Neuer LFP Akku der SR+ / Reichweite, Kapazität, Laderaten (Teil 3) 55/60 kWh

Na ja, die Verbrauchsanzeige ist ja schon eher eine Eieruhr. Bei mir stehen nach 26.000km 13,8 kW/100km da.
Da ich aber mitplotte, was ich tatsächlich geladen und bezahlt habe sieht das nun ganz anders aus.

22.09. bis 25.04. Winterräder: 18,33
25.04. bis heute: Sommerräder: 14,64

Aber ich bin weiterhin positiv überrascht von diesem Akku.

5 „Gefällt mir“

Naja du wirst auch so Features wie Wächtermodus oder Vorklimatisierung nutzen.
Ohne dem Kram stimmen die Angaben des Autos :wink:

Hast du schon mit ACC aktiv mehr gesehen? Würde mich mal interessieren, gefühlt muss ich ohne ACC deutlich eher vom Gas als der ACC dann. Sieht man ja seit neuestem ganz gut ob gebremst wird oder nicht. Und ob das wirklich nur 20kW mehr sind? Die Bremswirkung scheint da deutlich höher zu sein.

Ich hab es vor 2-3 Monaten mal ausprobiert und es waren maximal ca. 85 kW möglich wenn der Autopilot an ist. Wobei es auch nicht ganz so einfach ist den AP in eine Situation zu bringen in der er so stark verzögern muss und dann gleichzeitig noch verlässlich werte von SMT ablesen und dann gleichzeitig noch schauen ob in der bremsligen Situation alles sicher ist :sweat_smile:

Für diesen Fall empfiehlt sich eine mitlaufende Bildschirmaufnahme. Da kann man später in Ruhe schauen, was los war. SMT ist ja eh sehr zappelig, da kriegt man selten das mit, was man grad braucht.

1 „Gefällt mir“

Oh….ist mir noch net wirklich aufgefallen….hab den Dongle aber nimmer im LFP drin….kommt jetzt in den LR

Durch antippen….auf die Scala (siehe Screen oben) bleiben zumindest die Maxwerte gespeichert

1 „Gefällt mir“

Kann die Unterteilung mit ohne ACC/AP bestätigen. @Thomas_Eu hatte neulich unter AP gar von knapp 90 kW Reku berichtet.
Neuer LFP Akku der SR+ / Reichweite, Kapazität, Laderaten (Teil 3) 55/60 kWh - #3041 von Thomas_Eu

Ende April / Anfang Mai waren es bei mir ebenso bis an die 88 kW - da war kurzzeitig SW 2022.12.3.1 aufgespielt. Jetzt wieder gewohnt 85 kW unter AP, 66 kW ohne.

Mir ist in den letzten zwei Tagen öfters mal passiert das ich vom Strompedal gegangen bin und überhaupt gar keine Reku kam :frowning: da schaut man erstmal blöd. Beim wieder aufs Strompedal und wieder runter kam dann gleich danach wieder normale Reku.

Ich beobachte weiter. (SW 2022.20.6)

3 „Gefällt mir“

Das wäre bei meinem Fahrstil fatal :worried:

10 Jahre und 300 000 km sollten drin sein.

Hatte ich gestern tagsüber auch, abends und heute wieder normal.

1 „Gefällt mir“

Hab in der Suche irgendwie nix gefunden, wenn ich in Urlaub fahre für mehrere Wochen, auf wie viel Prozent sollte man den LFP Akku am besten stehen lassen?

Am Besten 70%.
Wächtermodus natürlich ausschalten.

Wenn du zurückkommst nach mehreren Wochen sollten es noch so um die 65% im Akku sein, evt. mehr. Nicht so oft die App öffnen :slight_smile:

2 „Gefällt mir“
3 „Gefällt mir“

Hier noch meine Beispiele von Autobahn-Verbräuchen in der Schweiz. A1 Bern - Zürich gut durchgekommen mit Tacho 120 max ohne den üblichen Stau bei 33°C und Klima auf 22°C, aber ohne Sitzbelüftung :wink:

Habe aber relativ selten 120 (=GPS 117.5) fahren können, es gibt 7 Stellen auf der Strecke mit niedrigeren Limits plus eine Baustelle. Die Strecke war rein Autobahn bis zum Fressbalken.

Danach bin ich von Spreitenbach nach Chur weiter mit Tacho 125 max (real 122.5), das ist vermutlich das, was die meisten unter „120 fahren“ verstehen und wo noch kein Blitzer auslöst. Verbrauch war 145Wh/100km, habe aber kein Foto während der Fahrt machen können. Auf der Strecke ist weniger Verkehr und man kann hier längere Strecken durchgängig vmax fahren. Das entspricht eher dem Verbrauch, den man auch in Deutschland sehen würde.

3 „Gefällt mir“

Ist euch aufgefallen oder habt ihr mal gecheckt wie sich euer hinterer Motor anhört sobald ihr ein SUC ansteuert und die Akku Heizung anspringt. Finde das hat sich geändert innerhalb der letzten Updates. Er hat ja immer so ein leichtes Brummen beim anfahren dann aber man hört nun auch ein lauteres Pfeifen/heulen des Motors was relativ hochfrequent ist.

Schon aufgefallen ?

Mein Q4/2020 und Q2 2021 hat 1% am Tag verloren. Da sind die 65% nach 5 Tagen und nicht mehreren Wochen erreicht :wink:

Das ist definitiv nicht normal. Ich hatte den Versuch auch gerade über knapp 4 Wochen gemacht, der Verlust war minimal.

Wichtig ist: keine externen Tools die den Tesla aufwecken, idealerweise WLAN ausschalten, App nicht öffnen und natürlich kein sentry Mode.

Danach sollte das Auto maximal ein Mal pro Tag aufwachen und mehr oder weniger gleich wieder einschlafen.

Schien häufiger bei den ersten LFP zu sein. Hatte da auch schon hier geschrieben.
Fahre nun seit 9 Monaten den LR und kann es nicht prüfen.
Meine SR Bestellung aus letztem Jahr wurde von Mai 22 auf derzeit Anf. Jan 23 verschoben.
Ich denke und hoffe, es war nur damals Software bedingt
Gruß

Es stimmt schon: Autobahnfahren in der Schweiz und in Deutschland sind zwei paar Schuhe. Fahre gelegentlich durch die Schweiz nach Italien und es ist einfach viel entspannter. Aber das Thema Tempolimit ist OT…

Meiner hat auch ein hochfrequentes fiepen. Hat aber nicht mit SuC/Akkuheizung zu tun sondern tritt insbesondere beim Fahren mit geringer Last auf. Leider bisher nicht zuverlässig reproduzierbar.