Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Neues Forum: ungelesen, gelesen, neu, benachrichtigen, ignorieren

Nach der Umstellung ist die Verwirrung bei einigen groß wie es sich bei Discourse mit ungelesenen und neuen Beiträgen verhält und wie man Discourse nutzen kann, wenn man sich bisher über die Ansicht neuer oder ungelesener Beiträge in phpBB gehangelt hat. Die Verwirrung war nicht nur bei euch groß sondern offen gesagt auch bei mir. Das ist mir auch ein klein wenig peinlich, weil ich eigentlich im Team der mit der meisten Discourse-Erfahrung bin. Das „Problem“ ist mir aber schlicht bisher nicht aufgefallen und auch bei unseren zahlreichen Testmigrationen im letzten halben Jahr, ist es sonst wohl keinem aufgefallen. Bei so einem Test hat man einfach keine Realbedingungen.

Kurzzusammenfassung (TLDR)

Discourse zeigt unter „ungelesen“ nur die Threads und Kategorien an die man selbst beobachtet. Vom Start weg wird keine Kategorie automatisch verfolgt. Threads in denen man sich beteiligt, werden automatisch verfolgt.

Langfassung und Detailerklärung

Themen und Kategorien verfolgen oder Stummschalten

@thorsten hat das in seiner Kurzanleitung schon erwähnt, aber ich will es hier nochmal verdeutlichen weil es die Basis für alles folgende ist.

Ihr könnt im neuen Forum Kategorien und Themen einzeln verfolgen, beobachten oder stummschalten. Ob ihr das tut und wie beeinflusst was ihr in den nachfolgend beschriebenen Ansichten seht. Ihr habt also eine sehr feine Kontrolle darüber was euch wo angezeigt wird.

In einer Kategorie (bzw. einem Forum) findet ihr die Einstellung rechts oben hinter der Glocke:

Diese Einstellung bezieht sich auf alle Threads in der jeweiligen Kategorie. In einem Thread/Thema findet ihr die Einstellung ganz am Ende unter dem letzten Beitrag.

Der Standard ist im Moment „Normal“ für alle Kategorien und Threads. Wenn ihr länger in einem Thread lest oder selbst in ihm postet bzw. einen erstellt, steht dieser automatisch auf „Verfolgen“ und ihr werdet aktiv über neue Beiträge benachrichtigt.

Der Modus „beobachten“ könnte z.B. für sehr inaktive Kategorien hilfreich sein, in denen ihr aber auf keinen Fall einen neuen Beitrag verpassen wollt. Ihr werdet dann über jeden neuen Beitrag sofort informiert - auch per E-Mail (siehe E-Mail-Benachrichtigungen weiter unten)

Ansicht: Aktuell

Dort tauchen alle neuen Beiträge auf in der Reihenfolge der Erstellung. Hier ein kleiner Beispiel-Screenshot:

Wenn während die Ansicht offen ist ein weiterer neuer Beitrag geschrieben wird erscheint die im Screenshot sichtbare rote Leiste. Ein klick auf die Leiste aktualisiert die Ansicht. Das sieht dann so aus:

Die ausgegrauten Threads sind dabei die bereits gelesenen, die mit einem roten Punkt markierten sind komplett neue Threads, die du noch nicht gesehen hast. Alle ohne roten Punkt sind alte Threads mit neuen Beiträgen.

Statt aktuell könnte man diese Ansicht auch als „letzte Beiträge“ bezeichnen. Der Unterschied zur bekannten „Neue Beiträge“-Ansicht ist, dass gelesene hier nicht verschwinden sondern nur entsprechend markiert werden.

Wenn ihr das Forum verlasst und später wieder kommt, seht ihr in der Aktuell-Ansicht eine rote Linie die anzeigt welche Beiträge seit dem letzten Besuch hinzugekommen sind. Je nach länge der Abwesenheit kann die in einem sehr aktiven Forum wie dem TFF natürlich recht weit unten auftauchen:

Hinweis: Stummgeschaltete Themen und Kategorien erscheinen in der Aktuell-Ansicht nicht

Ansicht: Neu

Dort tauchen alle neuen Threads auf, unabhängig davon ob ihr die zugehörige Kategorie beobachtet oder nicht. Wohlgemerkt: Nur neue Threads, also solche die in Aktuell mit einem roten Punkt markiert sind.

Ansicht: Ungelesen

Hier tauchen alle ungelesenen Beiträge aus Themen und Kategorien auf, die ihr aktiv verfolgt oder beobachtet. Wenn ihr nichts weiter unternehmt sind das also die Threads in denen ihr selbst gepostet oder die ihr selbst eröffnet habt bzw. solche in denen ihr lange genug gelesen habt, sodass sie automatisch „verfolgt“ werden.

E-Mail-Benachrichtigung

Im Gegensatz zu phpBB erfolgt eine E-Mail-Benachrichtigung nur dann, wenn ihr nicht im Forum aktiv seid. Das Forum erkennt automatisch wenn ihr online seid und benachrichtigt auch erstmal nur über die Hinweise hier im Forum selbst - also z.B. durch den Hinweis am Avatar und wenn ihr darauf klickt in der Liste der Benachrichtigungen. Weiterhin werdet ihr automatisch gefragt ob ihr Benachrichtigungen im Browser aktivieren wollt. Tut ihr das, bekommt ihr zusätzliche eine Desktop-Benachrichtigung. Erst wenn ihr eine Weile nicht darauf reagiert oder das Forum verlasst wird irgendwann eine E-Mail-Benachrichtigung verschickt.

Dieses Standardverhalten könnt ihr in euren Benutzereinstellungen unter E-Mail auch noch entsprechend anpassen und verändern.

Fazit

Es sollte weiterhin möglich sein, das Forum in ähnlicher Form wie bisher über noch nicht gelesene Themen und Beiträge zu benutzen, ihr könnt und müsst euch jetzt lediglich ein wenig mehr damit befassen was genau ihr bekommen möchtet, habt dafür umgekehrt die Möglichkeit das recht genau zu steuern.

Wenn ihr dazu fragen habt postet sie gerne hier und ich versuche sie zu beantworten. Wenn ich etwas vergessen habe, werde ich das hier oben nachtragen.

Ich hoffe diese Erklärung hilft euch ein wenig euch hier zurechtzufinden.

11 Like

mir fehlt einwenig, dass ich wirklich alles neue sehen kann, egal ob ich beobachte, verfolge etc…

anders: es scheint jett mehr arbeit zu sein zu überlegen, wo ich wie aktiv oder wie auch immer dabei sein möchte.

das ist für mich einwenig schade, weil ich mich nie festlegen wollte.
ich bin immer reingekommen und habe ungelesene beiträge angeklickt - unabhängig vom forum.

das würde ich eigentlich sehr gerne wieder haben wollen :smile: weil ich eigentlich eben nicht separieren möchte!

klar ist mir - spätestens nach der umstellung des GEForums, dass alles eine frage der gewöhnung ist. und somit weiß ich, dass ich auch hiermit irgendwann wirgendwie klar kommen werde ;), aber das von mir als rückmeldung.

vlt. lässt sich so ein wunsch ja umsetzen?

2 Like

Was fehlt dir, was dir die „Aktuelles“-Ansicht nicht gibt?

Alternativ kannst du einfach einmal alle Foren beobachten, dann siehst du in Zukunft alles unter „neu“.

Hi,
geht mir genauso.
Ich habe immer alles ungelesene angezeigt, dann das gelesen was mich interessiert hat und danach auf ‚alles gelesen‘ …
Wie mach ich das jetzt?

Ich habe mal probe halber einiges auf ‚beobachten‘ gesetzt, da tauchen jetzt bei ‚Neu‘ einige auf.
Wie setzte ich die aber auf ‚gelesen‘? Wenn ich auf Ignorieren gehe, dann (so hab ich das verstanden) kommt das Thema nie wieder, auch wenn was neues zu geschrieben wurde?

Viele Grüsse

Andre

2 Like

Ich bin so nie vorgegangen und kann daher keinen direkten Vergleich ziehen, aber der gelesen-Status wird in Discourse meines Wissens wirklich ernst genommen und daher nur gesetzt wenn du etwas gelesen hast.

In dem Fall musst du dir hier vielleicht ein etwas anderes vorgehen angewöhnen.

Nehmt euch vielleicht einfach mal etwas Zeit und probiert mit den zur Verfügung stehenden und oben beschriebenen Mitteln aus ob ihr einen Weg findet der für euch passt.

ja: zeit ist hier das zauberwort :smile:

was mir fehlt, ist eben die gewohnheit.
aber es könnte sein, dass ich auch nach einer woche folgendes formulieren werde:

es fehlt mir eine gesamt-übersicht.
hier scheint es - bist dato und für mich - einwenig mehr aufgedrösselt zu sein.
das mögen einige nutzer.
ich würde mir eine e i n f a c h e übersicht wünschen. unaufgedröselt - wenn du verstehst, was ich meine :smiley:

OKi, danke, dann versuche ich mal wie ich klar komme… man muss ja auch flexibel bleiben.
(Früher war alles besser! :stuck_out_tongue: )

2 Like

Du hast Glück – die kommt von selbst. Mit der Zeit. :pray:

Ich hab mir die Aktuell-Ansicht als Startseite eingerichtet (du kannst in deinen Einstellungen ändern was deine Standardansicht ist). Einen besseren Überblick über das was gerade diskutiert wird könnte ich mir persönlich nicht wünschen – YMMV.

Ich bin im alten Forum bisher auch so vorgegangen wie @Andre77, habe aber den Eindruck, dass der neue Workflow nach der Erklärung von @Helmilectric besser funktionieren wird. Danke für die Erläuterung, das hat geholfen!

3 Like

Ich sehe das genau so wie wp-qwertz.
Und in der heutigen Zeit: Warum ist die Benutzung nicht intuitiv? Meiner Meinung nach ein klarer Rückschritt für den Benutzer.
Schade.

Jens

Wo/wie? …mussauf20zeichenkommen:D

1 Like

Es ist ein Irrglaube, dass komplexe Systeme so intuitiv sein können, dass sich ihre Benutzung in den ersten Minuten von selbst erschließt. Je komplexer ein System (und so ein Forum ist nunmal kompex), um so mehr Zeit muss man sich dafür nehmen.

Abgesehen davon meinst du glaub ich nicht intuitiv sondern eher „wie gewohnt“.

Discourse ist nunmal anders. Ich weiß dass das nicht jedem gleich leicht fällt und das ist auch okay. Daher nehmen wir uns auch die Zeit lange Anleitungen zu schreiben und euch möglichst jede Frage zeitnah zu beantworten.

Umgekehrt erwarten wir jedoch auch, dass ihr euch die Zeit nehmt euch zumindest eine Weile mit dem neuen System zu beschäftigen und euch selbst die Chance zu geben euch daran zu gewöhnen.

3 Like

Deine Einstellungen findest du unter dem Avatar rechts oben. Dort auf deinen Namen klicken -> Einstellungen -> Oberfläche -> „Standard-Startseite“.

Ah da … Danke!

ich bin mittlerweile - nach mittlerweile 1, 2 Stunden „rumprobieren“ - SEHR zufrieden!

Ich habe erstmal alle Foren, die mich nicht interessieren, stummgeschaltet.
Der Einstieg ins Forum geht über „Aktuelles“… da bekomme ich dann nur die neuen bzw. ungelesenen Beiträge angezeigt. Unter dem „Strich“ (seit dem letzten Besuch) stehen zwar noch weitere ungelesene Beiträge, aber das stört mich nicht.
Toll ist auch, dass ich einzelne neue Beiträge, deren Thema mich nicht interessiert, auch stummschalten kann.
So sehe ich mit der Zeit unter „Aktuelles“ wirklich nur noch was mich interessiert.
Also alles gut!

3 Like

Das möchte ich so unterstreichen; ja, es ist anders als gewohnt. Wenn man sich aber erstmal die Zeit genommen hat, alles einzustellen (uninteressante Foren und Beiträge stumm schalten), ist es deutlich effektiver!

Ganz genauso habe auch ich das gemacht.
Noch ist mir nicht klar, wie ich das mit dem neuen System umsetzen kann.
@Andre77: Wenn du einen guten Weg gefunden hast dann lass mich bitte daran teilhaben.

Der Mechanismus an sich ist vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber funktioniert gut.
Wonach ich noch suche ist eine Option einen „reset“ zu machen.
Das System springt bei Themen die ich bereits gelesen hab zuverlässig zum neuen Eintrag.
Aber die überwältigende Menge habe ich ja noch nicht im neuen Forum gelesen. D.h. Ich lande immer beim ersten Eintrag und muss ewig scrollen.

Kann man das irgendwie global so setzen dass der Sprung nur zu allem führz was z.B. nach heute geschrieben wurde?

leider nein. Für alte Beiträge müssen wir damit leben dass das beim ersten mal noch so ist.

Sicherheitshalber auch hier nochmal der Hinweis:

2 Like