Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Navi Fehler – muss jeden Tag neu booten

Mein Navi meldet stets“ Wird initialisiert“ das läuft endlos. Abhilfe: ich muss den Computer jeden Tag neu booten, dann funktioniert auch das Navi wieder.

In der Werkstatt wurde bereits die MCU und zweimal die Navi SD-Karte getauscht: Hilft nichts. Mittlerweile gibt es bei dieser Niederlassung bereits mehrere Autos mit diesem Fehler.

Hat sonst noch wer dieses Problem? Wie kann man das lösen?

Model S 70, BJ 2016

Du kannst folgendes mal Probieren. Wenn Du dein Fahrzeug abstellst schaltest Du als letztes das Radio auf einem FM Sender bevor Du es verlässt.

danke, aber ich höre fast immer einen FM Sender wenn ich das Auto verlasse, hilft leider nicht

Hast du etwas an USB angeschlossen ?

ja, eine USB Kamera, könnte es daran liegen?

Abziehen und testen. :wink:

Es gab schon jede Menge komischer Sachen die mit USB zusammenhängen :wink:

Hallo! Ich habe genau das selbe! Model S 03/2016 S85D habe nix am USB angeschlossen und bei mir seit 2020.48.37.6 ist der Navi Fehler aufgetreten, emmc schon lange getauscht und die SD Karte wird anscheinend auch nix bringen. 2020.48.37.8 hat auch nix gebracht selber Fehler! Also tippe ich auf einen Softwarefehler in der Firmware. Oder Tesla möchte dass alle € 1500 für MCU2 zahlen?? Nachdem die alten im Stich gelassen werden und noch immer die 2020.48.37.8 als letzte Version gilt und wir 1 Jahr hinten sind und nur uralt Navi Karten bekommen haben hoffe ich auf ein baldiges Update auf 2021 und Reparatur des navi Bugs. im US Forum berichten auch viele Model S Fahrer vom selben Navi Fehler mit der Version wie oben beschrieben!

alles vom USB entfernen hat leider auch nichts gebracht - muss weiterhin täglich einmal booten :frowning:

Laut Werkstatt ist das ein Softwarefehler (bin ja nicht der Einzige mit diesem Problem) und sie hoffen, dass es hier irgendwann mal ein Update gibt. Ich vermute, Tesla hat kein großes Interesse an der Lösung von Problemen von alten Systemen. Insgesamt schwächelt er als Ganzes: Die Ansage zum Abbiegen kommt mittlerweile ca. 10 Sekunden nachdem man abgebogen ist und nicht vorher. Der Broser funktioniert seit Jahren nicht mehr,…

Wenn ich wüsste wo, würde ich mich Beschweren denn ein komplettes Navi durch Installation einer Fehlerhaften Firmware außer Gefecht zu setzen ist schon einmalig. Das ist übrigens kein Typischer Hardwarefehler sondern durch Tesla per Software verursacht und keinen Interessiert es seit Monaten! Noch wer eine Idee wie wir die Behebung beschleunigen können? Hat wer die Nummer von Elon :grinning:

wenn du die Nummer hast, her damit! möchte dem auch gerne einiges sagen…

Abhilfe wäre, wenn man auf die alte Version vor diesem misslungenen Update downgraden könnte. Damals hatte alles bestens funktioniert :frowning:

Welche software ist aktuell drauf ?

2020.48.37.8 das ist auch die neueste die es gibt für ältere Fahrzeuge S,X mit MCU1. Und die Karten sind aus 2018 also mindestens 3 Jahre alt.

1 „Gefällt mir“

Bei mir ist auch die aktuelle drauf, das Problem begann nach einem Update der Karte und wie gesagt, das gleiche Problem haben auch einige andere (sagt die Werkstatt)

Hm.

Das einzige was ich da noch versuchen würde wäre ne neuinstallation der Firmware

Evtl mal im SeC freundlich anrufen und fragen ob die das triggern würden.

Die Werkstatt hat nach mehreren Versuchen endlich den Fehler behoben: Dieses Mal haben sie die neue SD Karte nicht extern mit den Kartendaten bespielt sondern das dem Auto selber überlassen. Siehe da, jetzt funktioniert das Navi wieder auch ohne vorherigen booten. :grinning: :grinning: :grinning:

1 „Gefällt mir“

Hattest Du auch Probleme mit Podcasts wo nicht mehr auf die neuen Folgen aktualisiert wurde?
Und ist jetzt auch behoben?
Hat was gekostet?

nein, bei mir funktioniert der Browser seit gut 2 Jahren nicht mehr, seitdem das Navi wieder geht, funktioniert auch dieser wieder (die Wege der Bits und Bytes bei Tesla sind unergründbar)

1 „Gefällt mir“

beim ersten mal habe ich gut € 80,- bezahlt und alle weiteren Werkstatt Versuche waren kostenlos (Folgereparatur)

1 „Gefällt mir“