Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Neue Sonderausstattung v. Tesla Hundeschonbezüge

Tesla bittet jetzt Hundeschonbezüge an.
Ganz neu… noch nur in USA aber bestimmt auch bald in Deutschland, wenn der Container angekommen ist.

Kostet 145 US$ für M3,S und Y
Kostet 135 US$ fürs X.

Hier ein paar Bilder von Tesla:

Model S/3/Y Pet Liner $145

Der Link dazu:
https://shop.tesla.com/product/model-s_3_y-pet-liner

Model X Pet Liner 5er und 7er Versionen nur $135

https://shop.tesla.com/product/model-x-pet-liner
Der Hund ist nicht Teil des Angebotes… Es gibt schönere Hunde…

Und eben gesehen: im deutschen Shop gibt es jetzt beleuchtete Einstiegs-Fußleisten (M3 only)…

4 „Gefällt mir“

Das M3,Y und S haben Türschoner. Die fehlen beim X, wahrscheinlich wegen der Falcon Wing Doors.

Was ich kritisch sehe ist die Befestigung.
Bei 2 Hunden hinterlassen solche Schlaufen Abdrücke im Leder.

Ich stelle mir hier die Frage, wie man denn die „Ladung“, für die diese Polsterung gemacht ist denn jetzt da hinten ordentlich sichert…

Es gibt spezielle Hundegurte, werden reingesteckt und am Halsband fixiert. Ist sicherer, als jeder Käfig im Kofferraum.

Das ist mir schon klar…aber wo verankerst Du den, wenn alle Ankerpunkte großflächig abgedeckt sind?

Wenn du genau hinschaust gibts da Löcher mit Klettverschlüssen, da steckst du den Gurt rein.


Hier auf dem Foto in der Mitte deutlich zu sehen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ok…also als Durchgriffe habe ich das jetzt nicht identifiziert.
Dann muss man aber die normalen Gurte doch irgendwie Decke bekommen.
Ansonsten ist der Hund mit seinem Geschirr doch nur starr an Gurtschlössern fixiert…

Das ist auch der Sinn der Sache.
https://www.amazon.de/BELISY-Universal-Hunde-Sicherheitsgurt-fürs/dp/B01M8QCLOA/ref=sr_1_8?dchild=1&keywords=Hundegurt+auto&qid=1633643453&sr=8-8

1 „Gefällt mir“