Nikola Tesla EV Rallye Croatia 2018

Wir sind auch gerade in Kroatien :slight_smile: aber vor der Rallye leider wieder auf dem Heimweg. Mann ist es hier schön, dabei gäbe es noch soviel zu sehen!
(Rovinj & Pula)

Das Amarin Family Hotel bietet das Laden kostenlos an. Noch ein weißer Tessi aus M steht neben uns :slight_smile: - Grüße

Allen Teilnehmern viel Spaß bei der Rallye!

Danke für die Grüße! Ja, Kroatien ist so schön, dass süchtig machen kann. Genießt es!

Zurück zum Thema und wieder die alljährliche Frage: Hat jemand einen Weg gefunden, GPS-Koordinaten ins Tesla-Navi einzugeben? Das ist für die Rallye zwar nicht zwingend erforderlich, könnte aber unter Umständen hilfreich sein.

Das ist doch straight forward (zumindest als Dezimalbruch):
Z.B. 53.0833517,8.8008741
Das funktioniert.

Das wäre super (und neu). Muss ich dringend testen! Es hat mit einer früheren Firmware schon mal so oder so ähnlich funktioniert, und dann lange nicht mehr.

Das oben beschriebene Format habe ich heute früh mit der 18.2 getestet.
Es gibt noch einen Google-Artikel, der weitere Formate beschreibt.

Am Wochenende hatte ich endlich Gelegenheit, mich mal näher mit dem Ablaufplan zu beschäftigen, den Tina vor einiger Zeit rumgeschickt hat:
:arrow_right: etour-brandenburg

Hammer! Ich bin super-beeindruckt, wie Igor, Tina und ihr Team es jedes Jahr schaffen, einen unglaublich tollen, gelungenen Event vom Vorjahr noch einmal weiter zu steigern. Dieses Jahr kommen – unter anderem – Flüge in Ultra-Leicht-Flugzeugen und ein spaßiger Surf-Wettbewerb hinzu. Die Veranstaltung findet unter der Schirmherrschaft der Präsidentin der Republik Kroatien statt, die persönlich bei der Abschlusszeremonie die Preise überreichen wird!

Das war ein weiter Weg für Tina und Igor, die vor wenigen Jahren mit einer kleinen und von den lokalen Behörden nur belächelten Veranstaltung angefangen haben. Für dieses Jahr hat mir Tina gerade noch ein paar Zahlen geschickt:

  • Es nehmen 50 Fahrzeuge teil (letztes Jahr: 40).
  • In den 50 Fahrzeugen sitzen 82 Menschen, darunter auch die kleine Julie, die bereits zum dritten Mal(!) teilnimmt und inzwischen 4 Jahre alt ist.
  • Unter den Teilnehmern sind darüber hinaus 3 Hunde.
  • Außer Model S und Model X ist diesmal auch ein Roadster dabei. Die Rallye ist ausdrücklich offen für alle rein elektrischen Fahrzeuge, aber es haben sich ausschließlich Teslas angemeldet.

Falls jetzt jemand noch ganz spontan „Appetit“ bekommen hat, redvienna verkauft seinen Platz zum günstigen Frühbucherpreis!
:arrow_right: Nikola Tesla EV Rallye Croatia 2018 2 Tickets zu vergeben

Da die Resonanz auf das Angebot einer Signal-Gruppe eher mau ausgefallen ist, haben wir uns entschlossen, Threema anstelle von Signal anzubieten. Wer in die Gruppe aufgenommen werden möchte, schreibe mir bitte eine PN mit seinem vollen Namen und seiner Threema-ID.

Soll das heißen das es dieses Jahr keine Whatsapp Gruppe geben wird?

Habe mich mit Threema bisher nicht beschäftigt… :unamused:

WhatsApp gibt es sowieso. Die WhatsApp-Gruppe wird von Tina gemanaged.

Mein Anliegen war es, für Menschen wie mich, die aus bestimmten Gründen WhatsApp grundsätzlich meiden, eine Alternative zu bieten. Meine Tochter und Copilotin ist (gegen meinen ausdrücklichen väterlichen Wunsch) auf WhatsApp und wird die (wichtigen) Nachrichten, die über die WhatsApp-Gruppe reinkommen, auf einen sicheren Messenger weiterleiten. Bisher war dafür Signal angedacht, aber vielleicht ist Threema weiter verbreitet.

Hier ein paar „Hints“ (relativ aktuell und relativ willkürlich gewählt), warum man möglicherweise nicht unbedingt auf WhatsApp sein möchte. Die Diskussion darüber ist in diesem Thread aber off-topic:
:arrow_right: zeit.de/digital/datenschutz … ettansicht
:arrow_right: golem.de/news/trotz-dsgvo-w … 34528.html

Eventuell wäre Telegram auch eine Alternative, das bevorzuge ich statt WhatsApp schließe mich da Volkers Meinung an. Bin mir aber nicht sicher ob Telegram weiter verbreitet ist.

Bin kein Freund von Telegram. Ein paar Hintergründe dazu gibt es hier:
:arrow_right: Tesla Roadster VIN 421

Bei Bedarf bitte eine Diskussion zu Vor- und Nachteilen von verschiedenen Messengern im verlinkten Thread führen und nicht hier!

Hallo Volker!
Der einzige Roadster bin ich. - Ich dachte, der Roadster ist ideal für da unten. - Oder mache ich da irgend etwas falsch bei der Fahrzeugwahl? - zB Straßenzustand nicht Roadster tauglich, etc… :question:
Wenn ich das MS nehme, hätten wir beide ja immer Unterscheidungsschwierigkeiten… :laughing:

Nein, wir freuen uns sehr über die Abwechslung! Die Straßen sind überwiegend in Top-Zustand, daran wirst Du nicht scheitern.

ich war bisher noch nicht bei dieser Rallye dabei. aber der Veranstalter scheint ein Roadster als absolut geeignet anzusehen.

ich freue mich den ersten fahrenden Tesla Roadster live zu sehen.

Für Abwechslung dürfte dieses Mal auch ein umgebauter Mazda RX8 sorgen! Ich bin gespannt…
Ansonsten sind es wohl nur 3x Model X, 1x Roadster und jede Menge Model S.

Dein Roadster wird nicht mehr nach Hause fahren wollen!

Danke für die raschen ermutigenden Rückmeldungen.
Dann freue ich mich, wie alle, schon sehr. - Ist ja nicht mehr lange bis Sonntag.

Das stimmt! Komisch, dass Tina den gar nicht erwähnt hat. Der Metron Bolt ist schon ein Veteran in der Szene:
eauto.si/en/the-bolt-sport-electric-car/

Unter anderem war dieses Auto schon bei der WAVE 2013 und 2015 dabei (Team 9):
wavetrophy.com/teams-2015
(Bevor Tesla so richtig Stückzahlen produziert hat, waren Events diese Art deutlich vielfältiger!)

Mazda RX8 electric - Wow !

PS: Habe zwar keinen 2. Autofahrer gefunden aber ein Familienmitglied (Leider noch kein Führerschein) kommt jetzt spontan mit. (Großer Teslafan) :slight_smile: