Neuer M3 Fan aus dem Münchner Norden

Seit einer Probefahrt Anfang Oktober hat es mich erwischt. Am 8.12.2020 kann ich mein M3SR+ in Pilsting in Empfang nehmen. Hoffentlich sind viele der neuen Feature verbaut. Ich bin 74 Jahre alt und finde dass es das richtige Rentner Fahrzeug ist (Ladezeit dürfte kein Problem sein). Mein Range Rover Evoque ausgestattet mit allem Spielkram wird nun durch das M3 ersetzt. Bin auch ein wenig traurig aber die Vorfreude auf den neuen ist überwiegt doch. Übergangsweise fuhr ich schon mal einen elektrischen (Nissan Leaf). Was mir bei der Probefahrt aufgefallen ist, mein bisheriger Diesel kam mir bei Autobahntempo fast leiser vor. Naja man kann ja nicht alles haben.
ich freue mich jedenfalls schon riesig auf den Neuen. Was ich noch zu den vielen Qualitätsdiskussionen sagen wollte. Ich habe schon sechs Ami-Fzg. besessen (Jeep/Voyager) und wurde nie enttäuscht. Gut die Verarbeitung lässt zu wünschen übrig, aber es funktioniert immer. Zum Schluss noch Grüße in die Runde. Ich werde dann von der Übernahme berichten.

9 „Gefällt mir“

Glückwunsch und viele Grüße aus Dachau :grinning:

Ich bin aus Karlsfeld, eventuell sieht man sich mal. Einen schönen ersten Advent

1 „Gefällt mir“

Herzlich Willkommen und allzeit genug Strom im Akku :grinning:

Willkommen und Grüße aus Aubing!

Herzlich willkommen und ebenso schöne Grüße aus Dachau

Herzlich Willkommen und stets gute Fahrt!

Willkommen hier unter den Fans. Nin auch bald 74 und seit einem Jahr totaler TESLA Fan, nach 30 Jahren treuer Mercedes Kunde. MIch begeistert mein Model 3 LR noch immer jedes Mal. War auch im Herbst in Schweden, also auf einer längeren Reise und alles hat super geklappt mit den TESLA Super Chargern und das hervoragende Navi im Auto. Und weil ich so begeistert bin, habe ich mir auch noch einen TESLA Roadster 1 dazu geholt, so zum Spass. Denke solange ich da noch rein und raus komme bin ich nicht „alt“.
Also, dann viel Spass mit deinem M3

4 „Gefällt mir“