Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Neuer Touchscreen Prozessor (MCU)

Das heisst die alte Revision gibt’s auch in 7 oder 8 Jahren noch? :smiley: Wer jetzt ein MS bekommen hat, das nach 3,5 Jahren zurück gibt und Tesla das als CPO wieder mit 4 Jahren Garantie verkauft… die Teile müssen auch in 10 Jahren noch vorrätig sein. Sonst wäre ein MCU-Defekt ja mit einem Totalschaden nach der Garantiezeit gleichzusetzen. Wer kauft bei dem Risiko dann noch einen gebrauchten Tesla?

Das ist doch Schwachsinn das es immer nur die alte MCU weiterhin geben wird! Wenn das die Logik wäre würde die neue MCU gar nicht bei einem alten Model S funktionieren. Also haben sie es Software technisch berücksichtigt! Da Tesla eh nur ein schlechtes Lagersystem bietet würden sie plötzlich ohne das es sein müsste also zwei MCU‘s führen Never ever. Es kann so viele Gründe geben warum sie es gemacht haben, vielleicht auch einfach weil ein Vertrag für den Tegra auslief oder dieser schon länger nicht mehr hergestellt wird oder oder …

Jetzt ist es nur noch die Frage ob es wirklich ein offizielles retrofit Update angeboten wird, aber aus welchen Grund soll es dies nicht logisch sein mir erschließt sich keiner!

Wobei ich sagen muss das mein MCU erstaunlich flott läuft außer das 3G Internet ist wahnsinnig langsam und durch den direkten Vergleich mit dem LTE werde ich sofort das Update auch machen. Dies sage ich sofort nach einem Tag mit dem alten 3G!

Was übrigens interessant wäre zu erfahren ob das noch geht. Als das 3G-LTE Upgrade angeboten wurde hieß es dass es nur für eine kurze Übergangszeit möglich wäre. Mir war es egal, je schneller sie es damals machen konnten umso besser. Das war so vor 2 Jahren ungefähr…

Ich habe vor 4 Wochen auf das LTE upgraded und lediglich im Map Aufbau etwas mehr Speed gespürt ggü 3G :frowning:

Da die Center mcu einen großen Kostenfaktor nach abgelaufener Garantie in der Ersatzbeschaffung hat, wäre es etwas tröstlich, damit ein echtes Upgrade zu bekommen. Ich bin bereits ausserhalb der Garantie.

Desweiteren kann Tesla von dem neuen center mcu mehr umsetzen und die Kosten intern verbessert kalkulieren.

Wenn ein Tausch innerhalb der Garantie ansteht, könnte optional ein kostenpflichtiges Upgrade (Preis tiefer gelegt) angeboten werden.

Vielleicht ist es zu viel erwartet, dass dies gleich von Anfang an so kommt. Aber mit einer baldigen Umsetzung im Sinne des logisch zweiten Schrittes wäre ich sehr einverstanden.

Als Schweizer hätte ich das auch nicht gemacht. Aber 3G der Telefonica in Deutschland war eine Katastrophe und da hat das Upgrade einen riesigen Unterschied gemacht, weil man quasi von meistens EDGE auf fast immer LTE geupgraded hat.
Thread dazu von 2015;

hier ev-fw.com/track-reports.php unter „Countries“ ist ein „New MCU“ Update in Österreich gelistet. Wer ist das? Sofort melden! :smiley:

Hmm…wenn ich mein Smartphone als Hotspot laufen lass und das Model S über WLAN verbinde ist der Seitenaufbau im Browser immer noch IE 6.0 Stand 2001 mit gefühlten 28.8 kbit! Das Navi läuft allerdings sichtbar flüssiger!

OT: Ich verstehe die Entwickler bei Tesla nicht wirklich, gibt doch coole schmale Linux Browser die mit wenig Rechnerleistung auskommen…andere Geschichte!

Falls mal jemand ne defekte MCU liegen hat, her damit! Ich schau mir das mal an und versuche da mal was draus zu machen!

Ein Linux-Rechner ist doch auch nur…ein Rechner!

Die Zeit nach der Garantie wird sehr interessant! :ugeek:

VG

Also aus dem SeC bekam ich gerade folgende Antwort auf meine Anfrage;
„dies ist leider nicht möglich und so nicht vorgesehen.“
Daß es nicht möglich sein soll halte ich für vorgeschoben.
Insgesamt fände ich es sehr schade wenn es die Option nicht gäbe, denn das Interface war schon 2015 fürchterlich outdated.
Ich warte jetzt auf Bilder der neuen MCU und wenn es einen technischen Weg gibt, die neue einzubauen werde ich nicht aufhören zu bohren. Denn ein neues Model S werde ich mir nicht mehr kaufen, dafür bin ich von Tesla inzwischen zu enttäuscht.

Warum sollte es TECHNISCH nicht möglich sein?
Das kann ich mir nicht vorstellen.
Es kann technisch verschiedene Schwierigkeitsgrade geben.
Passt es mechanisch von den Größen und der Befestigungsart oder muss man da etwas anpassen?
Passt es elektronisch von den Schnittstellen zum restlichen Auto oder werden Adapter benötigt?

Ich denke, die „nicht möglich“ Aussage des Service Centers bezog sich auf „wir können es nicht anbieten, weil das Management so entschieden hat“.

Und immer noch es wurde doch bereits durchgeführt in den USA, ein altes PreFL AP1 Model hat das neue MCU bekommen, es war einfach ein regulärer Garantie MCU Tausch mit der Überraschung das plötzlich das neue drin war und er hatte erst im TCM Forum kurz vor seiner Abholung erfahren das es jetzt überhaupt ein neues MCU gab! Er war dann Mega erfreut damit ausgestattet worden zu sein!

Lassen wir die Dinger erst mal in Umlauf kommen…

Quelle?

Link?

Edit: Hier ist gut zu erkennen daß es einmal ein Board, das am Display „hängt“ gibt, auf das scheinbar per PCIe der Tegra aufgesteckt ist. Es sollte also für jeden ein Leichtes sein, da ein entsprechend anderes Board aufzustecken.

Nach Aussage vom SeC Traun ist ein Upgrade oder Tausch nicht möglich.

Der Kabelbaum und die Stecker passen nicht. :frowning:

Bei einem Defekt wird auch die „alte“ Version verbaut.

Das stimmt aber laut den Posts hier nicht. In USA wurde ja eine alte gegen eine neue getauscht.

Ohne Witz, in dem letzten Post vor diesem ist ein Link mit FOTOS der MCU und des add-on Processing Boards mit dem Tegra 3 drauf. Getauscht wird nur das add-on board. Gut, man verliert die zusätzliche 5GHz WiFi und externes BT wenn man nicht den ganzen Kabelstrang und den neuen Antennensatz im Spiegel mit verbaut, aber darauf kann man verzichten.
Sie WOLLEN nicht. Und das käst mich an.

Sieht wohl so aus. :frowning:

Bleibt abzuwarten, wie lang es noch alt MCU’s gibt und ob dann nicht doch - oh wunder oh wunder - ein upgrade möglich ist. :wink:

Ich warte immer noch auf den Link.

Such ihn doch. [emoji6] stand hier im Faden. Kam nicht von mir.

Willkommen bei Tesla :laughing: