Neue MCU: Spracherkennung schlecht

Hallo,
Hab folgendes „Erlebnis“ regelmäßig:
Spracheingabe. z.B. (reproduzierbar): „navigiere zu Panoramastraße xy in Herbrechtingen“ - wird korrekt „verstanden“ lt. Anzeige, Tesla (Austausch-MCU, neue Version in altem Model S) navigiert dann aber „ohne Feedback“ nicht in die Straße, sondern irgendwo in die „Ortsmitte“.
Ist mir anderorts auch schon passiert, da weiß ich die Ziele aber nicht mehr.

Außerdem:
Wann wird denn endlich mal der komplette Funktionsumfang von der Sprachsteuerung unterstützt, z.B. „Schalte in den Sport-Modus“ zum Überholen oder so?!

Gruß / Danke

Sagt man die Adresse nicht wie in Amerika, also Ort zuerst usw.? So war doch beim eingeben doch auch immer. Teste es mal

ich sage auch zB.

„bring mich nach Mainburg in die Ingolstädter Strass xx“ geht super mit dem
„bring mich nach…“

anderes Problem: funktioniert es bei euch, mit dem Sprachbefehlt: Klimaanlage deaktivieren?
bei mir nicht, Befehl wird verstanden aber nicht ausgeführt …
Stefan

Es gibt ja anderer Stelle die Auflistung aller Sprachbefehle. Habe aber das Gefühl, dass beim Model S nicht alles funktioniert.

das ist sehr wohlwollend ausgedürckt - es geht ziemlich wenig… Fenster auf, Fenster zu, Dach auf / zu, Fahrmodi (Sport, Lässig…) geht alles nicht