Neues LR Modell leichtes Rubbeln im Lenkrad ab 100 km/h

Hallo liebe Tesla Gemeinde,

ich habe heute meinen 2. Tesla abgeholt. Habe vom Sr+ mit LFP Akku auf LR gewechselt. Zunächst einmal, ja er ist ab 120 klar schneller, aber Welten sind es nicht :wink:
Allerdings habe ich ein leichtes Rubbeln im Lenkrad, so als wären die Felgen nicht richtig gewuchtet. Mein Kumpel hat seinen vor 2 Wochen bekommen und hat das Rubbeln auch mit seinen neuen Winterreifen. Woran kann das liegen. Weil er vorne auch antreibt? Der Sr+ hatte das so nicht…? Gruß!

Klingt tatsächlich nach Unwucht. Fahr noch ein paar Tage und wenn das nicht besser wird, dann fahr mal zum Reifenhändler um die Ecke und lasse nochmal auswuchten.

2 „Gefällt mir“

Man muss wohl davon ausgehen, dass die Spur nicht richtig eingestellt ist. Einfach mal checken lassen und über App melden

mir ging es kürzlich nach der Abholung des neuen LR (noch mit Sommerreifen) genauso. Anschließend ließ ich GJR aufziehen und das Problem war weg. Lag wohl an einer Unwucht. Der in der Werkstatt sagte, wenn das Lenkrad ruckelt ist es immer eine Unwucht

1 „Gefällt mir“

Bei meinem LR genauso. Heute auf Winterreifen gewechselt und es ist weg. Die original Räder waren offenbar einfach schlecht gewuchtet.

1 „Gefällt mir“

Was mich irritiert ist, das die Reifen bei meinem Kumpel ja nachträglich drauf gekommen sind und er trotzdem noch das Phänomen hat.

Aber bevor das hier zu lang wird, vielen Dank für die superschnellen Antworten! Ihr seid Spitze. Werde am Do berichten! Dankeschön!

2 „Gefällt mir“