Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

MX 100D aus Fuchstal

Hi ho,
unser MX wird zwar schon fast ein Jahr aber jetzt stelle ich unsere Black Pearl hier kurz vor.
2018 haben wir entgegen jeglicher Vernunft und weit weit außerhalb eines normalen Budget uns ein MX 100D in schwarz als 5Sitzer in Minimalkonfiguration geleistet. Einziges Extra war der Autopilot.
Damit habe ich für ein Auto mehr ausgegeben als für alle Autos und Motorräder zusammen, die ich mit meinen 48Jahren jemals besessen habe.
Mein teuerstes Auto bis dahin war ein Skoda Superb und der war gebraucht…
Ich bin auch „nnur“ ein normaler kleiner Angestellter und hab mir in meinem Leben alles hart erarbeitet - aber DAS hätte ich vor einem Jahr nicht gedacht…
Allerdings bereue ich keine Sekunde. Na ja bei der Entwertung durch Tesla selbst im März hab ich fast gekotzt - aber hilft ja nichts…
Ich genieße jede Fahrt und freue mich mind. 2x am Tag darauf in die Arbeit fahren zu dürfen.

Glückwunsch! kurze Frage: Besondere Gründe für das X? Ich bin nur S bisher gefahren und daher auch drauf fixiert irgendwie… gefühlt ist der Kofferraum kleiner als beim S, oder täuscht das?

Toller Wagen. Herzlichen Glückwunsch :smiley: . Für uns kam das Model X nie in Frage weil zu groß und zu teuer. Aber persönlich ist es mein Lieblings-Tesla. Das totale Fabergé Ei - ein absoluter Hingucker. Viel Spaß noch mit dem X!

Sehr schönes Auto, muss ich sagen, erinnert mich an etwas^^

Fahrradträger geht bei mit leider nicht, wegen den E-Bikes :frowning: (zu schwer)

Stand damals auch vor der Entscheidung S oder X oder auf das Model 3 warten.

Zufällig war einer im Tessin mit genau meiner Konfiguration und diese Frontscheibe und das Raumgefühl hat die Entscheidung mir abgenommen.

Viel spass dir weiterhin damit.

Haben bald ein Model x treffen in zh, wenn du Interesse hast.

Hi ho,
anfangs war ich hinter einem Basis MS75 her - und der war schon weit über Limit. Aber ich brauchte ne AHK… und hab auch hier im Forum alle Infos gesammelt. Hatte auch schon ein Angebot für eine abnehmbare nur für Fahrradträger - AAAAABER Tesla hat mir erklärt das durch das Anbringen jeglichen nicht genehmigten Zubehörs die Garantie erlischt. Aktuell werden die Fahrzeuge dennoch auf Garantie repariert aber das laufe auf Kulanz und könne sich jederzeit ändern.
Da ja Tesla nicht zu den Fehlerfreien Fahrzeugen gehört würde ich das nie riskieren wenn was Fahrzeug nicht eh schon aus der Garantie ist.
Also nach ewigem hin und her schon fast darauf verzichtet und wollen uns einen S75 ansehen.
Aber dann hatte der nicht mal die Rückfahrkamera oder die Pieper aktiviert…
Dann haben wir ein MX für 2 Tage mit bekommen…
Dann war die Sache eh klar…
Ein X75D… Aber genau da hat die Tesla Bank die Zinsen verdreifacht… nur nicht beim 100er…
Also mit nem gaaaanz spitzen Bleistift gerechnet und für ne Rate von 830 Teuro ein MX 100 finanziert… was in 4 Jahren ist wenn die Finanzierung aus läuft werde ich sehen aber ich bin 5 Jahre (m)ein Traumauto gefahren.

Wir haben 2 Ebikes und ein normales Rad dabei… Accus raus und im Auto…
Und wenn ich einen 2 Tonnen Anhänger ziehen kann dann werden die 3 Räder auch halten.
Und wir sind damit schon ein paar tausend km gefahren… alles bestens.
Die Räder stehen ja auch kaum über. Das MX ist ja doch nicht wirklich schlank…

Kofferraum
ist riesig aber hat keine Hutablage also ist immer offen und je nach Stellung der Lehnen könnte Kleinzeuchs bis nach vorne durchfallen.
Wir haben eine Matratze und damit ein 2 x 1.4m Bett mit 1m Engstelle aber das geht super.
Haben damit z.B. schon unterhalb der Zugspitze übernachtet. Vollklimatisiert…

Wenn man die Sitze umlegt ist massig Stauraum aber absolut ungesichert und mit riesen Loch zwischen 1. und 2. Sitzteihe… Aber egal…

Puh, 830 Euro ist schon ne Ansage… ohne Anzahlung? Also knapp 50.000 für fünf Jahre?

Glückwunsch,

bei uns ists letzten Sommer ein MX 75D geworden. Auch noch nie bereut. Vielleicht sieht man sich mal unterwegs. So weit ist Fuchstal nicht weg.
Grüße aus Osterzell

Also wie du das hier

hinbekommen hast, würde mich ja auch echt mal brennend interessieren.

0.9 % und den Superb als Anzahlung…
Wahnsinn weiß ich… Aber man lebt nur einmal und wer weiß wie lange…
Und in 4 Jahren werden wir sehen… Hab ne Restwertgarantie von Tesla also ist „nur“ alles bis dahin bezahlte weg…
Ich wollte auch was zum Spaß haben - also war meine zusätzliche alternative zum Superb ein Mustang… und beide zusammen hätten mich auch so viel - wenn nicht sogar mehr (Nebenkosten) gekostet.

Yep die Tesladichte hier in der Gegend ist hoch…

Evtl. rufe ich doch mal zu einem Treffen oder Stammtisch auf um mal die ganzen gleichgesinnten Irren kennen zu lernen.

Evtl. Hat ja der ein oder andere auch Lust bei der eRUDA 2019 mit zu fahren… geht diesmal von Landsberg aus…
Team „Hauptsache elektrisch“.
Letztes Jahr bin ich für Team Tesla mitgefahren aber das war enttäuschend und so haben wir heuer ein eigenes Team gegründet.