Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Nachrüst Lautsprecher Dashboard und A-Säule

Das meine ich ja damit. Wenn ich das anschauen schaut es aus wie Raketenwissenschafft.
Die hier habe ich verbaut.
Das ganze an den Ausgang der Türlautsprecher vorne. Wenn sich einer damit auskennt wäre mir echt geholfen, was ich benötige. Ich müsst nicht meine Arbeit machen aber ich habe echt keine Ahnung davon. Es reicht mir auch ein ungefähr das könnte passen.

Schau dir den Link an.
Einen Kondensator seriell setzen ist sicher möglich. Grad beim Center würde ich nur eine Spule setzen, weil du ja eher ganz unten abschneiden willst. Beim Kondensator würde ich - wenn schon - mehrere kaufen und probieren. Die kosten eh praktisch nix, sind, wenn zu klein dimensioniert für zu harten Klang verantwortlich, wenn zu weit oben abgeschnitten. Aber eher unnötig, aus meiner Sicht.
Der Center sollte ab etwa 150-200 Hz spielen. Keine Ahnung, vielleicht 10 mH

Was ist da Raketenwissenschaft?
Kauf so eine Spule beim Conrad und löte sie zwischen die LS Anschlüsse rein.

Na denn lasse ich es wie es ist. Wenn ich Spule bei Conrad eingebe kommen da über 10.000 Treffer da das richtige auswählen wird mir nicht gelingen.
Wie gesagt so einfach wie möglich. Aber egal Irgendwann finde ich schon jemand der mir helfen kann.

Doch nochmal geschaut.
Kann so was richtig sein ?

Na sicher nicht…
Du willst doch keinen HT als Center Speaker…

Ich möchte das auch nicht überfrachten mit dem Thema Frequenzweiche.

  1. Es ist nicht der Centerspeaker sondern es sind die 2 Mitteltöner im Dashboard links und rechts. Da war voerher nichts und ich habe Sie mit den Lautsprechern der vorderen Türen verbunden.
  2. Laut Beschreibung der von mir angegebenen Hochpassfilter:
    Schützt 3 1/2" Lautsprecher vor Beschädigungen, indem es die tiefen Frequenzen schnell beseitigt. Entwickelt, um die Leistung und Belastbarkeit von Hochtönern und Mitteltönern zu verbessern, indem Frequenzen, die über ihre Möglichkeiten hinausgehen, entfernt werden.

Einfache Handhabung von Leistungen bis zu 50 Watt
Rote farbcodierte Leitungen zur einfachen Identifizierung
Umhüllt von einem Schrumpfschlauch mit Drahtleitungen für eine einfache Installation.
Filtert 0-2.8Khz (4 Ohm) heraus.
Filtert 0-1.4Khz (8 Ohm) heraus.
3. Ich suche eine einfache Lösung. Sorry Leute ich bin Zimmermann. Ich bekomme das Kabel zwar angelötet aber mit Ohm und Watt ist es bei mir zu Ende. Gerne auch per PN um es nicht voll zu möhlen. Ich würde dann das Ergebnis wieder hier eintragen.