Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Nur 1 Bildschirm offiziell bestätigt

reddit.com/r/teslamotors/co … d/de33shs/

teslamotorsclub.com/tmc/threads … lly.86544/

Wurde wohl im shareholder call erwähnt als Beispiel wo das Model 3 einfacher zu produzieren ist das S&X.

Also HUD o.ä. oder 2 Reservierungen weniger…

Vielleicht ein, zwei schöne VDO-Rundinstrumente auf dem Dash… :blush:

Im Leben nicht.

@ 1 Display

Genial! Je weniger Kram desto besser.
Ich habe auf den tägliche Strecken mittlerweile alles aus und dunkel. Und wenn die Kiste dann selber fährt interessiert auch die Geschwindigkeit nicht mehr.

Feels like a spaceship… Feels like a spaceship… Feels like a spaceship…

Ich lass mich überraschen :smiley:
Aber der Center Screen fand ich schon im S und X schon Klasse wenn der bissel nur geändert wird fände ich es gut .
Hoffe das Cockpit wird nur verändert .

Ich hoffe wirklich auch, es gibt dann ein HUD.
Die Geschwindigkeit auf dem großen Screen angezeigt ist für mich keine gute Lösung. So ein Auto will man doch selbst fahren, zumindest bis der Autopilot zu 100% funktioniert und einfach so weil es Spaß macht, oder?

Nur zu Erinnerung der Tweet war bezüglich Lenkrad/Steuerung. Kann natürlich mehr mehr meinen, aber ich habe das Gefühl viele nehmen das aus dem Kontext und interpretieren da sehr viel hinein.
2017-02-23 10_10_27-Elon Musk auf Twitter_ _@HBL_Cosmin Wait until you see the real steering control.png

Warum nicht, z.B. wie hier: :sunglasses:

TapolloDC.jpg

Wenn die Kiste nicht auf selbst Fahren das Spaß macht ausgelegt ist ist sie nichts für meines Vaters Sohn :smiling_imp:

ich sehe das mehr pilotenmässig. Je mehr Schirme und Infos um so besser. Wenn er alleine fährt hat man Zeit alles zu monitoren :sunglasses:

nur ein schirm ist wuderbar, da kann auch nur einer kaputt gehen…
Und auch wenn es kein HUD geben sollte wovon aber die meisten ausgehen) finde ich es nicht schlimm den tahco in der mitte zu haben. Es haben sich schon ander maotos mit so einer lösung erfolgreich verlkauft…

Für Deines Vaters Sohn bietet dann Honda vielleicht eine Kiste, die auf selbst Fahren das Spaß macht ausgelegt ist. Bin allerdings nicht sicher, ob die ein HUD kriegt:
autocar.co.uk/car-news/new-c … 24-concept

Yessss, bekomme ich meine zwei schneller… :smiley:

Wenn es denn wirklich nur 1 Centerscreen gibt ohne HUD wäre das für uns auch ein KO Kriterium.

Da braucht doch keiner ein HUD :mrgreen: Schnell genug gibt’s nicht und wenn die Kurve nicht passt war zu schnell, eigentlich geht das ohne Tacho :smiling_imp:

Intuitiv würde ich dasselbe sagen, aber ganz ehrlich: Vor einer Probefahrt würde ich mich da nicht festlegen wollen!

Ich tausche jederzeit HUD gegen ein unter allen Lichtbedingugungen gut lesbares OLED Display.

Es braucht ja nicht in einem klassischen Cockbit untergebracht sein, sondern könnte auch als 5 mm dickes Display hinter einem Teillenkrad ähnlich einem Steuer eines Flugzeugs befinden, damit die volle Sichtbarkeit gewährleistet ist.

Jaja, die Generation der Bits und Bytes… :laughing: :laughing: :laughing:

Ich bin ungern ein Spielverderber, jedoch fällt mir ne kleine Geschichte zum „Cockpit“ ein.
Airbus vertritt die Philosophie des „dark Cockpit“, sodass nur Infos angezeigt werden, welche auch tatsächlich relevant sind und ansonsten alles möglichst unscheinbar und dunkel ist.
Da stellt sich die Frage, ob bei einem PKW es sinnvoll ist, alle nur möglichen Informationen auf diverse Displays darzustellen oder ob dies nicht eher einem Overkill gleich käme?

Alles Gute!