Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

NoA abhängig vom Aufspielungsort?

Hi,

unser MX von April 2017 mit AP 2 und FSD sollte wohl eigentlich in D NoA-fähig sein - ist es jedoch anscheinend nicht.

Kann es damit zusammen hängen, daß unsere 2019.12.1.1 4b1dd29 in Italien aufgespielt wurde??

Ist NoA in Luxemburg schon aktiv?
Ich dachte, das hängt eher mit dem Zulassungsland zusammen.

Hi @ChrEgger,

ist ja auch eine Möglichkeit.

Aber eigentlich sollten die Fähigkeiten der Fahrzeuge ja nicht vom Zulassungs-, sondern vom Anwendungsort abhängig sein.

Und wenn man daran denkt welche zweifelhaften Produkte das E13-Prüfzeichen tragen wäre es ja doppelt ärgerlich wegen des Zulassungsortes mit ein kastriertes Fahrzeug rumfahren zu müssen.

Mit der Version 2019.12.X funktioniert NoA noch nicht bei MS und MX. Das geht erst mit 2019.16.X. Also noch ein bisschen warten und vorfreuen…

Hi @tmodelforever,

herzlichen Dank für deine Auskunft.

Also Tee trinken und abwarten…

Also ich habe seit Donnerstag das 2019.16.1.1 keine Spur von NoA - nur ein kastrierter Spurhalteassistent und ein Summon der ohne Bluetooth seinen Dienst quittiert. S75 mit HW 2.0 und dem EAP Paket.

Nein - Bin heute durch Luxemburg gefahren, und der AP meinte, dass NoA für dir Region derzeit nicht geht.
Über die Grenze in D hats funktioniert.

Gruß

zc

In den Einstellungen keine Möglichkeit das zu aktivieren?

Bei mir geht es. Ich hab allerdings ‚nur‘ 2019.16.1.

Danke - Einstellung gefunden!
Werde morgen die Funktion einmal ausprobieren.

Hallo kroebi,

bei uns hier in Luxemburg funktioniert NoA nicht. Auch bei meinem Model 3 geht die Funktion nicht. Genau wie du es befürchtest, gibt es nicht einmal die Möglichkeit diese Funtionalität für D. auszuwählen. Ist einfach nicht vorhanden. Ich kann also NoA nicht einmal in D. benutzen, wo es eigentlich benutzbar wäre, da es für alle in Luxemburg zugelassenen Fahrzeuge nicht auswählbar ist. Soweit ich das hier im Forum mitbekommen habe, scheint das nicht für die Schweiz zu gelten. Dort kann man NoA nicht ausführen, aber die Option existiert, so dass man sie bei der Fahrt über die Grenze nach D. ausführen kann. Für mich ein klares Zeichen dafür, dass für in Lux. zugelassene Fahrzeuge etwas schief gelaufen ist.

Hi Chris,

ärgerlich - aber wenn schon Europa für Tesla eher nebensächlich ist, was denn mit unser klitzekleines (aber feines) Großherzogtum :question: :unamused: .