Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

MX100D 9%-80% SuC

Habe heute am SuC St. Valentin mal ein kurzes Video von der Ladeleistung des MX100D bei 9% SoC auf 80%.

Batterie war warm, aber nicht gequält. Vorher von Wien kommend mit 135 km/h TACC. Außentemperatur 27°C, km-Stand ca. 4000km. Das Ganze hat ziemlich genau 44 Minuten gedauert. Zu begin hat es ein paar Minuten gedauert, bis er auf über 110 kW gesprungen ist. Hat recht lang mit 110 kW und mehr geladen. Aber seht selbst. :slight_smile:

youtube.com/watch?v=6HOG-iZR9uQ

Bitte die Qualität zu entschuldigen. Bei Bedarf und Gelegenheit probier ich eine andere Postition der Kamera aus. War ne spontane Idee und somit war nichts vorbereitet. :blush:

Woooow… ueber 100 kW bis 60%… auch haben will!

Beeindruckend, damit ist der 100er Akku eindeutig an der Spitze der Nahrungskette :sunglasses:

Ich habe es noch nicht nachgeprüft, aber so ungefähr fühlt sich das bei unserem 90er auch an - deutlich schneller als beim S 85 :smiley:

Wieso sinkt der P100D schon bei 50% unter 100 kW und dein 100D nicht? youtube.com/watch?v=qS3ulrEhLAg

Habe den gleichen Wagen und kann dies bestätigen.

Der Test ist zwar schon ueber ein Jahr alt, aber 90 und §85(D) sind irgendwie gleich langsam/schnell: youtube.com/watch?v=Pit9TuDj-50

Mach mal ein Video wenn du am SuC stehst und verlinke es hier.

Reply to self: Scheint nicht pauschal so zu sein. Hier ein anderer P100D der auch bis 60% ueber 100 kW bekommt: teslamotorsclub.com/tmc/threads … st-1741261

Hab das ganze auch mit dem SeC Linz besprochen. Hängt wohl auch stark vom SuC ab. Anif soll auch sehr gut laufen. Kann das vll. jmd. bestätigen?

Ich werde mein 100er demnächst auch mal testen… Sieht gut aus!

Wenn das Tempo vom Video irgendwann mal Echtzeit ist sind wir alle Sorgen los :smiley:

Prinzipiell ist es so dass ja beim 100er 10kWh 10% entsprechen. Somit hat man für 0 bis 60% dennoch mehr als eine halbe Stunde Pause.
Klar ist das ordentlich aber es darf immer schneller sein :wink:

Leute… Tesla hat die Ladekurve wieder verändert in einem der letzten Updates.

Ist mir gestern auch aufgefallen. Ladeleistung bleibt jetzt bis 60% hoch, statt vorher nur bis etwa 45%. Fällt auch etwas langsamer ab.

Das ist definitiv neu.

Ich habe von einigen gehört dass der 100er 98kWh haben soll. Meiner hat maximal 94 von 100 bis 0… ist damit noch die Reserve gemeint oder war das von 100 auf 0%?

Von skie.net/skynet/projects/tesla/ … ttery+Pack:

„As for real capacity, the BMS reports usable capacity at a whopping 98.4 kWh. It also reports a 4 kWh unusable bottom charge, so that’s 102.4 kWh total pack capacity!“

Dann hat das Tesla wieder geändert… mehr als 94kWh kommen da nicht raus. Bei mir verliert der Pack 2% ü er Nacht ist das normal?

Ist „immer verbunden“ an?

Ja, aber das hat bei meinem MS nicht so viel ausgemacht. Da waren es glaub so 60W. Jetzt wären es fast doppelt so viel.

Ich habe jetzt mal geladen, rein gehen nach Display 96,5kWh und raus je nach Fahrweise nach Display 90-93kWh. Bei meiner letzen gemessenen Stint über 221km habe ich 50,3kWh entnommen und bin von genau 80% auf 25% gefallen das wären dann hochgerechnet ca. 9,1kWh /10%.

Unterwegs hatte ich von

88 auf 80% 7,7kWh (ich hatte aber keinen Referenzpunkt zu den 88%! am Tag zuvor auf 90% geladen ist nach 0,5kWh schon auf 87% gesprungen)
80 auf 70% 9,3kWh
70 auf 60% 9,5kWh
60 auf 50% 9,3kWh
50 auf 40% 8,9kWh
40 auf 30% 9,1kWh
30 auf 25% 4,3kWh

Von 80 auf 30% waren es 46,0kWh, das entspricht 92kWh entnehmbare Energie bei Autobahntempo. Der Verbrauch lag bei 228Wh was mir persönlich sehr sehr wenig vorkommt.

Was man deutlich sieht ist wie die Geschwindigkeit die entnehmbare Energie beeinflusst. Am Anfang bin ich auf der Landstraße sehr sehr langsam und vorsichtig gefahren auf der Autobahn dann etwas zügiger.

200km für 50% der Kapazität ist aber mal ein Wort! Das sind Echte 400km Reichweite! Respekt!

Ich habe zudem gestern kurz am SUC laden müssen da habe ich 122kW im Display stehen sehen…

Der 100er Akku ist eigentlich eine Wucht… das muss man schon sagen… Wer vorsichtig fährt kommt auf ca. 2% Verlust der Batterie (alles Angaben des Displays!!!) aus und kann somit rund 94kWh aus der Batterie entnehmen (100-0) Wer auf der Autobahn mit 130-140 unterwegs ist kommt auf rund 4-5% Verlust der Batterie (nach Displayangaben) Was auch noch okay wäre…

Ich hatte nur noch in Erinnerung, dass jemand behauptet hätte, er konnte 98kWh aus der Batterie ENTNEHMEN nach Display! Das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen.

Nicht vergessen: Die entnehmbaren Maxima beim Model S waren schon mit den „alten“ Akkus jeweils bei Fahrten mit Verbräuchen unter 200 Wh/km erfolgt, manche sogar deutlich drunter. Das X braucht nunmal mehr, also wäre es spannend, was z.B. ein S100D bei sagen wir 160 Wh/km entnehmen könnte.