MYP Q2/2022-Auslieferung wg. Drive Unit verschoben

Ja habe ich auch , warte ja die ganze Zeit auf die Reparatur der Drive Unit. Es gibt leider keine neuen Infos…

1 „Gefällt mir“

So ein Geschäftsgebaren kann sich nur Tesla erlauben. Legacy würde hier zu Tode gebasht werden. Der Hip Status scheint Vieles tolerieren zu lassen
Wenn Tesla künftig breite Massen und auch traditionelle Kundenschichten bedienen will (Siehe Volumenziele) muss das abgeschaltet sein

1 „Gefällt mir“

Gebasht wird doch weiß Gott genug hier?

Und wir wäre es mit einem Vorschlag, was man besser machen könnte? Im 10 min Takt Status Mails verschicken? Wie stellt ihr euch das vor, mal schnell ein paar Dutzend/Hundert/Tausend Inverter fallen nicht vom Himmel, die muss jemand bauen - und der baut ziemlich sicher eh schon so viel und schnell, wie es geht, von Lieferketten und Verträgen ganz zu schweigen.

Oder hätten sie einfach ausliefern sollen? Das Geschrei, wenn x Neukunden im Urlaub stehen geblieben wären, hätte man vermutlich auf dem Mars gehört.
Ja, man kann gerne und öfter über Tesla und Kommunikation mosern - aber hier ist es fehl am Platz.

6 „Gefällt mir“

Es werden ja zurzeit fleißig neue MYP gebaut und zugewiesen, das heißt ja es gibt genug Inverter. Warum werden erst wieder neue Kunden bedient anstatt die betroffenen Kunden erstmal abzuarbeiten ?

1 „Gefällt mir“

Wo siehst Du Das bzw. woher weißt Du Das? Wäre wirklich komisch. Ich rechne mittlerweile mit einer Zuweisung am Freitag 11 Uhr :smiley: :smiley: :stuck_out_tongue: :stuck_out_tongue: :stuck_out_tongue:

Model Y Performance - Bestellung und vorgesehene Auslieferung 2.Hj/2022

Seit gestern berichten die Forum Mitglieder das eine große Anzahl an neuen Fahrzeugen zugewiesen wurden. Und alle wurden jetzt erst im Juli gebaut. Also an den Invertern kann es nicht liegen.

1 „Gefällt mir“

OK DANKE! Das macht mir allerdings schon Hoffnung für uns arme Betroffene, dass wir die Woche eine Zuweisung bekommen.

Ich hoffe mal das sich etwas zum Ende der Woche tut. Erst sollte ich dringend am 30.06. abholen…
Aktuell steht bei mir in der App 7.7. - 6.8. Wenn diese Woche nichts kommt, dann wird es wohl August werden wenn man die Schließung berücksichtigt. Dann werde ich stornieren und jemand anderes darf sich freuen, für mich war es das dann mit Tesla.

3 „Gefällt mir“

Aktuell die Info bekommen, dass Tesla anscheinend Lieferschwierigkeiten mit dem fehlerhaften Teil hat. Planmäßig Mitte Juli soll ausgeliefert werden.

Theoretisch wäre Tesla ja dann auch nicht in der Lage weiter zu produzieren… so wie es aussieht fehlt tatsächlich nur das Bauteil. Behebung und Auslieferung geht ja anscheinend relativ schnell.

D.h. wir bekommen vermutlich ein Tag davor bescheid, zwecks Abholung. Bin gespannt ob Ende dieser Woche welche repariert und ausgeliefert werden.

Und genau das ist der Punkt, an dem bei mir schon wieder das Verständnis schrumpft.
Es werden parallel Fahrzeuge produziert, man steht kurz vor der geplanten Produktionspause und es sind ziemlich sicher 10-14 Teile im Vorlauf / auf Lager.

Es wäre daher ein Leichtes, Teile für die betroffenen Fahrzeuge vorzusehen.

1 „Gefällt mir“

Ich glaube, dass die fehlenden Bauteile nicht von der Fabrik kommen, sondern auf kostengünstigem, direktem Wege an die ALZ geliefert werden. Und das dauert leider länger.

Wäre wohl sinnvoller gewesen, ein neues Fahrzeug anstatt repariertes zu bekommen. Nicht weil die Qualität unterschiedlich sein wird, sondern weil wir u.U. wieder Pech haben könnten und länger warten müssten. Zumindest wären wir von der Produktionsschließung nicht betroffen. Ist wie Roulette…

Eventuell hat „TESLA“ andere Interessen im Vergleich zu deinen Wünschen zumal auch die Supply Chain Situation nur Tesla bekannt ist.

Ist leider - oder auch zum Glück - so.

1 „Gefällt mir“

Die Info hatte ich ja schonmal bekommen, das alle die nicht ein repariertes Auto im q2 bekommen haben ein neues bekommen :man_shrugging:t2:

Bei mir wird Mitte Juli noch eine „Qualitätsverbessernde Maßnahme“ zusammen mit der Spur Einstellung gemacht.
Ich gehe mal davon aus das ist die DU?
Auslieferung war am 24.06. D.h. es gibt wohl auch Rückrufe und daher werden die Teile alle ans SeC geschickt.

Dem ist definitiv nicht so, zumindest nicht für alle. Meiner ist zugelassen und steht (neben einigen anderen) in Mannheim zur Reparatur.

Ist ja logisch das zugelassene Fahrzeuge nicht zurückgezogen werden können

Meiner ist noch nicht zugelassen und es wurde auch kein Brief verschickt, trotzdem soll die Drive Unit getauscht werden

Hab heute nochmal beim Sales angerufen, es ist definitiv so, dass es diese Prio-Liste gibt. (alle die schon eine VIN hatten)
Ich stehe da wohl auch drauf (die Aussage hab ich jetzt schon 3 Mal bekommen) und die Autos auf dieser Liste werden zu 99.9% in dieser Woche produziert (diese Aussage habe ich auch schon mindestens 2 Mal bekommen), so dass sie ab nächster Woche ausgeliefert werden können.
Mittlerweile ähneln sich, zumindest bei mir, die Aussagen.

1 „Gefällt mir“

Darf ich fragen, wann du bestellt hast?

  1. Februar