Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Nachfolger für S70D

ALso mein SalesAdvisor hatte mir gesagt, dass man als deutscher nicht direkt holländische Bestandsfahrzeuge bestellen kann.

Ich hatte ein normales für D konfiguriert und bestellt und angezahlt.
Er hat mit dann das holländische Fahrzeug meiner Bestellung zugewiesen. Ein Tag später war die VIN sichtbar.
Dauert aber jetzt trotzdem bis Anfang Dezember, weiss der Geier, warum.
Der Salesman vermutet, dass das Bestandsfahrzeug noch auf irgendeinem Schiff ist, das sei bei Model S wohl öfters so.
Also ich vermute ohne einen persönlichen Kontakt zu einem fähigen Verkäufer wirst Du wohl an den Holländer nicht kommen.
Das Verkaufsteam in Hannover ist echt super für sowas.

Naja, mal abwarten, was passiert. Wenn es partout nicht geht, dann verzichte ich einstweilen und spare noch etwas, bevor ich mir dann wohl doch 2020 einen neuen konfigurieren werde. Den Holländer würde ich nur wegen des beigen Teppichs kaufen wollen, sonst ist an dem ja nix billiger als ganz frisch konfiguriert.

War das ein Lagerfahrzeug? Ich kann dir einen Kontakt per PN schicken (bei TESLA), die können dann die Anzahlung auf 1.000€/2.000€ senken und das Fahrzeug für dich direkt reservieren. Wenn du die Handynummer von einem Verkäufer hast, dann ruf den am Besten an. Viel Erfolg!

Der muß ja vor allem nach Österreich, d.h. da muß ich versuchen, das mit den Verkäufern bei Tesla in Wien (Herrn S oder Herrn H) zu bequatschen.

Hi,

warum nicht einen kleinen Ausflug machen? easyJet oder Zug nach Amsterdam, Fahrzeug schon auf VIN versichert, österreichischen Kennzeichen mitbringen, aufs Fahrzeug schrauben lassen und eine schöne Reise genießen??

Geht nicht, europäisches Steuerrecht. Ort der Leistungserbringung (= Auslieferung) muss in dem Land erfolgen, das die Rechnung erstellt.

So, das mit dem Kreditkartenlimit passt nun und ich habe auf „Kopen“ geklickt, allerdings bleibe ich vorerst skeptisch, ob das was wird. Im Tesla-Konto kann ich selbst kein anderes Land zur Auslieferung als Niederlande auswählen, d.h. da müsste Tesla eingreifen. Wegen der anderen Mehrwertsteuer in Österreich müssen sie das sowieso - ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Hä?

Tesla NL stellt die Rechnung aus und liefern das Fahrzeug - das Geld kommt aus ein Konto in ein anderer EU-Region. Ich sehe kein Problem da - habe es selbst mehrmals gemacht, und in unser Region ist es komplett normaler Praxis.

Inzwischen schaut es so aus, als ginge das doch so einfach wie erhofft. Die erste Mail von Tesla enthielt noch ein Dankuwel, aber die zweite mit dem voraussichtlichen Liefertermin war dann auf Deutsch und die Lieferung ist für Anfang Dezember avisiert. Ich werde morgen nach Feierabend mal beim Wiener SeC vorbeiradeln, die Zahlungsdetails besprechen und dann warte ich einfach in Ruhe ab.

Witziges Detail am Rande: vor 10 Minuten kam die Mail von teslafi, dass meine Subscription period zuende ist. In der Tat hatte ich mit dem Verkauf des 70D den teslafi-Account erstmal gekündigt. :unamused:

Na prima :smiley:
Meiner ist von der fin 30 nach deinem.
Gleiche Farben blau/beige/19“Silber
Mal schauen ob wir noch den beigen Teppich bekommen.

Würde ihn auch am liebsten in Tilliburg abholen wo er schon stehen soll.
Ansonsten bin ich ab 15.11. auch erstmal mit dem Rad und Öffis unterwegs…

Ich würde meinen zurückgeben wenn nicht, ohne Schmäh! Unsere beiden sind aus dem Inventar und müssen die beigen Teppiche haben.

Hmmm… der Besuch gerade im Wiener SeC war nix. Der von mir gekaufte Wagen ist fix und unverrückbar den Niederlanden zugeordnet. Der ist noch auf dem Schiff, war noch gar nicht in Tilburg und in Wien gebe es etliche Kunden, die schon einen von Ihnen bestellten Wagen auf einen der niederländischen Inventories umgematcht haben wollten.

Ich bin zu alt für den Scheiss mit dem Kauf zu niederländischen Konditionen und Steuersätzen, Export nach Österreich, noch mehr Steuermüll, NOVA-Nullmeldung beim Finanzamt machen, in die Zulassungsdatenbank eintragen lassen und dann zulassen können.

Das Wiener SeC will nochmal nachhaken, aber sie sind skeptisch.

Hi,

da hätte ich auch wenig Lust drauf.

Manchmal ist gebraucht kaufen auch einfach Stressfreier.
Geld geben und Auto direkt mitnehmen.

Viele Grüße
Peter

Wenn es partout nicht klappt, dann halte ich die Augen offen nach dem ersten Raven-CPO in meiner Wunschaustattung und -farbe. Ich habe es jetzt schon nicht eilig und im Stornofall noch viel weniger.

Offenbar hat auch Tesla kein gesteigertes Interesse daran, den Wagen zu verkaufen, denn ich warte noch immer auf irgendeine Art der Rückmeldung aus den Niederlanden oder auch vom zwischengeschalteten Sales Advisor in Wien. Gestern ist von Elon auf Twitter angekündigt worden, daß das Model S Plaid neben den drei Motoren auch mehr Akkukapazität bekommen soll. Er osbornisiert damit das aktuelle Model S und ich bin kurz davor ein Beispiel dafür abzugeben und meine Bestellung zu stornieren.

Kurz nach dem obigen Beitrag erhielt ich den Anruf vom Wiener SeC, daß die Auslieferung nach Österreich nicht möglich ist. Period. Also dann …

Jetzt warte ich also auf weitere Details zum Plaid. Ich will davon ein normales long range Modell haben (ohne jeden Performance-Schnick-Schnack) und wie ich anderswo schon schrieb würde ich mir endlich eine Anpassung des Ladeports auf CCS wünschen.
Wenn sich herausstellen sollte, daß das Plaid auch wieder nix wird, dann kann ich mir in 7 oder 8 Monaten noch immer einen (preisreduzierten) Raven aus dem Inventory kaufen.

Hi,

und JEDES Mal wenn du dich in dein Plaid-Modell hereinsetze wirst du dich über das grabenschwarze Innenraum, wo NUR die netten beigefarbenen Sitze vor einer totalen Depression retten, ärgern.

Godverdomme, warum habe ich nicht den Zug oder den Flieger nach Holland genommen?“

So, jetzt gibt es seitens Tesla keine Ausreden mehr, das ist ein ganz normaler Österreicher:

Gratulation! Ich drück Dir die Daumen, dass Du von Deinem Raven mindestens so begeistert sein wirst, wie ich von meinem!

Gruß Mathie

LOL - die Emotionen sind schon ein Hund… :mrgreen:

Ich wünsch Dir viel Freunde mit dem neuen MS!