Netzbezug trotz Powerwall 2 + Gateway 2

Guten Tag zusammen,

habe meine PW2 ca. 2 Monate und hatte bisher bei voll aufgeladener Batterie einen täglichen Netzbezug von ca. 100 Watt. Die letzten Tage ist es aber so das ich täglich bei 500-600 Watt Netzbezug am Tag liege obwohl keine außergewöhnlichen Lastwechsel vorliegen. Hat vielleicht jemand eine Ahnung wie dies zustande kommen kann? ( täglicher Hausverbrauch liegt bei ca. 10kW )

MfG Christoph

Servus Christoph,
Du meinst sicher 10kWh :wink:
Ungenaue Messung des GW2 passiefen gerne durch technisch falsche Verlängerungen der CTs oder durch nicht richtig konfigurierte / verkabelte CTs.
Dazu braucht man aber viel mehr detailierte Infos Deiner Installation.

1 „Gefällt mir“

Richtig 10kWh :smiley:
Bisher hat alles super funktioniert und der Netzbezug pendelte im Entlademodus immer so bei 5 Watt Netzeinspeisung und 5 Watt Netzbezug. In letzter Zeit bin ich aber während des Entlademodus immer bei 80-100 Watt Netzbezug. Ist diese Regelung normal?

Def Nein.
Solange Du in den Parametern der PW bleibst. Also <= 4,6kW regelt das System ansich sehr gut

Momenten liegt der Hausverbrauch bei 400 Watt ( 320 Watt von PW und 80 Watt vom Netz )

Woher siehst Du die Werte?
In der Tesla App sieht man das nicht auf 10W genau?
Wenn jetzt 80W Bezug solltest Du morgen früh tendenziell ja 1kWh auf dem EVU Zähler haben. (Vorausgesetzt die PW hat genug).
Schon mal verglichen?

der SunnyHomeManager 2.0 zeigt mir einen permaneten Netzbezug an, sobald die Leistung an knapp 100 Watt kratzt wirds auch in der Tesla-App ersichtlich. Speicher ist noch zu 80% geladen

1 „Gefällt mir“

So soll das nicht sein.
Sicher das alles richtig verkabelt ist?
Wo hängt Dein SHM? Vor oder nach dem GW2?

SHM hängt vorm GW2, sprich er sollte im Ideallfall in der Nacht gar nix anzeigen wenn die Regelung von Tesla zu 100% genau arbeiten würde. Die letzen 2 Monate ging alles perfekt weswegen ich von einer richtigen Installation/Verkabelung ausgehe. Bin nicht zu 100% in der Thematik drin aber möglich wärs doch das die Regelung spinnt oder?

Ich persönlich traue der Tesla Regelung mehr als dem SHM :joy:
Check mal Deinen EVU Zähler was dann am Ende wirklich stimmt

Ich werd Ende des Monats mal prüfen was der Zähler sagt :+1: Ansonsten muss ich mal mit meinen Installateur Plaudern :grin:

Beides durchaus sinnig :wink:

Besten Dank und Gute Nacht :grin:

passiert das auch unter Tags wenn du PV Strom erzeugst?
Bei mir schaut das gerade so aus :

sieht bei mir auch so aus. also keinen Netzbezug während die PV erzeugt

Hast du Version 22.9 erhalten?

Schau mal hier Powerwall 2 - Software Versionen Sammlung - #229 von Bladerunner

Habs mal gecheckt, Aktuelle Version: 22.9 7fa38365, anscheinend ist bei mir der Regelpunkt auch um 50-70 Watt verschoben. Was kann man da unternehmen?

ich habe mal Tesla angeschrieben und das beschrieben, würde ich dir auch empfehlen, je mehr sich melden, desto mehr Aufmerksamkeit und vielleicht passiert dann was…

e-Mail: [email protected]

1 „Gefällt mir“

Habs mal beanstandet. Wann wurde die 22.9 aufgespielt?