Nummernschilder

Hallo,

ich störe mich etwas an den Nummernschildern bzw. dessen -haltern…

Habe den Thread zu den 3D-Kennzeichen bereits gelesen, aber halte diese Montage eines teuren Kunststoff-Schilds mit ggf. zusätzlichen Kletthaltern für etwas zu teuer.

Vorne würde ich das vorhandene Nummernschild gerne direkt ohne Halter montieren. Der Tesla.com-Halter wirkt zu massiv und herausstehend.
Dabei würde ich Löcher in die Schilder bohren und die vorhandenen Tesla.com-Halter-Befestigungslöcher im Stoßfänger verwenden. Problem wird hier sein, die Löcher an der korrekten Stelle zu bohren und das Nummernschild nicht klappernd und gebogen zu montieren.

Hinten wiederum ist die Tesla.com-Halterung weniger stören, sie liegt ja plan an. Dort klappert aber derzeit das Nummernschild beim Zuklappen der Trunk-Klappe. Gibt es hierzu Anti-Vibrations-Material, das man einfach hinter den Halter quetscht (oder wo) ?

Hat jemand für vorne/hinten Tipps ?

1 „Gefällt mir“

Ich hab vorne und hinten Klett genommen für die Blechschilder.
Hält super und nix klappert!

Hab auch schon 3D-Kennzeichen und Klett zuhause liegen.
Auf welcher Höhe habt ihr diese angeklebt?
Könntet ihr Fotos einstellen?

Den Kletthalter klebt man dann auf die Stoßstange und das Gegenstück gegen das Blechstück?

Bekommt man den Kletthalter wieder entfernt? Wo bekommt man den inkl. Gegenklett?

Manche scheinen die Kennzeichen vor den Kühleinlass zu kleben, was mE Irrsinn ist.

Mein Kennzeichen ist vorn mit Doppelseitigem Klebeband von Tesa geklebt. Hält super fest und sieht deutlich schicker aus.

Platzierung ist direkt auf den Bohrlöchern von Tesla. Somit sind die Löscher abgedeckt und versiegelt.



1 „Gefällt mir“

Klett gibt’s hier für kleines Geld:
autoschilder.online/kennzeichen … klett.html


Okay, würde zur Vorsicht Schrauben mitbestellen. Wären das 4,8er, M5 oder M6?

Klett kann ich diese empfehlen, da ich die seit einem 3/4 Jahr dran habe. Ich habe es allerdings nur hinten angebracht, damit das Nummernschild nicht mehr klappert (speziell bei hohem Tempo oder beim zuschlagen der Heckklappe). Wichtig ist nur die Flächen gut zu entfetten und die Kletts vor dem Anbringen des Schildes ruhen zu lassen, damit sich der Kleber richtig verbindet.
Klett is beschde! :smiley:

Habe diese: amazon.de/gp/product/B076DZJGQT/

Habe nun die Kletthalterungen von Autoschilder.online herumliegen.

Wie habt Ihr die Halterung aufgeklebt, damit die Schraubenlöcher verdeckt werden und das Schild nachher auch gerade erscheint?

Und, man bekommt die Halterung auch wieder gelöst - ohne Lack abzulösen?

Hoffe, man kann der Befestigung trauen…

Wichtig ist es den Lack und das Blech penibel zu reinigen, damit es gut hält.
Ich habe eine Wasserwaage und Maßband genutzt und dann mit einem wasserlöslichen Stift angezeichnet.
Klebung mindestens 12 Stunden ruhen lassen und dann erst das Schild aufsetzen.

Danach musst Du Dich nie wieder kümmern. :slight_smile:

Dazu nochmal bitte eine Frage…

Habe vorne die ausladende Nummernschildhalterung demontiert und zuvor einigermaßen dessen Ausmaße mit Malerkrepp markiert.
Bin nun etwas verunsichert. Klebe ich dort nun die Kletthalterung an, müsste das Kennzeichen innerhalb „einer Mulde“ angeklettet werden. Heißt, der Untergrund verläuft nicht nur von links nach rechts ründlich, sondern von oben nach unten konkav.

Wo und wie habt Ihr diese Kennzeichen vorne montiert ? Hat jemand ein passendes Bild ?

IMG_1269.jpeg

Zum Beispiel so:

Gruß vom Faxenmacher!

Ah, danke…
Heißt, Du bist auch höher gegangen als vorgesehen. Die Wölbung müsste dann nur noch rechts/links leicht verlaufen.

Genau, sonst sieht’s nach Auffahrunfall aus. (scnr)
Man kann das KFZ-Kennzeichen eben nur über eine und nicht zwei Achsen biegen. Es ist flexibel aber nicht dehnbar.

Siehe hier: Nummernschilder - #5 by Marst

Maler-Kreppband ist Unterkante Nummernschild.

1 „Gefällt mir“

Hallo, kann mir jemand sagen, ob die beiden Schrauben nur in der dünnen Plastikstoßstange verschraubt sind oder ob hinter der Stoßstange zusätzlich Blechmuttern die Befestigung sichern?

Da die Löcher einfach bei der Montage gebohrt werden ist da wohl nichts hinter.

Habe die Klettvariante mittlerweile dran. Hält gut.
Bin mir aber wirklich nicht sicher, ob das Radar ungestört arbeitet durch das höhere Blechschild… habe aber bisher keine Auffälligkeit gesehen.

Ich habe mich heute endlich an die Front gewagt, nachdem ich im November das hintere Nummernschild mit Klett befestigt hatte.
Es hält super und von Ablösung keine Spur.

Vorne ist die Herausforderung, das Nummernschild so anzubringen, das es plan anliegt. Darum sitzt es ein wenig höher als mit Nummernschildhalter.
Das lässt sich aber relativ einfach bewerkstelligen.

Die Markierungen sind derweilen entfernt :wink:

Bei Amazon bestellt.
ODENO® ORIGINAL Klett Kennzeichenhalter-Set rahmenlos selbstklebend -




3 „Gefällt mir“

Es gibt auch noch von 3M das DUAL LOCK Klettband, hält wie Hölle trägt aber etwas dicker auf :wink: