Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

NIO ET7 Vorstellung

„edit“ Preisupdate

gerade wurde der NIO ET7 Vorgestellt.

Lieferbar ab Q1 2022

ca. 64.ooo € für die 100kWh Version!! Keine Ahnung warum Oanda da zuerst 78.ooo€ Ausgespuckt hat… Der Preis ist nun wirklich eine Kampfansage!

Recht klar als Konkurrent zum Tesla Model S positioniert von der Dimension und technischen Daten.

Ausserdem wird eine 150 kWh Solid State Batterie für Q4 2022 angekündigt…

NIO - Home - DE

Im Livestream ab ca. 1h 56 min.

Tesla muss mit dem Model S refresh jetzt mindestens dasselbe bringen an Innenausstattung und Leistungsdaten.

„Dieser bringt an der Vorderachse 180 kW (Permanent Magnet Motor) und an der Hinterachse 300 kW (Induktion Motor) Leistung. Die Systemleistung beträgt somit 480 kW, bei 850 Nm maximalen Drehmoment. Von 0 auf 100 km/h geht es damit in 3,9 Sekunden. Von 100 auf 0 km/h kommt das E-Auto nach 33,5 Meter Bremsweg, wie NIO zu verstehen gibt“

„Hinsichtlich der Reichweite ist die Rede von über 500 km mit einer Ladung aus dem 70 kWh großen Akku. Mit dem aufpreispflichtigen 100 kWh-Akku seien über 700 km Reichweite drin. Mit dem 150 kWh-Akku sogar über 1.000 km Reichweite. Wohlgemerkt im NEFZ-Zyklus. Der Stromer bringt es auf eine Höhe von 1.505 mm, eine Gesamtlänge von 5.098 mm, sowie einem Radstand von 3.060 mm. Die Breite wird mit 1.987 mm angegeben.“

Bei den Preisen und der Reichweite, falls es den der Realität auch nur ansatzweise entspricht, wahrlich eine Alternative.

„At the event today, NIO introduced its new 150-kWh battery. Crucially, this is a solid-state battery with an increase of over 50 percent in its energy density to 360 Wh/kg. It incorporates an in-situ solidification hybrid electrolyte, an inorganic pre-Lithium Si/C composite anode, and a Nickel-ultrarich cathode with nano-coating. This battery would increase the range of the new ES8 to 850 km, the ES6 to 900 km, and the EC6 to 910 km. However, the most surprising is the new ET7 sedan’s range that will now cross 1,000 km. This battery is expected to debut in Q4 2022“

1 Like

Krasses Pferd…

Ich mag das Styling. Technik und Preise sind eine Kampfansage, insbesondere an die schlafende Verbrennerindustrie.

2 Like

In welche Werkstatt fährt man wenn mal was ist?

Aber Vorsicht!
Die Kilometerangaben sind in NEFZ. Also brutal unrealistisch!
Nicht zu euphorisch werden. :wink:

2 Like

So oder so kommst du mit 100 kWh ausreichend weit…

2 Like

Keine Angst, meine Frau und ich schielen auf das Model 2.

Davon ab: mit meinem S75 komme ich ugU mit über 440km auch knapp an den NEFZ-Wert von 480km ran.

1 Like

Die ES6 und ES8 sind leider sehr durstig, hoffentlich ist es bei der Limousine besser. Ich mag die Frontschürze nicht, schaut für mich nicht stimmig aus. Ausserdem ist das Auto mit 5,10m Länge deutlich zu groß für mich. Das M3 ist schon lang, geht aber noch.

Donnerwetter… So defensiv und gemütlich zu fahren schaffe ich nicht… mit meinem Raven Standard Range schaffe ich im Sommer 350 km… :wink:
Macht einfach zuviel Spaß. :grin: Wohne aber auch in einer sehr hügeligen Gegend.
Und meiner Schwester habe ich auch quasi schon ein Model 2 „verkauft“. :sunglasses::sweat_smile:

Dann hoffen wir mal, dass das Upgrade für das Model S zumindest außen umfangreicher ausfällt, als auf den Bildern, die bisher zu sehen waren.

Sollte sich da optisch nicht deutlich was ändern, sieht das Model S gegen den NIO recht alt aus.

1 Like

NIO hat viel Potential. Besonders auch im Aktiendepot.

3 Like

Hä? Der Nio sieht aus wie ein Audi oder div. Ähnliche. Nicht hässlich, aber definitiv nichts zum nachahmen. Am äußeren meines S gibt es für mich eigentlich nichts zu verbessern… Und da nach fast drei Jahren so gut wie jedes Gespräch zum Auto, das sich mit Fremden ergibt, damit beginnt: „Was für ein schönes Auto“, liege ich da wohl nicht falsch.

2 Like

Och… das ist ja noch mehr wie ein Jahr weg… und dann vermutlich nur in Norwegen. Da Nio dort starten will gem. eigenen Aussagen…

Auf jedenfall superspannend das es immer mehr werden und die Auswahl immer grösser wird =) Mal schauen wie es im 23/24 aussieht und wie dann das X daherkommt =)

Bin ich der einzige der die Nio Presentation als ein Flop sieht ?

Wenn du begründest, warum du das so siehst, würde es Sinn ergeben auf dieser Basis zu diskutieren…

3 Like

Ein Beispiel wäre die angebliche Solid State Batterie, von einem Zulieferer mit 150 kWh da hoffe ich Mal das die auch liefern können.

Naja, das Auto ist eigentlich nicht wirklich besser als ein aktuelles Model S.
Einzig die komfortfeatures sind deutlich besser.
Doppelverglasung vorne UND hinten, massagesitze mit Lüftung…
Und wer weiß was bis q1 2022 bzw. Ende q4 2022 noch alles so vorgestellt wird von anderen Herstellern.
Aber sehr gut das alles. Jeder Hersteller ist mehr gefordert ein gutes Produkt abzuliefern.
Und das ist gut für uns alle.

2 Like

Man möge auch die Preise vom Model S 100 zum NIO ET7 mit 100kWh vergleichen.

Ich will Tesla wirklich nicht schlecht reden, aber meine, dass Tesla sich am NIO einiges abschauen sollte um, speziell im asiatischen, perspektivisch auch europäischen Raum, nicht abgehängt zu werden.

6 Like

Wie gesagt ist nur meine Meinung zum Nio Day jeder EV ist besser als ICE und ich hoffe das die anderen Hersteller auch bald in Massen EV herstellen.

Chinesen kopieren ja gerne, hier haben sie halt die Art anzukündigen beim Ankündigungsweltmeister kopiert. :see_no_evil: :speak_no_evil: