten. Da kann Tesla noch etwas dran arbeiten :wink:

War bei mir auch so…
Hätte ich nicht, aktiv, danach geschaut, wüsste ich nix davon …

Ist, auf Seiten Tesla, definitiv noch ausbaufähig :wink:

Ja, aber da ist im Schloss ein Schalter, der erkennt: Bügel eingesteckt.

Bei Isofix ist am Auto wirklich nur ein Metallbügel. Jegliche Mechanik, in die ein Schalter eingebaut werden könnte, ist am Sitz verbaut - nämlich das Maul, was sich am Metallbügel des Autos „festbeißt“.

Die für die größeren Kinder haben keinen integrierten Gurt mehr. Und ja, wenn ein Kind drin sitzt, piept es. Deshalb denke ich, sie haben für den Gurtsensor ein Gewichtslimit programmiert, ab dem er auslöst. (Damit er nicht bei jeder Handtasche anschlägt.)

Tesla irrt nie :joy:!

1 „Gefällt mir“

Könntet ihr so langsam wieder BTT kommen?

5 „Gefällt mir“

@FFF DIDA BTT!

Füllltext ohne Inhalt wegen Forumssoftware.

1 „Gefällt mir“

10 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Tesla Merch & Collectibles

Ich warte auf meinen Model Y Moment… aber irgendwie scheint es mir noch nirgendwo ein Model zu geben :frowning:

1 „Gefällt mir“