Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Neue Ladesäulen bei Lidl

Nachdem ne Weile die Ladesäule beim Lidl weg war, stand heute plötzlich ne neue da als ich vorbei fuhr. Nen HPC lader, hab aber Max. 47 kw bekommen, weiß nicht ob der mehr kann, stand leider nix dran.


Meiner zieht an dem Model bis zu 72 KW, wobei am Gerät 77KW angezeigt werden.
Finde diese Hypercharger gar nicht so schlecht.
Lassen sich schnell freischalten und laufen problemfrei.

Moin!
Die Hypercharger sind zur Zeit sehr angesagt. Es gibt zwei Gehäusevarianten, im Inneren stecken bis zu 4 Einheiten mit je ~75kW. Daher sind die Stufen bis 300kW Möglich. Im schmalen Gehäuse wie bei Lidl sind es dann max 2x 75kW.

So lange man dort auch einkauft spricht gegen die Benutzung nichts :wink:

Mir wäre DC Charging ausserhalb von Road Trips zu Schade. Nach 25 MWh DC Charging wird die Peak Ladeleistung reduziert. Leider wird aktuell kein Unterschied gemacht, wie schnell die DC Ladeleistung war.

Hast Du da bezüglich Model 3 eine belastbare Quelle dazu?

Na dann sehe ich für mich kein problem, das wären ca. 125tKM nur DC laden, so lange behalte ich den nicht

Schade, kein Lidl mit einer Ladesäule in der Nähe.

bei uns wird ein Lidl gerade grundsaniert - hoffentlich haben die auch eine Ladesäule vorgesehen :wink:

hier in der CH ist bei unserem Lidl die säule denke ich noch nicht so alt. ich lade da mit ca. 32kwh, das doppelte wäre natürlich der hammer.

Ich hatte mal LIDL Schweiz angefragt betreffend Ausbauplanung von Ladestationen, da nicht jeder LIDL eine Ladestation hat.
Leider habe ich keine Antwort erhalten.

Wenn die Säule doppelt so viel wie die 32kWh Säule liefert könnte man damit immerhin das Fahrzeug schon fast voll laden :wink:.

ja genau, weil einkaufen bei lidl ist schnell mal 45minuten vorbei

Ich geh mal davon aus, das der Lidl eine Ladesäule bekommt.

Mitteilung von Lidl:
„Ab sofort werden Neubauten obligatorisch mit einer E-Ladesäule ausgestattet und auch im Zuge einer Modernisierung erhalten Filialen eine Stromtankstelle.“
Quelle:
unternehmen.lidl.de/pressreleas … adesaeulen

Die Mitteilung war vom 11.3.2019. Da hieß es: Innerhalb eines Jahres sollen rd 400 Lidl-Filialen mit Ladesäulen ausgestattet werden…Ab sofort werden Neubauten obligatorisch mit einer E-Ladesäule ausgestattet…„Mit diesem Schritt erreichen wir, unser Ladenetz in Deutschland so zu verdichten, dass die maximale Fahrtstrecke zwischen zwei Lidl-Ladesäulen 50 KM beträgt. Durchschnittlich werden es sogar unter 20 KM sein“, sagt Tiedemann (Wolf Tiedemann, Geschäftsleiter Zentrale Dienste bei Lidl Deutschland).

Das hatte ich hier im dünnbesiedelten Nordosten noch nicht registriert. Ich hoffe, sie kommen bei Lidl voran und stimmen das auch mit Kaufland ab.

Hier wurde kurz vor Jahresende „nur“ eine 2x 22kw AC Säule installiert.
Vermutlich hat der Netzbetreiber dort mich mehr zugelassen. Da muss ja auch ein entsprechender Anschluss liegen. So ein Supermarkt braucht ja auch noch diverse kW für den Betrieb…

Wobei sich eine „langsame“ AC Säule als Kundenmagnet wohl eher lohnt als eine DC Ladesäule. Bei AC sind die Kosten für den Ladevorgang pro Einkauf ja im Prinzip gedeckelt. Es sei denn, man stellt die vorhandenen Infrastruktur irgendwann auf ein Bezahlmodel um.

Ich lade regelmäßig bei Lidl an einem 50 kW CCS Lader (der kann auch noch Chademo mit 43 und AC mit 22?).
Gestern habe ich meinen Wocheneinkauf erledigt bei Lidl und dem Getränke Hoffmann, der auch auf dem Parkplatz angeschlossen ist.
Habe mir etwas Zeit gelassen und so 47 kW geladen, dann hat der Ladevorgang von alleine abgebrochen und ließ sich auch nicht neustarten.
Gibt es eine tägliche/wöchentliche Ladebegrenzung, hat jemand dazu Infos?

Erkennt denn die Lidl Säule das Fahrzeug am anderen Ende?
Ich dachte, das Tesla ISO 15118 noch nicht unterstützt. Dann hätte die Ladesäule ja keine Chance das Auto zu identifizieren.

Wird nicht aktuell nur per CP und PP Wiederstand und PWM genutzt?

Nach meiner Erfahrung schaltet die Ladestation nach 1h ab und kann nur während den Lidl Öffnungszeiten gestartet werden.

Die Lidl Säule in FFM Niederrad erkennt das Auto. Es wird der aktuelle Ladestand und die aktuelle Ladung und Restladezeit ausgegeben.