Neue Cookie Richtlinien

Also ich bin etwas überrascht über die neuen Cookie Richtlinien.

A.: Nicht Nutzerfreundlich ( One Button all off, fehlt )

B.: Da ist wirklich keine Datensammelkrake ausgelassen worden.

C.: Man ist 5 Minuten beschäftigt alles abzuwählen und braucht dazu „30-klicks“

D.: Es wird Tracking aktiv durchgeführt und die verschiedenen Geräte eines Nutzers werden zusammengeführt um die Person noch besser zu tracken und zu identifizieren.
Leider halt von 367 Firmen gleichzeitig.

E.: Alle Kommentare die man liest, was man schreibt wird gesammelt und der Person später zugeordnet. Nicht nur für Werbung, sondern um die Menschen in Schubladen zu packen und entsprechend nachher zu identifizieren.

Ich frage mich, ist das Tesla Forum verkauft worden? Ist dieser Weg der Monetarisierung der richtige Weg?

Mir gefällt es nicht und ich würde mir sehr eine gescheite Opt-Out Option am Anfang wünschen. Das was man jetzt macht ist nicht gut und eine Schweinerei.

Tausendmal Opt-Out drücken um auch keinen gesetzten Haken zu vergessen. Ein Button ist in Ordnung, aber nicht das Versteckspiel mit x-Untermenüs. Denken die, man ist doof? Wahrscheinlich?

Tesla Drive Canada ist dagegen eine zahme Miezekatze, was Informationssammelwut angeht. Die fand ich schon immer schlimm von allen Tesla Webseiten. Aber TFF setzt diesem jetzt ein Krönchen auf. Es ist schade so eine Veränderung zu sehen.

8 „Gefällt mir“

Ist die nicht sogar gesetzlich vorgeschrieben?

Ich meine da hätte sich kürzlich noch was geändert.

1 „Gefällt mir“

Wir haben an unseren Werbeanzeigen oder der Übertragung von Daten an externe Unternehmen nichts geändert. Daher sind die Vorwürfe von @TeslaFRA, das TFF Forum würde verstärkt Daten der User an Dritte weitergeben, falsch. Wir nehmen den Schutz Eurer Daten sehr Ernst.

Google fordert aber ab Anfang 2024 von allen Webseitenbetreibern eine Cookie Consent-Lösung, die das Transparency and Consent Framework (TCF) unterstützt. Daher kommen die vielen neuen Optionen im Cookie Consent-Popup. Für die Cookie-Lösung nutzen wir einen professionellen Anbieter (oneTrust), der dafür Sorge trägt, dass unsere Lösung mit den Anforderungen von Google bzw. dem TCF konform ist. Die Optionen sind daher standardisiert und in gleicher Form auf den meisten Webseiten zu finden.

Für registrierte User haben die meisten Cookie-Optionen keine Auswirkungen. Diese User sehen keine Google-Werbeanzeigen und entsprechend geben wir keine Daten an die Werbepartner von Google ab. Dabei ist es egal, ob Ihr die Optionen aktiviert oder deaktiviert. Es erfolgt für registrierte User gar kein Aufruf des Anzeigen-Codes von Google und damit keine Datenweitergabe.

Nur unsere Gäste sehen die Google-Anzeigen. Hierzu speichert Google Cookies auf dem Rechner des Users, wenn die Optionen im Cookie-Popup nicht deaktiviert werden.

Möchten die Gäste das nicht, haben sie die folgenden Optionen:

  • Deaktivierung der Cookie-Optionen im Popup
  • Nutzung eines Browser Addons zur Blockierung von Werbung und den verwendeten Cookies
  • Verwendung des Anonymous-Modus ihres Browsers
  • Registrierung im TFF Forum und damit Deaktivierung der Werbung

Uns ist die letzte Option am liebsten, denn dann können sie sich aktiv im Forum einbringen.

Neben den Google-Werbeanzeigen und anonymisierten Daten für unsere Web-Statistik sammeln wir keine Daten unserer User oder geben diese an Dritte ab. Informationen dazu findet Ihr in unserer Datenschutzvereinbarung.

Zu den von Euch erstellten Inhalten oder den Aktivitäten im Forum werden weder Daten gesammelt noch an Dritte weitergegeben. Wir tracken nicht Euer Verhalten oder werten das aus.

Zusammenfassend resultieren die Änderungen an der Cookie-Lösung aus Vorgaben seitens Google und nicht einer weitergehenden Datenspeicherung oder -weitergabe unsererseits.

24 „Gefällt mir“

Vielen Dank für die Erläuterung.

1 „Gefällt mir“

Hallo Thorsten,
vielen Dank für die Klarstellung. Es ist schade den einzelnen Button nicht mehr zu haben um die Cookies + Tracking „alle auf einmal abzulehnen“. Die Lösung für angemeldete Benutzer finde ich sehr gut. Damit bin ich zufrieden gestellt. Leider war das im neuen „Cookie“-Fenster nicht zu erkennen. Ich wurde ja als Nutzer erkannt und war schon eingelogt.

Das ist so eine für mich gangbare Lösung. Gut gemacht!

Danke und ein weiteres Danke dafür, das Du Dir die Zeit genommen hast, die Angelegenheit transparent zu machen.

VG Stephan

2 „Gefällt mir“

Kann man diese Daten irgendwie deaktivieren? Werden diese unvermeidbar zum Betrieb des Forums benötigt?

Da du angemeldet bist wird nichts für Werbung und co. geladen aus dem Screenshot. Garnichts, schau mal in deinen Browser (F12).

Da findest du keinen einzigen Third-Party Cookie drin.

1 „Gefällt mir“

A ok, vielen Dank für die Erläuterung.

Mir ist auch erst gerade aufgefallen, dass man zusätzliche Cookies ebenfalls ausschalten kann.

Dann steht dort allerdings immer noch „Immer aktiv“.

Zudem findet sich diese Option nur versteckt hinter der Liste von Lieferanten. Könnte man das auch so gestalten, dass es für den User offensichtlicher ist, bzw. nicht versteckt wird?

Und was ist unter „Immer aktiv“ zu verstehen, obwohl die Option deaktiviert wurde?