Öffnen per Handy sinnvoll?

Bei uns wird das MYLR direkt unter dem Wohnzimmerfenster geparkt werden.
Ist dann die Nutzung des Handyschlüssels bei uns überhaupt sinnvoll? Dann schliesst er sich doch permanent auf, wenn wir im Wohnzimmer sind, oder nicht?

er schließt erst auf wenn das handy in der Nähe der B Säule ist. egal ob eine Blutooth Verbindung die ganze zeit da ist oder nicht ^^

1 „Gefällt mir“

Aufgeschlossen wird das Auto sowieso nur wenn du die Tür öffnen willst. Ohne dem bleibt das immer zu.
Und dafür muss das Handy schon sehr sehr guten Empfang zum Auto haben, meist reicht schon die Hosentasche und es geht nicht auf obwohl man daneben steht.

Da Bluetooth-Relay-Angriffe möglich sind würde ich aber an eurer Stelle im Auto Pin2Drive aktivieren.

3 „Gefällt mir“

Bei mir nicht. Man muss aber recht dicht daneben stehen, schätze so 1,5-2m.

Aber es geht zb auch auf, wenn das Smartphone einen Meter hinter dem Auto liegt. Also nix mit B Säule.

Unter normalen Umständen sollte man aber problemlos am Haus parken können.

Ihr habt beide Recht, es gibt auch im Heck eine BLE-Antenne (für die Öffnung des Kofferraums)

2 „Gefällt mir“

Allerdings unterscheidet er da offensichtlich nicht, auch die Türen gehen dann auf. Handy lag gerade gestern auf der Hundebox hinter dem Auto und ich konnte alle Türen zum Saugen öffnen.

1 „Gefällt mir“

Jop, einmal ein Schlüssel in Reichweite EINER Antenne geht alles auf.

2 „Gefällt mir“

ich denke das ist hier wichtig

… es reicht also, wenn jemand den Türgriff betätigt :smile:

1 „Gefällt mir“

Und das tun Diebe ja bekanntlich nicht! :wink: