Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Neurio W2 lässt sich in der Bolt-Software nicht einbinden

Hallo

Diese Frage geht in erster LInie an Installationsfirmen die Powerwalls installieren.

Wir erleben gerade eine sehr peinliche Situation.

Seit 14 Tagen versuchen wir bei einem Kunden die Neurio W2 Zähler über die Bolt App über diverse Wege einzubinden. Wir haben guten WLAN-Pegel im PWR…-Netz. Das WLAN TEG-… ist genauso gut verfügbar. Software + Firmware ist aktuell.

Die Wandler für den Neurio ( L1-Ct1 / L2-Ct2 /L3-Ct3 ) sind in der HVT direkt hinter dem Zähler / Hauptschalter montiert.

Im Step 9/13, wo die zusätzlichen Neurios eingebunden werden, haben wir die Short-ID und die dazugehörige VAH…-Nr. eingegeben aber noch nicht auf Verbinden gedrückt, da wir den Neurio ja innerhalb 1min einmal AUS und wieder Einschalten müssen. Nach dem Einschalten fährt dieser hoch (3xPiep – Farbe blau) für die Phasen und dann die Melodie für WLAN-Netz PWR… ist aufgespannt. LED jetzt dauerhaft grün.

Sobald die grüne LED dauerhaft steht, drücken wir Verbinden. In der Anzeige der APP kommt dann Starte und kurz danach Autorisieren. Danach sehr lange nichts und dann die Ernüchterung. Zähler nicht eingebunden. Wir haben auch schon einen zweiten Neurio W2 versucht, um einen Defekt auszuschließen, aber auch da das selbe Ergebnis.

Was machen wir falsch ???

Tesla Hotline wolte helfen, aber ebebnfalls ohne Erfolg.

Jetzt hoffen wir, das hier auch ein Inbetriebnehmer evtl. mitliest und evtl. einen Tipp hat.

Wir haben auch mal versucht direkt auf den Neurio im PWR-Netzwerk zu gehen. Dieser hat
ja die 192.168.4.1. In der Weboberfläche geben wir dann auch die Short-ID + SN-Nr. ein.
Ergebnis es fehlt ein Root-Zertifikat. Auch hier kommen wir nicht weiter. Hintergrund dieser
Aktion war, dass wir evtl. über ein stabiles WLAN die Einbindung per Hand ausführen wollten.

Noch der Hinweis : Die Neurio W2 lassen sich ja nicht drahtgebunden einbinden und die W1 sind nicht zu bekommen. Zudem gibt es leider auch keine Kabelverbindung. Somit musste die WLAN-Variante ( leider ) gewählt werden.

Der Kunde ist logischerwesie sehr ungehalten. Wir hoffen daher hier irgendwie Hilfe oder Tipps zu bekommen.

Wir Danken Euch vorab

Tut mir Leid, ich kann da nicht helfen.

Genau aus dem Grund mit den externen Neurios gerne mal Probleme zu haben.
Verbau ich die Dinger erst gar nicht.

Gibts keine Möglichkeit das Gateway und PV so zu verkabeln dass Du die internen Meter verwenden kannst?

Wenn ich WLAN höre gehen bei mir die Alarmglocken an…
Wird der richtige Standard unterstützt?

Die Verschlüsselung des WLAN Netzes wird unterstützt?

Hast du Mal probiert das Gerät mit einem Smartphone Hotspot zu verbinden?

Ich hatte schon diverse andere Geräte die nicht mit Vodafoneroutern gearbeitet haben. Da konnte mir auch keine Hotline helfen. Wie ich es verstanden habe wird der Neurio mit dem Router des Kunden gekoppelt?

Jap die Neurio müssen im aktuellen WLAN. Genauer in der gleichen Collisiondomain sein

Hallo

Die Neurios machen doch das PWR…-Netzwerk auf un das Gateway funkt mit TEG-…
Geht man auf die Neurios müssen Zugangsdaten ( Short ID + SN-Nr ) eingegeben werden.
Wird dann aber wegen fehlender Zertifizierungsschlüssel nicht gewährt.

Ist irgendwie alles nicht logisch was Tesla da von uns möchte. Vllt. sind wir aber zu unwissend. Eine Anleitung für die WLAN einbindung liegt ja auch nicht mit bei.

Die Anleitung ist aber in der ganz aktuellen Installationsanleitung der Powerwall. Da gabs ein Update zuletzt. Hab ich aber auch nur kurz überflogen.

Nach was da drin steht ist nicht sehr hilfreich. ezüglich dem Netzwerk ist da gar nichts erwähnt.

Hast Du die Dinger schon mal mit der Bolt zum laufen gebacht ?

Nein Bolt nutze ich nicht. Der Benefit erschließt sich mir leider noch nicht.

okay, wie machst Du dann die Inbetriebnahme ? Geht das auch anders ?
Sorry wegen der Frage, aber anders wurde uns das nicht erläutert.

Ich mach das wie „früher“ auch mit dem Installationsassistenten und hinterher dem Jobcheckout. Den kann man wunderbar offline im fleet Management im Partnerportal nachreichen.
Einzig das Softwareupdate am Gateway machen wir nicht mehr vor Ort. Weil grad im Neubau oft kein oder nur mistiges Netz ist.
Dann geht das komplett ohne WLAN.

Wird sich aber mit dem Abschalten von 3G auch wieder ändern wird wenn dann das Gateway gar kein Netz mehr bekommt.