NRGKick - der bessere UMC: ICCB mit 22kW in UMC-Größe

Das würde so gehen, da die Leistungseinstellung nur bei Trennung des Versorgerstroms eingestellt werden kann und sie gespeichert bleibt. Also auch nach einem Leitungsunterbruch (Stromausfall/Unterbruch oder mal eben für die Werkzeugbank gebraucht) eingestellt bleibt.

Was aber da leider noch nicht dran wäre, wäre der ChargePort-Öffner. Den kann man jedoch bei noch zur Bequemlichkeit dazu holen. Und wer weiss, vielleicht gibt’s ja genug Tesla-Käufer dass man den irgendwann noch gleich mit einbauen kann. :smiley:

Den man ja auch nicht mehr separat benötigt. Ist ja inzwischen im Wagenschlüssel integriert …

Ja, nur anders als den Wagenschlüssel würde ich den Öffner sogar da mit am Kabel hängen lassen. Dann kann man den Schlüssel auch weiterhin schön in der Hosentasche lassen. Wobei er sich da natürlich auch mit etwas Übung auch drücken lässt.

nickt

erstmal prima… :slight_smile:

Habe heute die Zusage von Herrn Niederl von Dinitech bekommen. Er gibt mir eine Vorserienmodel des NRGkick mit nach Berlin zur Veranstaltung am 14. und 15.6. 100 Tesla Fahrer für den Wandel zur nachhaltigen Mobilität... Außerdem erhalte ich noch ein Handy mit, mit dem man per Blutooth auf das Ladegerät zugreifen kann.

Wer sich dafür interessiert möge sich bitte bei mir melden, dass wir das Teil gemeinsam gemeinsam ausprobieren können ohne die Veranstaltung zu stören.

Hi Dazzler, und hast du ein NRGkick mitgehabt und von reichlich Fachkundigen( 103 :astonished: ) testen lassen können?

Mein Tesla kommt nun doch früher als gedacht. Welche Box nehmen? Ist der NRGKick schon zu erwerben?

Ja, einige haben es angeschaut, aber die Vorverlegung der Veranstaltung am Montag hat es etwas durcheinander gebracht.

Bin derzeit in HG. Wenn du es sehen möchtest, schicke mir eine PN. Das gilt natürlich für alle im Raum Frankfurt am Main.

Wie lange bist Du noch in Bad Homburg?

Geduld! :wink:

Da sowohl der Doppellader als auch Wallbox und ICCB alle ohne nennenswerten Mehraufwand nachträglich installiert werden können (zumindest wenn man nicht abzuweisen von einem SeC wohnt), habe ich entschieden mit der Serienausstattung zu beginnen und mir lediglich das Typ2 Kabel von Tesla gleich bei Abholung mitzunehmen. Außerdem habe ich noch eine Schukoverlängerung und eine CEE16 Verlängerung besorgt.

Wenn ich merke, dass mir der Doppellader oder ein ICCB für unterwegs fehlen, werde ich nachrüsten. Dann gibt es den NRGKick bestimmt auch schon zu kaufen, denn von der Papierform klingt das Teil wirklich spannend.

Gruß Mathie

vermutlich bis Freitag, evtl. auch länger.

Mathie: ist ein Argument. So mache ich es auch erstmal. 32 A-Leitung raus legen lassen und das Kabel kaufe ich mit. Doppellader hab ich schon drin. Erstmal lade ich mit 11 kw.

Danke, aber ich schaff das selber nicht diese Woche

So. Bestellt und bezahlt ist. Mitte Juli war auch - wann wird denn nun geliefert?

ich habe letzte Woche per Mail angefragt, da hieß es innerhalb der ersten zwei August Wochen, ich warte auch sehnsüchtig :angry:

Na das find ich ja jetzt weniger toll. :frowning:
Bin im August unterwegs und wollte unbedingt den NRGKick dabei benutzen.
Daher wurde von mir (als early adopter des NRGKick) damals SOFORT bezahlt. :nerd:
Das ist jetzt schon einige Zeit her.
Lieferung wurde für Mitte Juli 2015 versprochen!

Lieferverzögerung in den Urlaub hinein sind einfach Sch…
egal wie gut das Teil dann selbst ist. :imp:

Mir wurde auch nichts geliefert.

ich hatte auch direkt bestellt, ist noch nicht da, morgen ist ja Anfang August, mal sehen was die nächste Woche bringt.

Mir wurde auch noch nichts geliefert. Aber voll bezahlt ist es