Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Navigation mag kein "ß"

Solangsam zweifle ich an mir selber. Ich habe heute in Österreich eine Adresse mit „ß“ aus Google suchen lassen. Der Zielpunkt EW-Center
Großfeldstraße, Gemeinde Reutte wird richtig im Navi dargestellt, aber er navigiert nicht. Das Navi zeigt nur den Kreis dass er arbeitet aber keine Navigation… Schliesslich waren wr da auch ohne Navigation - übrigens ein völlig freier 22kW Lader… Heute Abend gebe ich die Adresse mit „ss“ ein, statt mit „ß“, jetzt funktioniert die Navigation. Ist das bekannt?

Gruß aus dem Tannheimer Tal.
Ralf

Ist mir noch nicht aufgefallen. Ist das wirklich ein 22 kW Lader?

Cheers Frank

Um die Ladestation gings gerade nicht, aber ja ich heute an beiden Ladestationen in Reutte / Tirol mit 22kW geladen. Die zweite ist in der Innsbruckerstrasse.

Ja, sorry für das OT und Danke für die Info (komme da ab und an mit dem ZOE vorbei und war einfach neugierig.

Cheers Frank

Das kenne ich, aber ich probiere es dann immer gleich mit dem anderen „S“. Da ist das Navi pingelig…und die österreichische Schreibweise oft auch nicht konsequent genug. Schau Dir mal Straßenamen auf Schildern an. Da gibt es manchmal unterschiedliche Schreibweisen in derselben Straße. Habe jetzt kein Beispiel mehr im Kopf. Aber ich habe früher, als ich noch jung um die Häuser gezogen bin, aus Spaß auf so etwas geachtet.
LGH

Ich habe eine Adresse die funktioniert konsequent nicht (weder mit „ß“ noch mit „doppel s“) obwohl sie zuvor in der Suchmaske gefunden wird. Habe einmal einen Report aus dem Auto erstellt …

Wenn die Adresse an einer Strasse liegt, die für das Navi nicht fahrbar ist, z.B. landwirtschaftlicher Wirtschaftsweg, oder zu weit weg von der Strasse, dann kann es nicht rechnen und fängt immer wieder von vorne an. So glaube ich das zu beobachten.

mein „Testcase“ ist mitten in Wien, also muß es auch noch andere Faktoren geben