neue Domain "Tesla.com" erworben

Teslamotors ist jetzt auch über „Tesla.com“ erreichbar.
http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-02-19/tesla-s-musk-gets-tesla-com-domain-name-after-waiting-a-decade

Ich erinnere mich noch, wie ich begonnen habe mich für Tesla zu interessieren, habe ich mal Tesla.com geöffnet und war verwundert was anderes zu finden (ja, jung und naiv… :laughing:). Hat jemand eine Idee was da vorher zu finden war? Mein Erlebnis ist jetzt leider auch schon über 2 Jahre her.
LG

Edit: Das Internetarchiv ist echt nützlich, erster Snapshot 2002, wohl irgendeine IT Firma, und seid 2006 ist die Domain einfach „geparkt“ wundert mich das Tesla die nicht schon früher gekauft hat.

Jetzt hab ich aber noch ne Frage, was denkt ihr passiert jetzt mit der Domain?
Ich persönlich vermute ja das langfristig tesla.com eine Art „Hub“ wird wo man auswählen kann welchen Zweig man möchte (Tesla Energy, Tesla Motors etc.) und die „alte“ teslamotors.com Domain nur noch für die Autos ist.

Vielleicht wollte der Vorbesitzer der Domain einfach wahnsinnig viel Kohle dafür haben, die Tesla vorher nicht bezahlen wollte/konnte. Jetzt ist entweder der Preis gesunken oder Tesla hat in den sauren Apfel gebissen.

Die Spekulation zu einer Hub-Seite klingt einleuchtend, könnte ich mir gut vorstellen.

Das kann natürlich sein, wieso bin ich da nicht selber draufgekommen?
LG

Weil Du noch so jung bist…[emoji12][emoji12][emoji12]

Zuerst hat Tesla versucht, die Domain über ein UDRP Verfahren einzuklagen. Dabei sind sie aber gescheitert. Scheinbar ist dann der Inhaber der Domain trotz des gewonnenen Verfahrens mit der Domain nicht glücklich gewesen. Irgendwann hat Tesla dann ein gutes Angebot gemacht und er hat zugeschlagen.
Ein kurzes Interview des Verkäufers findet man unter: https://www.namepros.com/blog/tesla-acquires-tesla-com-we-speak-with-the-seller.921692/

Der Kaufpreis soll im hohen sechs bist siebenstellig Bereich gelegen haben, erinnert mich an die Domain Whisky.com die für 3,1 Millionen $ verkauft wurde.
Übrigens der Käufer ist auch Teslafahrer :wink:

Interessant zu wissen…
Hier ist ein Tweet von EM zum Thema, klingt gar nicht so sehr nach Streit:
twitter.com/elonmusk/status/701222643278548993
LG

oops - da hab ich mich zu unklar ausgedrückt - der Inhaber der tesla.com hat das Verfahren gegen Tesla Industries Inc. gewonnen - nicht gegen Tesla Motors Inc. - somit war meine vorherige Aussage zu ungenau und hat einen falschen Rückschluss auf Tesla Motors impliziert.
Um es nochmals genau zu sagen: nicht Elon hat den Inhaber von tesla.com verklagt, sondern die Firma Tesla Industries, die nichts mit Tesla Motors zu tun hat.

Nochmals sorry für die ungenaue Ausdrucksweise.

Nachtrag weil es gerade zum Thema passt: die Domain tsla.com wurde von Tesla Motors Inc (diesmal wirklich Firma von Elon) im September 2015 via UDRP Verfahren eingeklagt und Tesla Motors Inc. zugesprochen. Somit gehört Ihnen diese Domain auch seit kurzem, wenngleich auch noch kein Inhalt hinterlegt ist.
Link zum UDRP Verfahren: http://www.adrforum.com/domaindecisions/1627094.htm
Kurze Erklärung findet man unter: http://www.thedomains.com/2015/09/15/tsla-com-lost-in-udrp-decision-although-domain-holder-was-willing-to-give-it-up/