Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Neue Heckklappe - Bodyshop und Kosten?

Hallo zusammen,

Leider hatte ich gestern mein erstes negatives Tesla Erlebnis. Mein Model X wurde hinterhältig beim rückwärts Ausparken im Parkhaus von einer Betonsäule angegriffen :frowning: Mit Ausbeulen komme ich da nicht weit, da ist leider ne neue Heckklappe fällig. Die Heck Schürze habe ich auch gleich noch mit verkratzt aber ich denke die kann man lackieren.

Nun kann ich das entweder über meine vollKasko regeln mit Rückstufung oder halt selbst bezahlen.

Hat hier jemand ne Ahnung mit was ich da rechnen kann und habt ihr Erfahrung mit dem bodyshop in Oberursel? Könnte ich das auch Alternativ von einer nicht zertifizierten Werkstatt meines Vertrauens machen lassen oder kommen die an die Teile nicht dran?

Viele Grüße

Wer den Schaden hat…darf sich abends ein Bier aufmachen. Oder zwei. :wink: Stadlbauer in Oberursel hat bei mir am Model 3 (Beseitigung von Auslieferungsmängeln auf Garantie) recht ordentlich gearbeitet. Es gab einen kostenfreien Leihwagen, Arbeit war pünktlich fertig. Lackierqualität für mich perfekt, das Einpassen der Stoßstange vorn nur 9 von 10 Punkten. Heckklappenjustage dito.

Autsch… lass dir am besten einen Kostenvoranschlag geben, dann siehst du weiter. Mir ist mal ne Betonsäule hiten rechts reingesprungen. Das Teil musste ausgetauscht werden, wurde ein fünfstelliger Betrag. Gibt hier irgendwo einen Beitrag von mir dazu.

In Oberursel war ich ebenfalls, allerdings war zu dem Moment Schluss, wo kurz vor der Begutachtung der Chef vorbeigeschlappt ist, wirft nen Blick drauf und sagt „Oh das wird sehr teuer. Da passt ja gar nix, da ist am Heck alles verzogen, …“. War halt nicht sehr vertrauensfördernd. Bin dann zur 911er Klinik. War dann zwar auch nicht günstiger, fand mich aber besser aufgehoben.

Danke euch erstmal. War jetzt heute in Oberursel und erhalte einen KV. Ich habe das ungute Gefühl dass das nicht günstig wird.

Mir ist so etwas ähnliches passiert, waren so zwischen 6 und 7k für die Heckklappe mit Schürze lackieren.

Bei euch wird man auch bei der Vollkasko bei Eigenschaden zurückgestuft? Bei uns in Ö Gott sei Dank noch nicht so. Dafür fliegt man bei zu vielen Schäden aus dem Vertrag…

In der Regel wird die Prämie höher. Bei manchen Verträgen hat man „einen Schaden frei“.

Kurz update. Kommt auf rund 8K brutto

Ein stolzer Preis!
Was ist in diesen 8000 € alles drin? Komplett neue Heckklappe, Lackierung und Montage?

Vielleicht sogar eine Heckklappe mit aktivem Heckspoiler? :unamused:

Ja eine neue Heckklappe und neue Heckschürze mit Lackierung und Umbau des „alten Innenlebens“. Ein Aktiver Heckspoiler das wäre natürlich was. Aber sieht leider nicht danach aus :slight_smile:

Ist der KV aus Oberursel oder von der 911er Bodyklinik in Hanau ?

Aus Oberursel

Würde auch noch ein Angebot von 911er machen lassen.
War dort sehr zufrieden mit der Arbeit und persönliche Erreichbarkeit des Chefs immer am Handy.