Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Netzsuche nach Tiefgaragenaufenthalt

Hallo zusammen,

die Suche brachte leider keine Ergebnisse.
Ich parke nachts in meiner Tiefgarage, in der es keinen E/3G/LTE Empfang gibt. Nach dem Ausfahren hat das Auto sehr lange keinen Empfang, die Netzsuche dauert ewig. Mir scheint fast, daß er nur nach WLANs sucht, nicht nach der nun verfügbaren Mobilfunkverbindung. Meine Geduld war meist nach 10 Minuten am Ende und ich habe einen Reset des großen Screens gemacht. Danach war das Netz nach 1-2 Minuten wieder da.

Ist das Problem bereits bekannt, bzw. ein Fix in Arbeit?

ciao
Michi

Hallo Michi,

das gleiche Problem hatte ich vor zwei Wochen in einer Hotelgarage. Reset des großen Screen hat keine Lösung gebracht. Habe dann im SeC angerufen und ein Hotspot mit dem Handy aufgemacht. Den hat das MS direkt gefunden und sich eingewählt. Es erfolgte ein Fernzugriff von Tesla und eine Neustart des Mobilfunkmoduls. Bis ich im nächsten Hotel war, war das Problem behoben.

Service wie er sein sollte.

Gruß
Christian

Ich hatte das vor kurzem auch (zum ersten Mal überhaupt in 2 3/4 Jahren) mit Software 2.20.45.
Am 01.06 11:50 Uhr, Tiefgarage Stuttgart. Dort und nach der Ausfahrt kein Mobilfunk Empfang. Ich dachte, ich warte mal wie lange das nun dauert. Dank endlich wieder funktionierender Offline Navigation war das glücklicherweise kein Problem.

Nach 30 min., schon auf der Autobahn, beschloss ich „Das wird nichts mehr“ und habe den Center Screen neu gestartet.

Danach dauerte es nochmals 5 min. bis mein Model S ein Netz fand und wieder online war.

EDIT: alte 3G Hardware, keinr LTE.

Cheers Frank

Es kann vorkommen, daß ich 2-3x am Tag in der TG stehe und das Netz verliere. Ich machte bislang einfach den Reset.

Ich habe vorhin die Version 2.24.30 bekommen. Nun warte ich ab, ob es hier besser wird, sonst wende ich mich an den Support. Ich denke das müssen einfach nur genug Leute melden, damit sie den Need sehen das zu fixen. :unamused:

Ich habe das selbe Problem,
dass ich in der Garage kein GSM Empfang habe, ohne Reset vom
Center Screen dauert es im Schnitt
ca. 10-15 min bis der GSM kommt,
mit Reset 1-2 min.

Gestern Abend hatte ich ein Softwareupdate auf 2.24.30 bekommen

Das Problem ist bekannt und in Arbeit - allerdings schon länger. Wir haben mehrere Threads dazu, die nicht unbedingt einfach zu finden sind. Bspw. wird es im 7.2 Thread diskutiert.

Danke für den Hinweis. EDIT: habe nun alles in dem Thread gelesen / überflogen - aber da geht es nur um das Navi, nichts von Mobilfunk.

Cheers Frank

Vorhin das gleiche Problem mit der aktuellen Version gehabt. Ich habe nun den Support kontaktiert. Halte euch auf dem laufenden.

Habe Feedback bekommen. Es wurde empfohlen, die Option ‚immer verbunden‘ zu deaktivieren. Nachdem ich das schon deaktiviert habe, war es nicht die Lösung.

Ich habe gefragt, ob man ohne einen Reboot des Center Screen eine Netzsuche auslösen kann. Das geht lt. Support nicht.

Sie haben nun meinen Feature request weitergeleitet.
Wortlaut: A solution could be to initiate a new network search after the car was moved.
This avoids continues searching for networks and a loss of energy if the car is parked. If you move the car after parking it is very likely that you move out of the area without a mobile connection and need to reconnect.

Das stimmt nicht, jedesmal wenn ich kein Netzt hatte, entweder bei der Grenzüberfahrt oder heute morgen beim losfahren (warum auch immer) half ein Centerreset. Nach ca. 2-3 Minuten war alles da und Empfang top!

Das kann ich bestätigen. Außerdem berichtet Ghostrider, dass das Problem mit der aktuellen Software möglicherweise gelöst ist.

Da hab ich mich wohl unglücklich ausgedrückt.
Ich habe die aktuelle Version, auch da tritt das Problem noch auf.

Ein Reset vom großen Screen löst das Problem nach 1-2 Minuten, auch bei mir.

Mein Feature Request geht in die Richtung, daß das Auto nach einer längeren Zeit ohne Netz eine neue Suche initiieren sollte, wenn das Auto bewegt wurde, weil man das nicht selbst auslösen kann (Es sei denn durch den Reset, was keine wirkliche Lösung, nur ein Workaround ist)

Das Problem habe ich auch und zwar seit Erhalt des Model S vor 9 Monaten.
Ich bin auf 2.20.45 und leider hat sich an der Symptomatik nichts geändert. Manchmal fahre ich aus der Garage und der Empfang ist innerhalb von einer Minute da, manchmal zwischen 5-10 Minuten und häufig gar nicht. Sogar nach dem Abstellen des Model S in einem empfangsstarken Gebiet bucht sich das 3G-Modul dann nicht ins Netz ein.
Habe diesbezüglich natürlich Feedback bei Tesla hinterlassen (per Hotline und beim SeC direkt).

Einfacher Reset hilft in der Regel, manchmal aber auch nicht, so dass ich einen zweiten Versuch wagen muss.

Ich bin erstaunt, dass Tesla das nach so langer Zeit und offensichtlich genug betroffener Kunden nicht in den Griff bekommt.

Beste Grüße,
Marcel

Bist Du sicher? Die gab es noch gar nicht, als Du den Thread erstellt hast. Ghostrider berichtet von 2.24.30.

Ansonsten nochmal: Es gibt reichlich Threads zu dem Thema, da wurde das alles schon ausführlich besprochen. „LTE“, „Reconnect“ etc. sind die entsprechenden Suchbegriffe.

Ja, ich habe gestern die 2.24.30 bekommen. Gleiches Problem, deshalb habe ich dann den Support kontaktiert.

Ich kann berichten, wenn es mit einer der nächsten Versionen nicht mehr auftritt. Nachdem ich keine ID für den Change/Feature Request bekommen habe, wird mich von Tesla wohl kaum jemand kontaktieren wenn das Problem gefixt wurde.

Edit: Gibt es eine FAQ in der man bekannte Probleme und Workarounds dokumentieren kann? Wurde ein Problem gefixt, kann man den Workaround auch entfernen und das Problem als gelöst markieren.

Ich weiß nicht, ob es so etwas schon gibt, aber die Idee finde ich gut.
Noch besser als eine FAQ fände ich einen bug tracker, in den weltweit Teslafahrer Probleme eintragen können.

Ah, dann wurde sie früher ausgeliefert, als ich gedacht habe, Sorry. Sehr schade, hatte gehofft, das Problem sei Geschichte. :frowning:

Scheint nicht alle zu betreffen: von Freitag abends bis Montag morgens in der TG ohne Empfang, dann nach 200m Fahren sofort 3G. Ohne Reset.

Wenn ich Deine Signatur richtig deute, hast Du aber auch kein neues Fahrzeug mit LTE? Es betrifft sowieso nur diese.

Habe auch einen Oldtimer, sogar noch mit 6.2
Seit der Umstellung auf die Telekom ist das Problem da und es wird nicht besser. In Stuttgart braucht er außerhalb der TG manchmal bis zu 10 min. Ein Softwareupdate (teilweise nur für den Empfang) hat seit Mai keine Besserung gebracht. Tesla ist informiert ( auch wegen anderer Probleme) aber sie melden sich nicht, schade.

Gruß Oliver