Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Neues SeC in Prüm (Grohmann)

Also, ich war dann heute mal in Prüm um das „neue“ SeC (Fa. Grohmann) als Alternative zum SeC Düsseldorf auszuprobieren.

Ich hatte einen Termin um 11:00 Uhr, war aber schon um 10:30 Uhr da und stand prompt vor einer (fast) verschlossenen Tür. Die beiden anwesenden Service-Mitarbeiter teilten mir dann, nach Anklopfen am Tor, mit, dass ich wohl sozusagen der erste Kunde im neuen SeC sei.

Und damit gleich zu den positiven Punkten:
Alles ist neu, die Einrichtung des Warteraums, die Werkstatt, selbst die Service-Mitarbeiter haben angeblich bis vor kurzen in einer Werkstatt für Verbrenner gearbeitet (gut, ob das wirklich positiv ist, darüber kann man streiten :thinking: )

Die Mitarbeiter sind jedenfalls sehr freundlich und hatten mich schon erwartet, haben sich auch gleich an die Arbeit gemacht (naja, als einziger Kunde auch eher zu erwarten :wink: )

Mein Termin war übrigens wegen eines Problems mit dem Blinkerhebel am Model 3, der bei sehr warmen Innenraumtemperaturen ein lautes „Klack“-Geräusch von sich gibt, wenn man ihn jeweils zum ersten Mal in eine Richtung betätigt. Leider war es heute nicht sehr warm und man konnte das Problem nicht richtig nachvollziehen. Jedoch war man sehr bemüht, würde das Problem mit einer Hauptserviceabteilung klären und mich dann kontaktieren um das Teil ggf. mittels Ranger-Termin auszutauschen.

Soweit so gut…nicht optimal, aber nach meiner Erfahrung um Längen besser und insgesamt deutlich schneller und angenehmer als alle meine Besuche im SeC Düsseldorf.

Was man allerdings sagen muss, ist, dass die Werkstatt noch nicht vollständig nutzbar ist. So ist z.b. die Reifenwuchtmaschine noch nicht in Betrieb, das Gerät zum Scheinwerfer einstellen fehlt noch und die ganze EDV scheint auch noch sehr zu haken (so sagte man mir jedenfalls).

Mein Eindruck also?
Naja…nicht ganz das, was ich mir erwartet hatte aber durchaus mit Potential eine Alternative für alle aus dem Raum Köln/Bonn zum SeC D’Dorf zu werden. Zumindest, wenn die Werkstatt mal richtig läuft.

Ich denke, in ein paar Wochen haben sich die Anlaufschwierigkeiten gelegt. Ich werde jedenfalls meinen nächsten Service-Termin wieder dort buchen (solange das SeC Köln nur in der Theorie existiert). Besser als D’Dorf dürfte es in Prüm, jedenfalls nach meiner Erfahrung mit D’Dorf, immer sein.

9 Like

3 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Tesla Grohmann auch als Service-Center nutzbar?