Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Netflix nicht in deutsch?

Hallo ForenKollegen,
Wie schon in unserem letzten Tesla haben wir auch im jetzigen unser Netflix Konto aktiviert. Wir können einige Filme ganz normal in deutscher Sprache anschauen. Bestimmte Serien aber lassen sich nur in englischer und niederländischer Sprache wiedergeben. Die Sprachauswahl dort steht gar nicht zur Verfügung. Ob es nun die Serie Supergirl ist oder auch Luzifer.

Die gleiche Serie mit dem gleichen Account im iPhone aufgerufen ist selbstverständlich wunderbar in Deutsch anzuschauen.

Es handelt sich bei uns um ein neues Modell 3 LR, 4 Wochen alt SoftwareVersion 2020.36.11

Hat jemand eine Idee wie man dem Tesla beibringen kann dass er nun in Deutschland ist?

Ich glaube die Lösung war, sich im WLAN bei Netflix anzumelden, danach soll es wohl auf Deutsch gehen.
Bin mir aber nicht sicher, da kein Netflix, aber ich glaube so war der Trick.

5 Like

Genau kann ich dir nicht helfen, aber laut Netflix Hotline wird der film-Katalog des Landes angezeigt, in dem du dich beim Abschliessen des Abos befindest. Leider denkt Netflix bei mir, dass ich in Spanien bin, bei dir scheint es Niederlande zu sein.
Liegt wohl an dem VPN-Tunnel, den Tesla nutzt.
Wie man es löst? Laut Hotline gar nicht.

Shaun

1 Like

Danke! Das ist der Grund warum ich dieses Forum so schätze. :+1:

Dein Trick hat es tatsächlich gebracht.
Ich habe Netflix ausgeloggt, mich über den persönlichen Hotspot mit meinem iPhone verbunden und dann wieder bei Netflix angemeldet.

Schon der Anmeldebildschirm war nicht mehr in Englisch sondern automatisch in Deutsch. Auch sind jetzt alle meine gespeicherten Serien welche ich zu Hause oder am iPad gespeichert habe im Fahrzeug sichtbar.

So soll es sein
Nochmals vielen lieben Dank für die Hilfe.

8 Like

Gern geschehen :+1: :grinning:

Jetzt das gleiche Problem wieder zurück!
Jedes Mal wenn ich wieder mal an der Ladesäule stehe muss ich mich wieder über das deutsche Handynetz einloggen um wieder mit meinem deutschen Account schauen zu können.

Jetzt bin ich in Italien und es funktioniert gar nicht mehr, alles im Englisch mit holländischen Untertiteln…

Hat jemand noch eine Idee?

1 Like

Hey bitte! Weiß niemand die Lösung für dieses Problem? Konnte meine Frau so fürs Aufladen am supercharger begeistern wenn wir während dessen ihre Netflix Serie schauten. Nun ist sie genervt weil ich die ganze Zeit an den Einstellungen des Tesla herum spiele :crazy_face:

Ich fürchte, Du wirst kein Glück haben.
Die Wlan-Lösung geht eben nur im Wlan, leider. Sobald Du über LTE schaust, springt es wieder zurück.
Bei mir ist es so: Bestimmte Serien gibt es bei mir unterwegs nur in spanischer Sprache (Auto / Sim denkt, es ist in Spanien).
Das liegt meiner Meinung nach leider an Netflix. Warum das so ist, konnte ich nicht heraus finden. Hatte hier auch einen Thread darüber erstellt und war im SeC.
Aber wie gesagt, es betrifft nicht alles von Netflix.

Ich habe es bisher nur 1x probiert. Via Mobilfunk war es zwar deutsch, es fehlt aber viele deutschen Serien. Via LTE Hotspot passte es, auch ohne erneute Anmeldung.

Okay, ich bin aber sicher dass es im letzten Urlaub noch funktioniert hat. Wir haben an jedem Charger unsere Serien geschaut.
Warum verschlimmbessert es sich denn dann jetzt?

Wie gesagt, es kann aber auch an Netflix liegen.

Bisher gibt es glaube ich keinen anderen workaround, als sich mit deutschem WLAN oder hotspot zu verbinden.

„Ob es nun die Serie Supergirl ist oder auch Luzifer.“…

Luzifer (Lucifer) hast Du auf Netflix? Oder verwechselst Du da was mit Amazon Prime Video?

Nun, mit dem deutschen Hotspot zu verbinden ist ja gut und schön, allerdings ist das Datenvolumen und dann ganz schnell weg wenn man mal eben einen Film oder eine Serie schaut.
Habe bei Tesla angerufen, morgen früh um 8:00 Uhr soll man mir angeblich helfen können.

Habe auch mit Technikern von Netflix telefoniert, diese haben aber keine Fehlfunktionen feststellen können.

Der Katalog mit unseren deutschen Serien wird einfach nicht angezeigt weil er im niederländischen Netflix auch nicht gelistet ist.

Mein Auto sendet halt eine niederländische oder zumindest ausländische IP Adresse, daher die Probleme.

Netflix ist bei mir deutsch. Youtube ist auch deutsch, nur die Werbung ist holländisch (über LTE). Einzig bei Zattoo bekomme ich über LTE die Meldung „Du bist scheinbar im Ausland, dieser Stream kann dort nicht angezeigt werden“.

Daraufhin habe ich auch in der Tesla App ein Ticket aufgemacht und das war die abschließende Antwort:

„Hallo Dr.Rosenpenis, die Ferndiagnose Ihres Tesla ist jetzt abgeschlossen. Unsere Techniker haben festgestellt, dass lokalisierte Media Inhalte von der Internetquelle bestimmt werden. Die eSIM aus dem Fahrzeug stammt aus Holland und kann nicht geändert werden. Bitte verwenden Sie WIFI, um lokale Medieninhalte anzuschauen.
Vielen Dank, Tesla Service Team“

Versuch dich mal von Netflix abzumelden. Dann mit hotspot wieder anmelden und danach über LTE ohne hotspot weiter gucken. Bleibt es dann nicht auf „deutsch“?

Nein, leider nicht. Springt gleich wieder um…

Dies ist mein drittes Modell drei. Den letzten habe ich Anfang August abgegeben, Mitte August diesen hier bekommen. Bei beiden anderen hat es wunderbar funktioniert. Auch im Urlaub in Italien oder in Prag…

Nein, sicher Netflix… ich wüsste nicht wie ich Amazon Prime im Tesla schauen könnte, oder kennst du da einen Weg?

Kann man Netflix über den webbrowser im Auto schauen?
Wenn ja, könntest du dich mit deinem Google Account erstmal anmelden und dann die Sprache bei Google auf Deutsch stellen. Vielleicht funktioniert das?