Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Neuer key fob jetzt mit passive entry

Manche Sachen sind aus Tilburg bestellbar, andere nicht. Am besten im SeC nachfragen, die können das recht schnell herausfinden. Direkte Bestellungen aus den USA sind meines Wissens nicht über die SeC möglich.

Hier noch zwei Screenshots, wie das aussieht:

Ich danke euch für die Antworten bezüglich der offline verfügbaren Punkte. Das spart mir einiges an Lebenszeit :smiley: Bisher habe ich oft am Auto gestanden und gewartet bis es online war um dann den Port zu entriegeln.

Hi

Ich habe gerade in Frankfurt nachgefragt. Der Key Fob könnte schon im November im deutschen Store erhältlich sein. Sie wissen noch nichts genaues, aber im November sollen irgendwann mehre neue Produkte erscheinen. Also gehe ich mal von Kleidung und so aus.

mal sehen.

danke für die Info!

Soweit ich mich erinnern kann, wenn Du mit deinem Smartphone im BlueToothbereich deines Teslas bist, genügt ein mechanisches Drücken des Charge-Ports…

Falls es jemanden interessiert, wie man günstig und schnell an einen Fob kommt:
Ich habe mir am 15.10. einen Fob im US-Tesla-Shop bestellt. Zuvor habe ich bei http://MyUS.com ein kostenloses Konto erstellt. Man bekommt dann eine eigene US-Adresse für die Bestellung. Vorteil von MyUS ist, dass man innerhalb USA keine Steuer bezahlt. D.h. der Fob kam für USD 150 in meinem Postfach am 22.10. an. Dann habe ich als Versand FedEx Priority gewählt (was nicht der günstigste war aber dafür max. 5 Tage). Heute kam er hier an und ich musste keinen Zoll bezahlen! (Das kann natürlich Zufall sein, ich hatte mit 19% Einfuhrumsatzsteuer + ggf. noch um 4% Zoll gerechnet, aber vielleicht kommt da noch eine Rechnung?).

Das Ganze hat also nur 10 Tage gedauert und die Kosten setzen sich wie folgt zusammen:

  • Tesla Fob Model 3 150 USD (keine local tax)
  • Account MyUS.com = 0 USD
  • FedEx Priority 22,99 USD (3 - 5 day delivery)
  • LiIon.-Sticker 2 USD (da zwei Knopfzellen dabei sind)
  • Gebühr MyUS.com 5,98 USD

In Summe 150 + 30,97 = 180,97 USD entspr. ca. 168 EUR. Lieferzeit 10 Tage. Ich bin gespannt, was das Teil hier in DE im Shop mit Versand kosten wird und ob man es von dort dann schneller als in 10 Tage bekommen wird.

Jetzt fehlt nur noch das Model 3. Die MaxPider 3D Fußmatten von TapTes und Frunk, Trunk und Kofferraummatten sind auch schon eingetroffen.

Das überrascht mich dass du keine Steuern zahlen musstest

Ich vermute, dass noch eine Rechnung von FedEx eintrudeln wird.

Korrekt, FedEx praktiziert eine Art modernen Raubrittertums: Die fette Rechnung für Zoll, MwSt und „Vorstreckungsgebühr“ von gern über 50€ kommt erst im Nachhinein :imp:

Bei einer Rechnung von 150 Euro, wird kein Zoll erhoben. Von daher werden nur 19% Steuer drauf kommen.

Plus 50€ Vorschussgebühr von FedEx. Habe ich leider schon zu oft löhnen müssen :imp:

Meinst du, der US-Fob funktioniert?
Habe jetzt mal auf gut Glück einen bestellt. Ebenfalls über myus. Super Tipp! Danke!

Sie funktionieren.
Habe auch zwei der neuen mit keyless entry im Einsatz.

Ich hatte sie mir nicht per fedex sndern mit DHL schicken lassen.
War mir auch kostenfrei zugestellt worden.
Die Rechnung von DHL kam dann gestern.

Vielleicht eine doofe Frage, aber ist der Keyfob nicht auch ein Türöffner für Diebe mit Repeater? Lässt sich das Signal nicht bspw vom Restauranttisch oder durch die Haustür bis zum geparkten Auto übertragen? :-/

Ich glaube der KeyFob ist nur aktiv wenn er bewegt wird.

Und Bluetooth kann man ja auch “repeated”

Dann kann man ja noch die Pin-Eingabe aktivieren.

DHL wäre in der Tat besser gewesen, da ich mit DHL ein Lastschriftmandat habe. Da entfallen die 12,50 EUR. Ich bin gespannt, was FedEx berechnet.

/EDIT20191101:
Die FedEx-Rechnung ist nun gekommen. Insgesamt 40,66 EUR (davon 14,88 EUR Gebühren von FedEx und 25,78 EUR Einfuhrumsatzsteuer). Also unterm Strich dann ziemlich genau 205 EUR bis er bei mir auf dem Tisch lag nach Bestellung im Tesla Online-Shop USA und Versand über Dienstleister MyUS.com nach Deutschland.

Nochmal die Frage an die Besitzer des neuen KeyFob: Man kann ja per KeyFob die Ladeklappe öffnen. Was passiert, wenn man die Taste zum Ladeklappe öffnen drückt, wenn das Fahrzeug grade an Typ2 lädt? Entriegelt dann das Kabel oder passiert einfach nichts?

Würde Bestellung bei meiner Tante aufgeben, die zu Weihnachten nach Tirol kommt.
Wenn jemand einen KeyFob brauchen sollte, dann bestelle ich gerne einen mit.
200 Euro sollte er aber schon wert sein, sonst lohnt sich der ganze Aufwand nicht.

Gibt es hier die Möglichkeit von PN? Dann mich einfach bei Interesse anschreiben.